Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Boulevard

Ulrike Folkerts: Outing war ein Kraftakt

Ulrike Folkerts lebt in einer glücklichen Beziehung mit ihrer Partnerin. Vor 20 Jahren hat sich die «Tatort»-Kommissarin geoutet - es war keine einfache Entscheidung.



Ulrike Folkerts & Katharina Schnitzler
Ulrike Folkerts ist glücklich mit Katharina Schnitzler.   Foto: Uli Deck

Seit 16 Jahren lebt «Tatort»-Kommissarin Ulrike Folkerts mit ihrer Partnerin Katharina Schnitzler zusammen in Berlin. Sich zu ihrer Homosexualität zu bekennen, war jedoch alles andere als einfach.

«Mich zu outen, war ein riesiger Kraftakt», sagte die 58-Jährige dem Magazin «Bunte». Zur damaligen Zeit sei dies nicht so normal gewesen, wie es heutzutage sein sollte. «Wenn man entdeckt, dass man homosexuell ist, stellt sich das Leben auf den Kopf. Das war, wie durch eine Welle geschleudert zu werden.»

Nach all der Zeit ist das Paar immer noch glücklich. «Ich kann mich jeden Morgen daran erfreuen, wenn ich aufwache und meine Freundin sehe. Bei ihr habe ich das Gefühl, ich werde geliebt, genau so, wie ich bin.» Wenn sich die beiden nicht sehen, vermisst Folkerts ihre Partnerin Katharina (56) sehr. «Ich kann maximal zwei Wochen ohne sie sein, länger geht auf keinen Fall.»

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 05. 2019
13:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Homosexualität Homosexuelle Ulrike Folkerts
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Schwule Pinguine

28.06.2019

Londoner Zoo klärt über homosexuelle Tiere auf

Am 6. Juli steigt in London die Pride-Parade. Ein guter Anlass für den Zoo, um über Homosexualität im Tierreich aufzuklären. » mehr

Ruby Rose

20.05.2020

Ruby Rose verlässt TV-Serie «Batwoman»

Ruby Rose lebt schon seit ihrem dreizehnten Lebensjahr offen lesbisch. Sie spielte in der TV-Serie «Orange Is The New Black» und in Filmen wie «John Wick: Kapitel 2», «Pitch Perfect 3» und «Meg» mit. » mehr

Ruby Rose

20.05.2020

«Batwoman» Ruby Rose springt nach erster Staffel ab

Schauspielerin Ruby Rose wird in der nächsten Staffel von «Batwoman» nicht zurückkehren. Nun muss eine neue Hauptdarstellerin gesucht werden. » mehr

Ulrike Folkerts

17.04.2020

Folkerts reagiert begeistert auf Umfrage-Erfolg

Ulrike Folkerts wurde zu «Deutschlands beliebtester Fernseh-Kommissarin» gewählt. Für die Schauspielerin ist das eine «wunderbare Nachricht in crazy Zeiten». » mehr

Jörn Kubicki gestorben

29.03.2020

Lebensgefährte von Ex-Bürgermeister Wowereit ist gestorben

Als Klaus Wowereit Regierender Bürgermeister wurde, waren sie schon lange ein Paar. Selbstverständlich war das damals noch nicht, dass ein Spitzenpolitiker einen Mann liebte und darüber öffentlich sprach. Nun ist Jörn Ku... » mehr

Stephen King

13.11.2018

Stephen King und die kurzweilige Leichtigkeit des Seins

Stephen King ist nicht gerade dafür bekannt, sich sonderlich kurz zu halten in seinen Romanen. Nun legt er ein Werk vor, das mit weniger als 150 Seiten auskommt. Nicht nur der Umfang, sondern auch die Botschaft des dünne... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Schleusingen Schleusingen

Unfall Schleusingen | 25.05.2020 Schleusingen
» 7 Bilder ansehen

Autokonzert mit Radio Doria Erfurt

Autokonzert mit Radio Doria | 24.05.2020 Erfurt
» 36 Bilder ansehen

Heidewitzka Auto-Festival Meiningen

Heidewitzka Auto-Festival Meiningen |
» 56 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 05. 2019
13:52 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.