Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Boulevard

Ricky Martin spendet Häuser für Hurrikan-Opfer

Sänger Ricky Martin stammt aus Puerto Rico - und schenkt Hurrikan-Opfern in seiner Heimat Häuser.



Ricky Martin
Ricky Martin gibt vielen Familien ein neues Zuhause.   Foto: Especial/NOTIMEX

US-Sänger Ricky Martin (46, «Livin' La Vida Loca») hat in Puerto Rico symbolisch die Schlüssel dreier Häuser an Familien übergeben, die 2017 durch die Hurrikans «Irma» und «Maria» ihr Heim verloren hatten.

Auf seinem Instagram-Account zeigt der Latinopop-Sänger ein Bild von sich und den stolzen Hausbesitzern in Loíza im Nordosten des Landes. Seine Stiftung hatte dafür Geld gesammelt. Weitere 225 Häuser sollen laut seinem Instagram-Eintrag zukünftig mittels der Foundation an Hurrikan-Opfer auf der Insel gespendet werden.

Ricky Martin wurde 1971 in der puertoricanischen Hauptstadt San Juan geboren und feierte seinen internationalen Durchbruch 1995 mit «Un, Dos, Tres, Maria». Er engagiert sich für Unicef und seine Ricky-Martin-Stiftung «RM Foundation», die unter anderem Bildungs- und Sozialprojekte für Kinder in der ganzen Welt unterstützt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 12. 2018
12:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Hauseigentümer Heimat Hurricans Instagram Ricky Martin Soziale Einrichtungen Soziales Engagement Sänger Twitter UNICEF
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ricky Martin

01.01.2019

Ein Töchterchen für Sänger Ricky Martin

Das Neue Jahr fängt gut an für Ricky Martin. Der Popstar wurde Vater. » mehr

Charles Aznavour

01.10.2018

Sänger Charles Aznavour gestorben

Mit Charles Aznavour ist einer der letzten großen französischen Chansonniers gestorben. Der Nachwelt hinterlässt der Sänger mehr als 1300 Lieder - und das Bild eines Ausnahmekünstlers. » mehr

Emmys - Regina King

18.09.2018

Bei den Emmys siegt die Tradition

Laue Gags und unpolitische Preisträger: Die 70. Emmys drückten sich um Aussagen zu Donald Trump und wurden dem eigenen Wunsch nach mehr Vielfalt nicht gerecht. Einen ganz besonderen Höhepunkt gab es dann aber doch. » mehr

Lily Aldridge

04.02.2019

Model Lily Aldridge freut sich über einen Sohn

Waren die Babyfüßchen zu privat? Jedenfalls hat Model Lily Aldridge das Foto bei Instagram gelöscht. Die News, dass ihr Sohn gelandet ist, bleibt aber in der Welt. » mehr

John Legend

31.01.2019

John Legend lernt Schwimmen

Übung macht den Meister: John Legend hat beim Schwimmen ziemliche Defizite. Das versucht der Oscar-Preisträger jetzt auf die Reihe zu kriegen. Erste hochkarätige Schwimmlehrer haben bereits ihre Hilfe angeboten. » mehr

Bryan Singer

25.01.2019

GLAAD-Awards: Nominierung für Queen-Film zurückgezogen

«Bohemian Rhapsody»-Regisseur Bryan Singer sieht sich neuen Missbrauchsvorwürfen ausgesetzt. Obwohl er diese bestreitet, hat sein Film nun die Nominierung für die diesjährigen GLAAD-Awards verloren. Queen-Gitarrist Brian... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Das große Schlagerfest

Das große Schlagerfest | 22.03.2019 Erfurt
» 91 Bilder ansehen

Männerballetttreffen Frankenheim Frankenheim

Männerballetttreffen Frankenheim | Frankenheim
» 21 Bilder ansehen

Brand Wohnblock in Suhl Suhl

Wohnblock-Brand Suhl | 20.03.2019 Suhl
» 20 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 12. 2018
12:13 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".