Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Boulevard

Musiker Stoppok: Erst Shitstorm, dann Jubel

Musikalisch läuft es gut für den Sänger und Songwriter Stoppok. Mit seinem 18. Studioalbum ist ihm der höchste Charts-Einstieg in seiner Karriere gelungen.



Stoppok
Musiker Stefan Stoppok feiert mit seinem 18. Studioalbum den höchsten Charts-Einstieg seiner Karriere.   Foto: Christophe Gateau/dpa

Erst hat Sänger und Songwriter Stoppok (63) einen Shitstorm kassiert, nun kann er jubeln. Mit seinem 18. Studioalbum «Jubel» schaffte er es auf Position vier der Charts.

Es ist der höchste Charts-Einstieg seiner vier Jahrzehnte umspannenden Karriere und sein Debüt in den Top Ten. «Erst als der Titel schon stand, ist mir eingefallen, dass es 40 Jahre seit meiner ersten Platten-Veröffentlichung sind», sagte Stoppok der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg. «Ich hatte mit dem Albumtitel eigentlich nur im Sinn, dass ich für mich wirklich jubeln kann: Ich mache das, was ich liebe, bin kreativ und unabhängig von musikalischen und gesellschaftlichen Strömungen. Es gibt keine Einbrüche. Da muss man sich auch mal selbst bejubeln!»

Für seine Vorab-Single «Lass sie rein» hatte der in Hamburg geborene und in Essen aufgewachsene Künstler einen Shitstorm auf YouTube kassiert: Song und Video sind ein Statement für die Seenotrettung im Mittelmeer. Die Zeile sei ihm wie alle seine Songs «zugeflogen». «Ich hatte dieses Bild im Kopf: Wenn ich sehe, da sterben welche, diskutiere ich in dieser Situation doch nicht, wen ich reinlasse und wen nicht. Dann schreie ich doch von hinten nach vorn: »Lass sie alle rein!« Und dann gucken wir weiter. Das war die Geschichte», meint Stoppok, den die Heftigkeit der Reaktionen aus dem rechten Lager dann doch überrascht hat: «Wenn ich als Künstler einen Song nicht mehr mache, weil ich Angst vor der Reaktion habe, dann ist Deutschland wirklich verloren. Deswegen war irgendwann klar: Ich muss das machen, es riskieren.»

Ab 4. März ist Stoppok auf ausgedehnter «Jubel»-Tour, mit Band wird er dann unter anderem in Berlin, München, Frankfurt, Köln und Hamburg auftreten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 02. 2020
11:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Liedermacher und Singer-Songwriter Musikalben Musiker Songs Sänger YouTube
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bob Dylan

27.03.2020

Bob Dylan: 17 Minuten Erinnerung an die Sixties

Ist Bob Dylans Kreativität mit Mitte/Ende 70 doch noch nicht versiegt? Diese Frage vieler Fans beantwortet das Songwriter-Genie mit seinem epischen neuen Song «Murder Most Foul» zwar noch nicht endgültig. Aber man darf i... » mehr

Bob Geldof

13.03.2020

Ohne Heiligenschein: Bob Geldofs Comeback mit den «Rats»

Mit seinen «Band Aid»-Hilfsprojekten für Hungernde wurde er zur Ikone. Nun knüpft Bob Geldof wieder da an, wo alles begann: bei den Boomtown Rats. Das Comeback der Punkrock-Pioniere ist ein erstaunlicher Erfolg - weil no... » mehr

Max Giesinger

27.03.2020

Von «My Corona» bis «Nabucco» - Songs zur Pandemie

Die Corona-Pandemie ist so verheerend, dass Liedparodien und andere musikalische Reaktionen immer auch riskant sind. Während vor einigen Wochen in Videoclips noch gejuxt wurde, sind jetzt andere Töne zu hören: Ernsthafti... » mehr

Alter Bridge

15.10.2019

Alter Bridge: «Es fühlt sich nach Trost und Frieden an»

Seit 15 Jahren sind Alter Bridge ein feste Größe in der Rock-Szene. Über ihr neues Album «Walk The Sky» haben Myles Kennedy und Mark Tremonti einiges zu erzählen. » mehr

Kenny Rogers

21.03.2020

Country-Ikone Kenny Rogers gestorben

Mit mehr als 120 Millionen verkauften Alben gehört Kenny Rogers zu den erfolgreichsten US-Popmusikern überhaupt. Selbst Country-Hasser gerieten bei Welthits wie «The Gambler» oder «Islands In The Stream» ins Grübeln. Nun... » mehr

Auf der Bühne

19.02.2020

Billie Eilish und Stormzy räumen Brit Awards ab

Bei der 40. Verleihung der BRIT Awards gibt es viele Gewinner. Lewis Capaldi räumt gleich zwei Preise ab. Die US-Sängerin Billie Eilish begeistert mit ihrem James-Bond-Song und bekommt den Preis als Beste Internationale ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Brand in Katzhütte Katzhütte

Brand Katzhütte | 23.03.2020 Katzhütte
» 4 Bilder ansehen

inbound3887575027251749210

#Ichbleibdaheim |
» 8 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 02. 2020
11:26 Uhr



^