Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Boulevard

Prinz Harry will mit Vornamen angesprochen werden

Sagt doch einfach Du zu mir: Prinz Harry legt keinen Wert mehr auf verstaubte Titel.



Prinz Harry
Prinz Harry bei der Konferenz zu nachhaltigem Tourismus in Edinburgh.   Foto: Andrew Milligan/PA Wire/dpa

Der britische Prinz Harry hat bei einem Auftritt in Schottland offenkundig darum gebeten, nur mit seinem Vornamen angesprochen zu werden. Das geht aus einer Äußerung der schottischen Journalistin Ayesha Hazarika bei der Einführung zu einer Rede des 35-Jährigen in Edinburgh am Mittwoch hervor.

«Er hat deutlich gemacht, dass wir ihn alle nur Harry nennen sollen», sagte Hazarika, wie in einem Videoclip zu hören ist, der auf Twitter kursierte.

Prinz Harry trat bei der Veranstaltung der Initiative Travalyst auf. Dahinter verbirgt sich ein Zusammenschluss von Online-Reisebüros wie etwa Booking.com und Skyscanner und dem Kreditkartenunternehmen Visa, die sich auf Betreiben Harrys für nachhaltigen Tourismus einsetzen wollen.

Harry und seine Frau Meghan (38) hatten im Januar angekündigt, sich von ihren royalen Aufgaben teilweise zurückzuziehen und «finanziell unabhängig» zu werden. Später einigten sie sich mit dem Königshaus auf einen klaren Bruch. Demnach verzichtet das Paar von April an auf die Anrede «Königliche Hoheit» und nimmt keinerlei offizielle Aufgaben mehr für die Royals wahr. Auch die Marke «Sussex Royal», die Harry und Meghan seit ihrer Hochzeit verwendet haben, soll verschwinden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 02. 2020
17:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Schottland Twitter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Boris Johnson & Carrie Symonds

29.04.2020

Britischer Premierminister Johnson erneut Vater geworden

Erst vor kurzem war der Regierungschef noch selbst im Krankenhaus wegen seiner Covid-19-Erkrankung. Nun hat seine Verlobte Carrie Symonds einen Jungen auf die Welt gebracht. » mehr

Prinz William und Kate

02.04.2020

Prinz William und Kate telefonieren mit Klinik-Mitarbeitern

In schweren Zeiten wenden sich die Royals an ihr Volk: Nach Prinz Charles zeigen nun William und Kate Unterstützung in der Corona-Krise. » mehr

Bradley Welsh

19.04.2019

Schauspieler Bradley Welsh erschossen

Er war ein erfolgreicher Boxer, engagierte sich in Sozialprojekten und spielte in dem Film «T2 Trainspotting» einen Gangsterboss. Jetzt ist Bradley Welsh tot. Warum musste er sterben? » mehr

Weihnachtsmann-Lauf in Glasgow

08.12.2019

Tausende Weihnachtsmänner laufen für guten Zweck

Manchmal müssen es viele sein. In Glasgow waren mehr als 7000 Menschen beim «Santa Dash» mit dabei. » mehr

Prinz Charles wird 70

13.11.2018

Prinz Charles wird 70 - Thronfolger im Wartestand

In Gummistiefeln durchs schottische Hochland, ein kleiner Plausch zwischendurch mit einer Pflanze: Prinz Charles ist irgendwie anders. Je älter der Thronfolger wird, umso zufriedener scheint er zu sein. » mehr

Prinz William und Herzogin Kate mit Familie

23.08.2019

Prinz William und Herzogin Kate reisen per Linienflug

Nicht im Privatjet, sondern mit einem Linienflug ist Prinz William mit seiner Familie von Norwich nach Aberdeen gereist. Das sei eine weniger klimaschädliche Alternative, heißt es. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brennender Lkw A73 Eisfeld-Nord

Lkw-Brand A73 Eisfeld | 26.05.2020 Eisfeld-Nord
» 28 Bilder ansehen

Unfall Schleusingen Schleusingen

Unfall Schleusingen | 25.05.2020 Schleusingen
» 7 Bilder ansehen

Autokonzert mit Radio Doria Erfurt

Autokonzert mit Radio Doria | 24.05.2020 Erfurt
» 36 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 02. 2020
17:29 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.