Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Boulevard

Sandra Völker hat ihre Insolvenz überstanden

Die Schulden schienen sie zu erdrücken: Sandra Völker ist durch ein tiefes Tal gegangen, aber jetzt hat die ehemalige Leistungs-Schwimmerin wieder alles im Griff.



Sandra Völker
Ex-Schwimm-Star Sandra Völker arbeitet jetzt als selbstständige Kleinunternehmerin mit drei Jobs.   Foto: Markus Scholz

Die mehrfache Schwimm-Weltmeisterin Sandra Völker (44) hat ihre Insolvenz erfolgreich überstanden und ist jetzt selbstständige Kleinunternehmerin. »Ich habe die Chance genutzt, einen kompletten Neustart zu machen«, sagte die Olympia-Zweite von 1996 dem Magazin «Bunte».

Völker hatte 2013 wegen über 100.000 Euro Schulden in die Insolvenz gehen müssen. «Meine Existenzängste waren so übermächtig, dass ich keinen klaren Gedanken fassen konnte. Ich habe mich unheimlich geschämt», sagte sie über ihre Zeit damals.

Heute arbeite sie freiberuflich als Schwimmlehrerin, halte Motivationsvorträge in Firmen und arbeite in einer Boutique am Timmendorfer Strand. «Ich habe drei Jobs parallel und bin jetzt Kleinunternehmerin. Ich weiß noch nicht genau, wo die Reise hingeht, aber ich fühle mich auf einem guten Weg, mental und körperlich.»

Völker hatte 2008 nach 44 deutschen Meistertiteln und über 60 internationalen Medaillen ihre aktive Karriere als Schwimmerin beendet.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 12. 2018
11:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Existenzangst Konkurse Modeboutiquen Schulden Schwimmerinnen Schwimmlehrer Völker der Erde
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Helge Schneider

25.01.2020

Leben von der Hand in den Mund: Helge Schneider über Armut

Der Komiker Helge Schneider weiß, wie es ist, arm zu sein. In seiner Lehrzeit lebte er teilweise von der Hand in den Mund. Um über die Runden zu kommen, musste er sich etwas einfallen lassen. » mehr

Olga Tokarczuk

31.03.2020

Olga Tokarczuk: Die EU hat kapituliert

Eine Krise kommt, und sofort werden in Europa die Grenzen dichtgemacht. Die polnische Autorin Olga Tokarczuk beklagt diese Entwicklung. » mehr

Keltenskulptur

11.02.2020

Seltene Keltenskulptur in Tschechien zu sehen

Das Volk, das aus dem Dunkeln kam: Viel weiß man nicht über die Kelten, aber sie haben ihre Kunst hinterlassen. » mehr

El Gordo

22.12.2019

«El Gordo» sorgt in Spanien für Geldregen

Zwei Mädchen machen in Spanien dem Weihnachtsmann Konkurrenz. Bei der weltgrößten Lotterie zogen die Glücksfeen den Hauptgewinn. Viele Arme sind unter den Gewinnern - auch in Deutschland wird gejubelt. » mehr

Britische Royals

22.12.2019

Prinz Harry mit Familie in Kanada - und nicht bei der Queen

Prinz Harry und seine kleine Familie verbringen Weihnachten in diesem Jahr nicht zu Hause. Sie feiert in einem Land, wo Meghan sieben Jahre lang lebte. » mehr

John Legend

31.01.2019

John Legend lernt Schwimmen

Übung macht den Meister: John Legend hat beim Schwimmen ziemliche Defizite. Das versucht der Oscar-Preisträger jetzt auf die Reihe zu kriegen. Erste hochkarätige Schwimmlehrer haben bereits ihre Hilfe angeboten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis Zella-Mehlis

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis | 27.05.2020 Zella-Mehlis
» 12 Bilder ansehen

Brennender Lkw A73 Eisfeld-Nord

Lkw-Brand A73 Eisfeld | 26.05.2020 Eisfeld-Nord
» 28 Bilder ansehen

Unfall Schleusingen Schleusingen

Unfall Schleusingen | 25.05.2020 Schleusingen
» 7 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 12. 2018
11:49 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.