Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Boulevard

Neue Kritik an Prinz Philip nach dem Autounfall

Nach dem Autounfall nicht nachgefragt? Prinz Philip kommt aus den Schlagzeilen nicht heraus.



Prinz Philip
Prinz Philip sorgt für Diskussionen.   Foto: Steve Parsons

Nach dem Zusammenstoß seines Geländewagens mit einem anderen Auto ist eine Entschuldigung von Prinz Philip (97) nach Darstellung eines Unfallopfers bislang ausgeblieben.

Emma Fairweather, die bei der Kollision den Bruch eines Handgelenks davontrug, beklagte in der Zeitung «Sunday Mirror», der Duke von Edinburgh habe persönlich noch nichts von sich hören lassen.

Hingegen habe ihr seine Ehefrau, Queen Elizabeth II., über eine eng vertraute Hofdame ihre «wärmsten guten Wünsche» ausrichten lassen. Das sei zwar eine nette Geste, aber nicht die Königin sei in den Unfall verwickelt gewesen, sondern ihr Mann, sagte Fairweather der Zeitung. «Ich bin immer noch überrascht, dass Prinz Philip nicht das Bedürfnis hatte, mich zu kontaktieren und nachzufragen, wie es mir geht.»

Auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur teilte der Buckingham-Palast am Montag mit, die Grußnachricht an die Insassinnen des Autos seien sowohl im Namen der Queen als auch ihres Mannes übermittelt worden.

Der 97-Jährige war am Donnerstag im ostenglischen Sandringham am Steuer eines Geländewagens mit dem anderen Auto zusammengestoßen. Während er selbst unverletzt aus seinem umgekippten Wagen herauskam, erlitten die beiden Insassinnen des anderen Fahrzeugs Verletzungen. Ein neun Monate altes Baby blieb unbeschadet. Gleich am Wochenende war Prinz Philip dann am Steuer eines neu angelieferten Geländewagens gesichtet worden - nicht angeschnallt und ohne Beifahrer, was die Debatte über Senioren am Steuer in England weiter befeuert hatte.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 01. 2019
14:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autounfälle Deutsche Presseagentur Geländewagen Herzog von Edinburgh Philip Mountbatten Kritik Unfallopfer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Prinz Philip von Großbritannien

27.01.2019

Prinz Philip entschuldigt sich bei Unfallopfern

Nach öffentlicher Kritik entschuldigt sich der 97-jährige Gatte der Queen in einem Brief bei zwei Frauen, die bei einem Autounfall am 17. Januar zu Schaden gekommen sind. » mehr

Prinz Philip

17.01.2019

Prinz Philip in Autounfall verwickelt

Wirbel um Prinz Philip: Der 97-Jährige hat einen Autounfall. Er bleibt unverletzt. Augenzeugen zufolge erleidet er jedoch einen Schock, als sein Geländewagen mit einem Auto kollidiert und umkippt. » mehr

Prinz Andrew

vor 5 Stunden

Königshaus im Krisenmodus wegen Prinz Andrew

Der britische Prinz Philip und Thronfolger Charles sollen dem in den Epstein-Skandal verwickelten Prinz Andrew die Leviten gelesen haben. Sie sorgen sich angeblich um die Struktur der Königsfamilie. Der Druck auf Andrew ... » mehr

Prinz Harry und Herzogin Meghan

14.11.2019

Harry und Meghan feiern Weihnachten nicht mit Queen

Die Entscheidung, nicht mit der Queen und den anderen Royals zu feiern, dürfte die Spekulationen über Zoff in der Königsfamilie befeuern. Harry und Meghan planen eine längere Auszeit. » mehr

Prinz Philip

18.01.2019

Autounfall von Prinz Philip schwerer als angenommen

Prinz Philip hat bei seinem Unfall großes Glück gehabt, unverletzt davongekommen zu sein. Andere mussten im Krankenhaus behandelt werden. Sollten fast 100-Jährige überhaupt noch Auto fahren? » mehr

Prinz Philip

14.02.2019

Autounfall von Prinz Philip ohne gerichtliches Nachspiel

Der schwere Unfall von Prinz Philip hat dem Königshaus viel Ärger eingebracht und eine Diskussion um das Fahren von Senioren ausgelöst. Nun hat sich die Staatsanwaltschaft noch einmal zu Wort gemeldet. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Weihnachtsmarkt in Eisfeld Eisfeld

Weihnachtsmarkt Eisfeld | 08.12.2019 Eisfeld
» 53 Bilder ansehen

Weihnachtsgala Ilmenau

Weihnachtsgala In Takt | 08.12.2019 Ilmenau
» 9 Bilder ansehen

Arnstadt Weihacnhtsmarkt

Weihnachtsmärkte Region |
» 53 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 01. 2019
14:36 Uhr



^