Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Boulevard

Tom Hanks will Forschung unterstützen

Der Schauspieler und seine Frau sind nach ihrer Erkrankung mit dem Coronavirus wieder gesund. Jetzt wollen sie Blut spenden.



Tom Hanks und Rita Wilson
Tom Hanks und Rita Wilson gehen unter die Blutspender.   Foto: Brent N. Clarke/Invision/AP/dpa

Nach ihrer überstandenen Covid-19-Erkrankung wollen der Oscar-Preisträger Tom Hanks (63) und seine Frau Rita Wilson (63) die Forschung bei der Entwicklung eines Impfstoffs unterstützen - mit ihrem eigenen Blut.

Wegen ihrer überstandenen Erkrankung mit dem Coronavirus hätten die beiden Antikörper in ihrem Blut, sagte Hanks. Das berichtete das US-Promimagazin «People».

«Man ist nicht nur an uns herangetreten, sondern wir haben gesagt: "Wollen Sie unser Blut? Können wir Plasma spenden?" Und in der Tat werden wir es jetzt den Einrichtungen geben, die hoffentlich, an der, wie ich es nennen möchte, "Hank-Vakzine" (engl. "Hank-ccine") arbeiten», sagte der Schauspieler scherzhaft über den zukünftigen Namen eines möglichen Impfstoffs. «Ich versuche nicht, es mit einem Urheberrecht in Beschlag zu nehmen», sagte er. «Ich gehe nicht zum Patentamt.»

Hanks und seine Frau waren unter den ersten Prominenten, die ihre Erkrankung mit dem Coronavirus öffentlich gemacht hatten. Mittlerweile sind die beiden wieder genesen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 04. 2020
14:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Frauen Impfstoff-Entwicklung Impfstoffe Schauspieler Tom Hanks
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Tom Hanks

23.05.2020

Tom Hanks gratuliert Studenten mit persönlicher Botschaft

Nach seiner überstandenen Covid-19-Erkrankung hat Oscar-Preisträger Tom Hanks mit einem lustigen Zeugnis den Schulabgängern des Jahres 2020 gratuliert. » mehr

Debi Mazar

22.03.2020

US-Schauspielerin Debi Mazar mit Coronavirus infiziert

Leben mit der Infektion: An manchen Tagen gehe es ihr schlecht, an anderen wieder besser, schreibt Debi Mazar auf Instagram. » mehr

Tom Hanks und Rita Wilson

18.03.2020

Tom Hanks beklagt sich: «Kein Fieber, aber Frust»

Tom Hanks und seine Ehefrau sitzen seit einer Woche in Quarantäne: Da kann der Alltag schon mal mühselig werden. Aber Hanks hat seinen Humor nicht verloren. » mehr

Tom Hanks & Rita Wilson

17.03.2020

Tom Hanks und Rita Wilson jetzt in häuslicher Quarantäne

Die Klinik konnten Tom Hanks und seine Ehefrau immerhin verlassen. Jetzt befinden sich beide in häuslicher Isolation. Eigentlich hatte der Schauspieler in Australien einen Film über Elvis drehen wollen. » mehr

Idris Elba

17.03.2020

Schauspieler Idris Elba mit Coronavirus infiziert

Tom Hanks, Olga Kurylenko und nun Idris Elba: Der britische Star ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Elba rief dazu auf, die Pandemie sehr ernst zu nehmen. » mehr

Jan Böhmermann

16.03.2020

Promis und die Corona-Krise

Die Corona-Krise kennt keinen Promibonus: Es gibt die ersten Prominenten, die sich infiziert haben und in Quarantäne müssen. Andere helfen, die Laune in miesen Zeiten zu heben - so wie Gloria Gaynor mit ihrem berühmten H... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Motorradunfall Streufdorf Streufdorf

Motorradunfall Streufdorf | 04.07.2020 Streufdorf
» 8 Bilder ansehen

Kellerbrand Benshausen Benshausen

Kellerbrand Benshausen | 03.07.2020 Benshausen
» 10 Bilder ansehen

Autokino Konzert mit der Band Die Letze Rettung Meiningen

Autokino Konzert | 27.06.2020 Meiningen
» 24 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 04. 2020
14:39 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.