Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Boulevard

Schauspieler Ernst-Georg Schwill gestorben

Man kennt ihn aus dem «Tatort» oder «Der Turm»: Jetzt ist der Ur-Berliner Ernst-Georg Schwill mit 81 Jahren gestorben.



Ernst-Georg Schwill
Ernst-Georg Schwill ist tot.   Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Der Schauspieler Ernst-Georg Schwill ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 81 Jahren in einem Berliner Krankenhaus, wie die Eulenspiegel-Verlagsgruppe mitteilte. Der Ur-Berliner spielte in der DDR in zahlreichen Defa-Filmen mit, unter anderen in dem Streifen «Berlin - Ecke Schönhauser».

Nach dem Mauerfall war er in TV-Krimis wie dem ARD-«Tatort» zu sehen. In etlichen Folgen, die der RBB verantwortete, sorgte Schwill als unverzichtbarer Assistent Lutz Weber mit unverkennbarer «Berliner Schnauze» für Lokalkolorit. Auch in der Romanverfilmung «Der Turm» nach dem Buch von Uwe Tellkamp spielte Schwill mit.

«Ernste», wie ihn Freunde nannten, legte 2008 seine Autobiografie «Is doch keene Frage nich» (Verlag Das Neue Berlin) vor. Darin beschrieb er auch seinen schwierigen Neustart nach dem Ende der DDR. Auch kleine Rollen müssten gespielt werden, und zwar mit vollem Einsatz, bekannte Schwill. «Sie geben den Filmen die Würze.»

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 04. 2020
18:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ARD ARD-Tatort Bücher DDR Mauerfall Rundfunk Berlin-Brandenburg Uwe Tellkamp Verlagshäuser
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Schauspielerin Maria Furtwängler

22.04.2020

Furtwängler: Viel Arbeit und viel Nähe in Corona-Zeiten

Bei der Schauspielerin ist trotz Pandemie einiges los - beruflich wie privat. Am Sonntag ermittelt die «Tatort»-Kommissarin wieder im Fernsehen. » mehr

Thomas Gottschalk wird 70

17.05.2020

Keine Lust auf Legende: Thomas Gottschalk wird 70

Thomas Gottschalk gilt als einer der letzten Entertainer der alten Schule und prägte Generationen. Er hätte als Fernsehlegende in den Ruhestand treten können. Kurz vor seinem 70. Geburtstag macht er nochmal klar, warum d... » mehr

Puhdys-Bassist Harry Jeske

21.08.2020

Harry Jeske ist tot

Er war nicht nur Musiker bei den Puhdys, sondern lange auch ihr Manager - und das älteste Band-Mitglied. Harry Jeske stieg 1997 bei der erfolgreichen Band aus. Nun ist er gestorben. » mehr

Harry Jeske

21.08.2020

"Der beste Manager der DDR" - Puhdys-Mitgründer Jeske gestorben

Ohne ihn wären die Puhdys wohl nicht so erfolgreich geworden. Harry Jeske spielte in der Band den Bass und war zugleich ihr Manager; bis er wegen gesundheitlicher Probleme ausstieg. Ein Nachruf. » mehr

Buchmesse Frankfurt

08.09.2020

Frankfurter Buchmesse ohne Aussteller

Die Frankfurter Buchmesse wird in diesem Jahr völlig anders aussehen. Die Messehallen bleiben leer, stattdessen soll sich die Branche virtuell vernetzen. Allerdings ist ein prominent besetztes Liveprogramm geplant - soga... » mehr

Ursula Böhnke-Kuckhoff

15.08.2020

«Bummi»-Erfinderin Ursula Böhnke-Kuckhoff gestorben

Sie war die Erfinderin der Kinderzeitschrift «Bummi» und hatte in der DDR viele junge Fans. Nun ist Ursula Böhnke-Kuckhoff im hohen Alter gestorben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sperrmüllhaufen brennt in Suhl-Nord Suhl

Brand Suhl-Nord | 21.09.2020 Suhl
» 3 Bilder ansehen

Sommerausklang_schubert Suhl

Sommerausklang Olaf Schubert | 20.09.2020 Suhl
» 77 Bilder ansehen

12. Oldtimerausfahrt Suhl

12. Oldtimerausfahrt Museum Suhl | 19.09.2020 Suhl
» 44 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 04. 2020
18:39 Uhr



^