Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Boulevard

Samuel Rösch gewinnt «Voice of Germany»-Finale

Die achte «Voice of Germany»-Staffel endet mit dem Auftritt einer deutschen Rock-Legende. Und mit einem Sieger, der im Finale ein großes Risiko eingeht.



Sieger Samuel Rösch
Samuel Rösch freut sich nach seinem Sieg in der Castingshow «Voice of Germany».   Foto: Jörg Carstensen » zu den Bildern

Mit gefühlvoller Stimme und deutschen Songs hat der angehende Religionslehrer Samuel Rösch die achte Staffel der Castingshow «The Voice of Germany» gewonnen.

Der 24-Jährige bekam am Sonntagabend rund 55 Prozent der Zuschauerstimmen und bejubelte seinen Sieg. «So richtig verkraften werde ich das erst in den nächsten Wochen und Monaten», sagte Rösch der Deutschen Presse-Agentur.

Der Student der evangelischen Religionspädagogik aus der Nähe von Chemnitz war der einzige Finalist, der deutsche Lieder sang. Im dreistündigen Finale, das live auf Sat.1 ausgestrahlt wurde, überzeugte Rösch drei Mal. Die emotionale Ballade des verstorbenen Musikers Roger Cicero, «In diesem Moment», brachte vielen Zuschauern Gänsehaut.

Im Duett mit seinem Coach Michael Patrick Kelly sang der frisch verheiratete Sänger den Andreas-Bourani-Hit «Auf uns». Am Ende wagte sich der 24-Jährige erstmals in der Show auf fremdes Terrain. Mit dem dänischen Songwriter Lukas Graham («7 Years») performte er auf Englisch, obwohl ihm die Aussprache bei den Proben nicht leicht gefallen war - besonders das «V» und das «W».

«Ich habe es gewagt und hatte viele Leute, die mir bei der Aussprache geholfen haben», sagte Rösch, der mit seiner Band bislang auf christlichen Konzerten und Festivals aufgetreten war. Sein Studium der evangelischen Religionspädagogik will er nach dem Bachelor zunächst ruhen lassen und geht mit fünf weiteren Kandidaten nach Weihnachten auf Tour.

Mit seinen Darbietungen ließ Rösch die weiteren Finalisten klar hinter sich: den facettenreichen Benjamin Dolic aus Slowenien, die 17-Jährige Jessica Schaffler aus Österreich und Abiturient Eros Atomus Isler aus Flensburg.

Im Finale bekamen die jungen Kandidaten prominente Unterstützung. Neben Graham traten Jess Glynne («Real Love»), Tom Odell («Another Love») und Zara Larsson («Lush Life») mit den Talenten auf. Außerdem präsentierte Altrocker Herbert Grönemeyer zum Abschluss der Show seinen aktuellen Hit «Mein Lebensstrahlen». Die Show eröffnet hatte zuvor der britische Musiker Olly Murs («Heart Skips a Beat») zusammen mit den vier Finalisten mit einem Medley.

Quotentechnisch lieferte die zu Ende gegangene Staffel Höhen und Tiefen für die Sendergruppe aus Unterföhring. ProSieben und Sat.1 sind dennoch zufrieden, haben bereits eine neunte Staffel angekündigt und das «Voice»-Universum erweitert. Am kommenden Sonntag startet erstmals «The Voice Senior» mit älteren Gesangstalenten ab 60 Jahren.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 12. 2018
10:05 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Britische Musiker Castingshows Deutsche Presseagentur Evangelische Kirche Herbert Grönemeyer Olly Murs ProSieben Religionspädagogik Rockmusikerinnen und Rockmusiker Roger Cicero
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Elton John

19.02.2020

Rocken bis der Arzt kommt - Popstars im Alter

Rocken bis ins fortgeschrittene Alter - das scheint das Motto vieler Musik-Größen zu sein. Aber auch Pop- und Rock-Legenden sind nur Menschen. Mit zunehmenden Alter wird das immer deutlicher. » mehr

Thore Schölermann

13.02.2020

Thore Schölermann wäre Daten «viel zu anstrengend»

Er ist nicht mehr auf der Suche: Moderator Thore Schölermann ist heilfroh, dass er seine Traumfrau bereits gefunden hat. » mehr

Steven Gätjen

06.02.2020

Angelina Jolie tippte Steven Gätjen auf die Schulter

Seit 17 Jahren berichtet Steven Gätjen bei der Oscar-Verleihung live vom roten Teppich. Dabei kam es zu manch schöner Begegnung. » mehr

Steven Gätjen

04.02.2020

Hollywood-Moderator Gätjen wäre gern einmal bei Oscars dabei

Steven Gätjen berichtet schon seit vielen Jahren vom roten Teppich bei den Oscars - live bei der Verleihung war er allerdings noch nicht dabei. » mehr

Eric Stehfest

02.02.2020

Eric Stehfest will auch als Sänger durchstarten

Er stand jahrelang für «GZSZ» vor der Kamera, und er wirbelte bei «Let's Dance» übers Parkett: Jetzt hat Eric Stehfest ein neues Projekt im Visier. » mehr

Ozzy Osbourne

18.02.2020

Ozzy Osbourne sagt erneut Konzerte ab

An diesem Freitag erscheint sein neues Album «Ordinary Man», aber auf die Bühne kann Ozzy Osbourne im Moment nicht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw in Graben A71 Rentwertshausen 27.02.20

Lkw in Graben A71 Rentwertshausen | 28.02.2020 Rentwertshausen
» 4 Bilder ansehen

Schneeunfall Schleusingen Schleusingen

Schneeunfall Schleusingen | 27.02.2020 Schleusingen
» 10 Bilder ansehen

Unfall auf der A73 zwischen Schleusingen und Eisfeld

Unfall zwischen Schleusingen und Eisfeld |
» 10 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 12. 2018
10:05 Uhr



^