Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Boulevard

Spaniens König Felipe fährt mit der U-Bahn

Zum 100. Jahrestag der Eröffnung der Madrider Metro gab sich der spanische Regent Felipe persönlich die Ehre und fuhr mit dem Zug, zur Freude mehrerer Passagiere.



Felipe fährt U-Bahn
Ein Monarch in der Madrider Metro: Spaniens König Felipe sitzt in einer U-Bahn.   Foto: Europa Press

Das sieht man bei den spanischen Royals nicht alle Tage: König Felipe VI. ist am Mittwoch in Madrid zur Überraschung zahlreicher Passagiere mit der U-Bahn gefahren.

Die Fahrt des Königs läutete die einjährigen Feierlichkeiten zum 100. Jahrestag der Eröffnung der Madrider Metro ein, wie das spanische Königshaus und Metro de Madrid mitteilten. Mehrere Passagiere begrüßte der 50 Jahre alte Monarch während der Fahrt per Handschlag.

In der Station Puerta del Sol im Zentrum Madrids enthüllte Felipe zunächst eine Gedenktafel. Anschließend stieg er in Begleitung mehrerer Politiker in einen Zug der Linie 1 ein und fuhr bis zur Station Chamartín im Norden der spanischen Hauptstadt. Diese Strecke war bei der Einweihung vor genau 99 Jahren Felipes Urgroßvater, der damalige König Alfons XIII. gefahren.

Mit einem 294 Kilometer langen Streckennetz, 13 Linien und 301 Stationen ist die Madrider Metro eines größten U-Bahn-Systeme der Welt. Nach der Zahl der Stationen belege man Platz fünf, das Streckennetz sei das achtlängste der Welt, teilte die Metro de Madrid mit. 2017 habe man 626,4 Millionen Fahrten gezählt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 10. 2018
16:45 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Passagiere und Fahrgäste Twitter U-Bahn
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ex-U-Bahnfahrer lenkt Ansturm der Wiesnbesucher

05.10.2018

Ex-U-Bahnfahrer lenkt den Ansturm der Wiesnbesucher

Norbert Grünleitner arbeitet während des Oktoberfests an der Münchner U-Bahnstation Theresienwiese. Wo unzählige Besucher den Heimweg antreten, ist er für die Sicherheit zuständig. Seine Anweisungen verpackt er in charma... » mehr

R. Kelly

vor 6 Stunden

R. Kelly wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt

Immer wieder gab es Anschuldigungen wegen sexueller Übergriffe gegen R. Kelly. Wegen einer Straftat verurteilt wurde der Sänger nie, jetzt listet die Staatsanwaltschaft in Chicago gleich zehn Fälle auf. Laut Star-Anwalt ... » mehr

The Monkees

21.02.2019

Monkees-Bassist Peter Tork gestorben

Die Monkees gelten als erste Castingband der Popgeschichte - und verkauften in den 60er Jahren Millionen von Alben. Zeitweise waren sie erfolgreicher als die Beatles und die Stones. » mehr

Ellen DeGeneres und Portia de Rossi

21.02.2019

Ellen DeGeneres freut sich über nachträgliches Geschenk

US-Moderatorin Ellen DeGeneres hat von ihrer Frau Portia de Rossi ein besonderes, nachträgliches Geburtstagsgeschenk erhalten. » mehr

Karl Lagerfeld

20.02.2019

Lagerfeld hinterlässt Lücke in internationaler Modewelt

Weißer Zopf, hoher Hemdkragen, dunkle Sonnenbrille - das waren seine Markenzeichen. Karl Lagerfeld beherrschte lange die Pariser Modeszene. Nun sucht die Branche einen Neuanfang - ohne den «Kaiser». » mehr

Daniel Craig

19.02.2019

Nächster Bond-Film kommt später

James-Bond-Fans müssen einen langen Atem haben: Das Jubiläums-Abenteuer von 007 ist jetzt für den April 2020 angekündigt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Karneval Kaltensundheim Rhön-Gymnasium

Karneval Kaltensundheim Rhöngymnasium |
» 24 Bilder ansehen

EAV in der Messehalle Erfurt Erfurt

EAV auf Abschiedstour in Erfurt | 20.02.2019 Erfurt
» 67 Bilder ansehen

Rodelblitz dampft durch die Region Suhl/Zella-Mehlis

Rodelblitz | 18.02.2019 Suhl/Zella-Mehlis
» 26 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 10. 2018
16:45 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".