Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Boulevard

US-Regisseur Oliver Stone will keine Spielfilme mehr machen

US-Regisseur Oliver Stone will keine Spielfilme mehr drehen. Ganz aus dem Geschäft möchte er sich aber nicht zurückziehen.



Oliver Stone
Regisseur Oliver Stone kommt im September zur Vorstellung der italienischen Ausgabe seines Buches «Chasing the light» während der 77. Filmfestspiele von Venedig.   Foto: Domenico Stinellis/AP/dpa/Archiv

US-Regisseur Oliver Stone («Platoon», «Natural Born Killers») will keine weiteren Spielfilme drehen. «Ich habe genügend Filme gedreht, und das hat viel Energie gekostet», sagte der 74-Jährige der «Augsburger Allgemeinen». An Dokumentationen möchte er aber weiter arbeiten.

«Einen Film auf die Beine zu stellen, kostet ein, zwei Jahre deines Lebens», sagte Stone. Er habe keine Motivation mehr, ohne große Ambition und nur um des Filmemachens willen zu drehen. Es gebe auch aktuell kein Thema, das ihm unter den Nägeln brenne.

Hollywood sei auch nicht mehr an ihm interessiert, sagte der dreimalige Oscar-Gewinner. Er wolle auch nicht für das Fernsehen und Streamingdienste arbeiten. «Das alles passt nicht zu den Filmen, wie ich sie gedreht habe. Die liegen außerhalb der Norm.»

© dpa-infocom, dpa:201018-99-983819/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 10. 2020
04:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Filme Hollywood Oliver Stone Spielfilme US-Regisseure
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Martin Scorsese + Leonardo DiCaprio

28.05.2020

Scorsese will DiCaprio-Thriller bei Apple unterbringen

Der amerikanische Star-Resisseur Martin Scorsese verhandelt mit dem Aplle TV+ über ein millionenschweres Filmprojekt. In «Killers of the Flower Moon» mit Leonardo DiCaprio und Robert De Niro geht es um einen Indianerstam... » mehr

Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones

24.09.2019

Doppel-Geburtstag: Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones

Zusammen haben sie einiges vorzuweisen: mehr als 80 Spielfilme, drei Oscars, zwei gemeinsame Kinder und nun 125 Lebensjahre. Die Eheleute Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas feiern am selben Tag Geburtstag, sie wird... » mehr

Hollywood

14.03.2020

Hollywood im Corona-Koma: Drehstopps und Milliardenverluste

Im Katastrophenkino ist die Bedrohung der Menschheit durch Seuchen ein beliebtes Szenario. Doch nun stellt die Corona-Pandemie die Welt auf den Kopf - und macht Hollywood Angst. Der Filmbetrieb liegt lahm. » mehr

James Drury

07.04.2020

«Shiloh Ranch»-Star James Drury gestorben

In den 60er und 70er Jahren kannte ihn jedes Kind: James Drury war einer der Stars der Westernserie «Die Leute von der Shiloh Ranch». Jetzt ist er im Alter von 85 Jahren gestorben. » mehr

Sofia Coppola

02.10.2020

Sofia Coppola hat die Zeit mit Bill Murray genossen

«Lost in Translation» war ein magischer Film. In ihrem neuen Film hat Sofia Coppola erneut auf Bill Murray gesetzt. Die Regisseurin fand es wunderbar, wieder viel Zeit mit dem Schauspieler zu verbringen. » mehr

Harry & Meghan

28.09.2020

Harry und Meghan dementieren Gerüchte um Reality-Serie

Für den Streamingdienst Netflix wollen Harry und Meghan in Zukunft Serien und Filme produzieren. Einblicke in ihr Privatleben wollen sie aber dabei nicht geben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wohnungsbrand Oberhof

Brand Oberhof Schloßbergstraße |
» 23 Bilder ansehen

Brand Halle Lengfeld

Brand Halle Lengfeld | 25.10.2020
» 6 Bilder ansehen

Keramikmarkt Römhild

Keramikmarkt Römhild |
» 45 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 10. 2020
04:32 Uhr



^