Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Boulevard

Til Schweiger: Medizinstudium war «aussichtslos»

Die Pfade des Lebens sind manchmal verschlungen: Eigentlich wollte Til Schweiger Lehrer werden, begann dann aber ein Medzinstudium, um schließlich ein erfolgreicher Filmemacher zu werden.



Til Schweiger
Til Schweiger bewundert Leonardo DiCaprio.   Foto: Patrick Seeger

Der Schauspieler und Regisseur Til Schweiger ist stolz auf seine Lehrer-Eltern. «Ich wollte ja auch selber Lehrer werden, aber damals hieß es: 'Lehrerschwemme'», sagte der 54-Jährige am Sonntag dem privaten Rundfunksender Hit Radio FFH.

Seine Eltern hätten ihn dann überzeugt, ein Medizinstudium zu beginnen. «Ich hab's gemacht, ohne darüber nachzudenken, dass Medizin ja nur aus Naturwissenschaften besteht bis zum Physikum. Das war aussichtslos», erzählte Schweiger.

Für ihn sei Leonardo DiCaprio der beste Schauspieler der Welt - «ein Jahrhundert-Ausnahme-Schauspieler», sagte Schweiger. «Robert De Niro ist auch ganz vorne, aber Leonardo DiCaprio, das ist noch mal ein anderer Schlag.»

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 09. 2018
13:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Filmemacher Lehrerinnen und Lehrer Leonardo DiCaprio Medizinstudium Naturwissenschaften Robert De Niro Rundfunksender Til Schweiger
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
"Monsieur Pierre geht online" im Schiller Theater

15.03.2019

Von der Leinwand auf die Bühne

Manche Titel standen erst im Kinoprogramm - und tauchen nun auf Theaterbühnen auf. Mehrere Häuser in Deutschland setzen auf Stoffe aus Filmen und Romanen. Imitieren die Stücke nur ihre bekannten Vorlagen oder erzählen si... » mehr

Quentin Tatarntino

vor 5 Stunden

Erstes Poster für Tarantinos Hollywood-Epos

Quentin Tarantinos neuer Film «Once Upon A Time in Hollywood» soll Ende Juli in den USA und Mitte August in Deutschland anlaufen. » mehr

Ron Howard

28.02.2019

Vom Kinderstar zum Star-Regisseur: Ron Howard wird 65

Ron Howard zählt zu den wenigen Kinderstars, die später auch als Erwachsene in Hollywood Erfolg haben: Zwei Oscar-Trophäen und Dutzende Filmhits sind der Beweis. Mit 65 Jahren packt der Regisseur ein Doku-Projekt an. » mehr

Oscars

17.02.2019

Oscar-Akademie lenkt ein: Alle Preise werden live verliehen

Der Protest hat gewirkt: Die Oscar-Akademie zieht ihre umstrittenen Pläne für eine Straffung der Gala zurück. Prominente Filmschaffende hatten dagegen Sturm gelaufen, Preise in den Werbepausen zu verteilen. » mehr

Luke Perry

05.03.2019

Kollegen trauern um Luke Perry

Als Herzensbrecher Dylan McKay in der 90er-Jahre-Serie «Beverly Hills, 90210» wurde Luke Perry weltbekannt. Heutige und frühere Kollegen sind geschockt über seinen frühen Tod. » mehr

Veronica Ferres

07.02.2019

Veronica Ferres dreht Drogen-Thriller mit Gary Oldman

Veronica Ferres ist bei ihrem nächsten Dreh in bester Gesellschaft. Die deutsche Schauspielerin dreht mit Oscar-Preisträger Gary Oldman, Armie Hammer und Evangeline Lilly den Drogen-Thriller «Dreamland». » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Veilsdorf Veilsdorf

Unfall B89 Veilsdorf | 18.03.2019 Veilsdorf
» 16 Bilder ansehen

Flutmulden Oberlind Unterlind Oberlind/Unterlind

Flutmulden Oberlind/Unterlind | 16.03.2019 Oberlind/Unterlind
» 10 Bilder ansehen

Große Partynacht Suhl JUMP Suhl

Jump-Party Suhl | 16.03.2019 Suhl
» 62 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 09. 2018
13:12 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".