Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Boulevard

Musiker Stoppok: Erst Shitstorm, dann Jubel

Musikalisch läuft es gut für den Sänger und Songwriter Stoppok. Mit seinem 18. Studioalbum ist ihm der höchste Charts-Einstieg in seiner Karriere gelungen.



Stoppok
Musiker Stefan Stoppok feiert mit seinem 18. Studioalbum den höchsten Charts-Einstieg seiner Karriere.   Foto: Christophe Gateau/dpa

Erst hat Sänger und Songwriter Stoppok (63) einen Shitstorm kassiert, nun kann er jubeln. Mit seinem 18. Studioalbum «Jubel» schaffte er es auf Position vier der Charts.

Es ist der höchste Charts-Einstieg seiner vier Jahrzehnte umspannenden Karriere und sein Debüt in den Top Ten. «Erst als der Titel schon stand, ist mir eingefallen, dass es 40 Jahre seit meiner ersten Platten-Veröffentlichung sind», sagte Stoppok der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg. «Ich hatte mit dem Albumtitel eigentlich nur im Sinn, dass ich für mich wirklich jubeln kann: Ich mache das, was ich liebe, bin kreativ und unabhängig von musikalischen und gesellschaftlichen Strömungen. Es gibt keine Einbrüche. Da muss man sich auch mal selbst bejubeln!»

Für seine Vorab-Single «Lass sie rein» hatte der in Hamburg geborene und in Essen aufgewachsene Künstler einen Shitstorm auf YouTube kassiert: Song und Video sind ein Statement für die Seenotrettung im Mittelmeer. Die Zeile sei ihm wie alle seine Songs «zugeflogen». «Ich hatte dieses Bild im Kopf: Wenn ich sehe, da sterben welche, diskutiere ich in dieser Situation doch nicht, wen ich reinlasse und wen nicht. Dann schreie ich doch von hinten nach vorn: »Lass sie alle rein!« Und dann gucken wir weiter. Das war die Geschichte», meint Stoppok, den die Heftigkeit der Reaktionen aus dem rechten Lager dann doch überrascht hat: «Wenn ich als Künstler einen Song nicht mehr mache, weil ich Angst vor der Reaktion habe, dann ist Deutschland wirklich verloren. Deswegen war irgendwann klar: Ich muss das machen, es riskieren.»

Ab 4. März ist Stoppok auf ausgedehnter «Jubel»-Tour, mit Band wird er dann unter anderem in Berlin, München, Frankfurt, Köln und Hamburg auftreten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 02. 2020
11:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Liedermacher und Singer-Songwriter Musikalben Musiker Songs Sänger YouTube
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Rufus Wainwright

10.07.2020

Rufus Wainwright - Nur noch kurz den Popsong retten

Mit Ausflügen in Oper und Klassik drohte Rufus Wainwright der Pop-Welt verloren zu gehen. Umso mehr beeindruckt nun seine Rückkehr als Singer-Songwriter. Mit einem Album, das bei den Höhepunkten der eigenen Karriere ankn... » mehr

Neil Young

24.08.2020

Kaum einer singt für Donald Trump

Donald Trump mag Musik von Neil Young. Doch die Begeisterung ist einseitig - der Rockstar bekämpft den US-Präsidenten. Auch sonst hat Trump so gut wie keine Fans in der Pop-Szene. Ob Kid Rock seinen Parteitag musikalisch... » mehr

Bruce Springsteen

10.09.2020

Brief vom Boss: Springsteen-Album im Oktober

Gemunkelt wurde ja schon länger über ein weiteres Album von Bruce Springsteen mit seiner treuen E Street Band. Wegen Corona schien das Projekt auf Eis zu liegen. Nun kommt am 23. Oktober ein «Letter To You» mit zwölf neu... » mehr

Katy Perry

28.08.2020

Ein Happy End für Katy Perry

Hochschwanger inmitten einer Pandemie? Für Katy Perry kein Hindernis. Kaum ein anderer Popstar betrieb zuletzt mehr Öffentlichkeitsarbeit als die US-Sängerin. Ein Grund dafür: Perrys fünftes Album «Smile». Dessen Veröffe... » mehr

Neil Young

17.08.2020

Neil Young sucht einen US-Präsidenten

Ein Politiker mit «Heart Of Gold» im Weißen Haus? Das wünscht sich wohl nicht nur Neil Young. Mit einem neu betexteten Polit-Song macht der Rockstar deutlich, was er vom amtierenden US-Präsidenten Donald Trump hält - näm... » mehr

Bob Dylan

08.05.2020

Bob Dylans erstes Album mit neuen Songs seit 2012

Kurz nach seinem 79. Geburtstag veröffentlicht Songschreiber-Legende und Literatur-Nobelpreisträger Bob Dylan endlich mal wieder ein Album mit eigenen neuen Liedern. Drei sehr unterschiedliche Vorab-Songs lassen für «Rou... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Olaf Schubert Suhl

Sommerausklang Olaf Schubert | 20.09.2020 Suhl
» 5 Bilder ansehen

12. Oldtimerausfahrt Suhl

12. Oldtimerausfahrt Museum Suhl | 19.09.2020 Suhl
» 44 Bilder ansehen

Provinzschrei-Konzertreihe Wenzel im Trio

Provinzschrei Wenzel im Trio |
» 50 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 02. 2020
11:26 Uhr



^