Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Boulevard

Uschi Glas und ihr Verhältnis zu Filmpreisen

In ihrer langen Karriere hat Uschi Glas schon viel Preise gewonnen. Jetzt hat sie verraten, wo sie diese alle aufbewahrt.



Uschi Glas
Uschi Glas bei der Premiere von «Max und die wilde 7» in München.   Foto: Felix Hörhager/dpa

Auch wenn sich die Schauspielerin Uschi Glas über ihre vielen Schauspielpreise freut - in ihren Privaträumen haben die Trophäen nichts zu suchen.

«Ins Wohnzimmer würde ich mir die nicht stellen. Das ist doch der Beruf. Ein Arzt legt sein Skalpell doch auch nicht neben das Bett», sagte die 76-Jährige der «Süddeutschen Zeitung». Stattdessen stehen die Auszeichnungen in ihrem Büro.

Glas wurde Ende der 1960er Jahre bekannt mit Streifen wie «Zur Sache, Schätzchen» oder «Immer Ärger mit den Paukern». Später folgten Auftritte etwa in der ZDF-Serie «Zwei Münchner in Hamburg» oder in der Filmtrilogie «Fack ju Göhte».

Angeben will die Münchnerin mit ihren Erfolgen nicht. «Man ist in diesem Beruf unglaublichen Verführungen ausgesetzt, weil man - warum auch immer - sehr verehrt wird. Da muss man den Ball flach halten», findet Glas. «Es ist ein toller Beruf, sich deswegen aber erhaben oder als etwas Besonderes fühlen, finde ich inakzeptabel.»

Aktuell ist Glas als Schauspielerin in Rente im Kinderfilm «Max und die wilde 7» zu sehen, der am Donnerstag im Kino anläuft. Sie selbst denkt noch nicht ans Aufhören. «Natürlich kann ich heute keine 30-Jährige mehr verkörpern, dafür spiele ich jetzt eben die Vera im Altersheim oder eine Oma. Man muss halt immer wieder schauen, ob man ins nächste Fach reinkommt und ob die Leute das mögen.»

© dpa-infocom, dpa:200805-99-49693/3

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 08. 2020
12:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auszeichnung Beruf und Karriere Filmpreise Karriere und beruflicher Werdegang Kinderfilme Kinos Renten Schauspielerinnen Seniorenheime Uschi Glas Wohnzimmer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Berlinale-Leitung

24.08.2020

Berlinale: Preise nicht mehr nach Geschlecht trennen

Die Berlinale soll trotz Pandemie auch im nächsten Jahr stattfinden. Dann dürften im Kino strenge Abstandsregeln gelten - und bei der Preisverleihung soll nicht mehr nach Geschlecht bewertet werden. » mehr

Deutscher Filmpreis

25.04.2020

Drama «Systemsprenger» gewinnt Goldene Lola

Beim Deutschen Filmpreis gewinnt «Systemsprenger» gleich acht Auszeichnungen. Auf einer einsamen Bühne hält sich der Moderator wacker - und nutzt in diesen Zeiten auch die Telefonzelle. » mehr

Berlinale 2020 - Helen Mirren

26.02.2020

Berlinale ehrt Helen Mirren für Lebenswerk

Seit mehr als 50 Jahren ist Schauspielerin Helen Mirren auf Theaterbühnen und Kinoleinwänden zu Hause. Actionrollen liebt sie mittlerweile besonders. Das hat auch mit einem bestimmten Mann zu tun. » mehr

Lorenzo Soria

08.08.2020

Golden Globes: Vorsitzender Lorenzo Soria gestorben

Die Golden Globes gehören zu den begehrtesten Filmpreisen der Welt. Dabei entscheidet eine kleine Gruppe von Auslands-Journalisten über die Gewinner. Jetzt ist der Vorsitzende des Filmverbands gestorben. » mehr

Madonna

16.09.2020

Popstar Madonna führt Regie bei Biopic-Film über ihr Leben

An einen Film über ihr Leben will Madonna niemanden heranlassen als sich selbst. Die Sängerin wird bei dem geplanten Biopic Regie führen. Auch am Skript schreibt sie mit. Das Hollywood-Studio Universal Pictures steht hin... » mehr

Ruth Gassmann

09.08.2020

«Helga»-Darstellerin Ruth Gassmann gestorben

Sie arbeitete als Model, spielte in der TV-Serie «Rauchende Colts» mit und wurde in den 60er Jahren mit Aufklärungsfilmen berühmt: Jetzt ist Ruth Gassmann mit 85 Jahren gestorben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sommerausklang_schubert Suhl

Sommerausklang Olaf Schubert | 20.09.2020 Suhl
» 77 Bilder ansehen

12. Oldtimerausfahrt Suhl

12. Oldtimerausfahrt Museum Suhl | 19.09.2020 Suhl
» 44 Bilder ansehen

Provinzschrei-Konzertreihe Wenzel im Trio

Provinzschrei Wenzel im Trio |
» 50 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 08. 2020
12:14 Uhr



^