Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Boulevard

Neue Anlaufstätten für Spionage-Fans in den USA

Washingtons «International Spy Museum» öffnet im nächsten Jahr wieder seine Pforten. Seit Kurzem lädt eine ähnliche Einrichtung Spionage-Fans auch in New York zu einem Besuch ein. Dort können sie nicht nur Exponate bestaunen, sondern auch selber aktiv werden.



Spionagemuseum in Washington
Besucher stehen im Spionagemuseum vor einem Trabant, der in einer nachgebauten Berliner Seitenstraße («City of Spys») steht und den Mauerfall symbolisiert. Das bereits seit 2002 existierende Spionage-Museum in Washington wird vergrößert.   Foto: Spymuseum

Spionage-Fans haben in den USA neue Anlaufstätten: In New York gibt es seit Kurzem in der Nähe des Times Square ein Spionage-Museum. Im «Spyscape» können Besucher beispielsweise Codes knacken oder Lasern ausweichen.

Das bereits seit 2002 existierende Spionage-Museum in Washington vergrößert sich unterdessen. Im Frühjahr 2019 werde das «International Spy Museum» in einem neuen Gebäude mit doppelt so viel Ausstellungsfläche wie zuvor wieder aufmachen, teilten die Betreiber mit. Das Museum zeige so viele Exponate zur Geschichte der Spionage wie kein anderes auf der Welt. Unter anderem gibt es dort auch eine Sonderausstellung zu Spionage in Berlin.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 11. 2018
12:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Exponate Spionage Times Square
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Botschaft an die Müllabfuhr

12.09.2020

New Yorker Künstlerin bedankt sich bei Müllabfuhr

Das ist eine ungewöhnliche Aktion: Eine Künstlerin hat sich bei der New Yorker Müllabfuhr bedankt. Ihre Botschaft steht auf der Fassade des Queens Museums. » mehr

Ausstellung "Keith Haring"

21.08.2020

Folkwang Museum zeigt Keith Haring

Tanzende Figuren ohne Gesicht und bellende Hunde: Seine Zeichnungen machten Keith Haring in den 80er Jahren weltbekannt. Das Folkwang in Essen zeigt jetzt eine große Ausstellung zwischen Politik und Sex. » mehr

Silvester - New York

01.01.2020

Eine Million Menschen feiern am Times Square

Seit über 100 jahren steigt am New Yorker Times Square die berühmteste Silvesterparty der Welt. Reichlich Konfetti ist immer dabei. » mehr

Silvester - New York

30.12.2019

So feiern andere Länder Silvester

Städte denken über Verbotszonen nach, Baumärkte wollen keine Böller mehr verkaufen: In Deutschland ist die Debatte um ein böllerfreies Silvester voll im Gang. Ein Blick über die Landesgrenze zeigt, viele andere Länder si... » mehr

Kunsttransporte in Coronazeiten

28.07.2020

Wenn eine Madonna in Berlin strandet

Wenn Kunstwerke zu Ausstellungen reisen, ist das ein heikles Geschäft. Zu feucht, zu trocken, zu warm - Gemälde und andere Exponate sind meist hochempfindlich. Und Corona macht für die Museen alles noch viel komplizierte... » mehr

6ix9ine

19.12.2019

Rapper 6ix9ine zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt

Er hatte sich für schuldig erklärt: Wegen Banden-Kriminalität muss der Rapper 6ix9ine jetzt ins Gefängnis. Das Urteil gilt als relativ milde. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall ICE Schafe Schalkau Tunnel Müß

ICE rammt Schafherde | 23.09.2020 Schalkau Tunnel Müß
» 14 Bilder ansehen

2020-09-22

Feuerwehr-Übung Ilmenau | 22.09.2020
» 17 Bilder ansehen

Großbrand Themar Themar

Großbrand Themar | 22.09.2020 Themar
» 57 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 11. 2018
12:23 Uhr



^