Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Boulevard

Madonna begeistert mit Überraschungsgig

Sie sieht sich als engagierte Künstlerin: Madonna kämpft gegen Diskriminierung.



Madonna
US-Sängerin Madonna überraschte die Gäste in einer New Yorker Bar.   Foto: Jörg Carstensen

Die legendäre New Yorker Schwulenbar Stonewall Inn hat sich bei Madonna (60) für ihren Überraschungsauftritt in der Neujahrsnacht bedankt. «In ihrer ganzen Karriere hat sich Madonna für die Gleichberechtigung aller stark gemacht», schrieben die Betreiber am Mittwoch auf Facebook.

Die Popsängerin war nach Mitternacht mit ihrem Adoptivsohn David (13) auf der Bühne erschienen, um ihre Hymne «Like a Prayer» und den Elvis-Klassiker «Can't Help Falling In Love» zu singen. Videos von dem unangekündigten Auftritt posteten mehrere Partygäste im Internet.

Die Bar in der Christopher Street war im Juni 1969 Ausgangspunkt für den ersten, großen Widerstand gegen die staatliche Diskriminierung von Homosexuellen und markiert den Beginn der Schwulen- und Lesbenbewegung. In diesem Jahr begeht das Stonewall Inn den fünfzigsten Jahrestag der Ereignisse.

«50 Jahre der Aufopferung und des Auflehnens gegen Diskriminierung, Hass und Desinteresse. Und das alles hat hier begonnen», sagte Madonna in einer kurzen Rede. «Lasst uns den Stonewall-Aufstand und diejenigen nicht vergessen, die mutig aufgestanden sind und gesagt haben: 'Es reicht'.»

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 01. 2019
09:35 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Facebook Madonna YouTube
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Pamela Reif

21.03.2019

Instagram-Star Pamela Reif unterliegt vor Gericht

Mit 4,1 Millionen Followern gehört Pamela Reif zu den Top-Influencer. Vor Gericht musste sie jetzt eine Schalppe einstecken. Aber noch ist das letzte Wort nicht gesprochen. » mehr

«Aufräumen mit Marie Kondo»

16.01.2019

Aufräumen ist Trend im Internet

Die Kisten türmen sich bis zur Decke, in die Garage passt kein Auto mehr: Eine Netflix-Serie widmet sich vollgestopften US-Haushalten, die unter den Händen der japanischen Aufräumfee Marie Kondo vorzeigbar werden. Nachah... » mehr

Wenn sich Musiker neu erfinden

21.03.2019

Wenn sich Musiker neu erfinden

Da muss man schon zweimal hingucken: Conchita Wurst sieht heute ganz anders aus als früher. Musiker erfinden sich gerne neu. In der Pop-Geschichte gibt es berühmte Beispiele. Was steckt hinter solchen Imagewechseln? » mehr

Rapper Kollegah

26.11.2018

Rapper Kollegah - Der Boss und der Skandal

Was ist ernst gemeint, was Provokation? Was ist echt, was sagt die Kunstfigur? Bei dem Skandalrapper Kollegah verschwimmen die Grenzen. Nach dem Echo-Skandal und seinem Besuch der KZ-Gedenkstätte Auschwitz gibt er sich g... » mehr

Madonna

17.01.2019

Was es mit der Ten-Year-Challenge auf sich hat

Kaum ist der Hype um «Bird Box» etwas abgeklungen, schon macht die nächste Sensation im Internet die Runde. Diesmal geht es um das Thema Alter und Zeit. » mehr

Hochwasser in Venedig

30.10.2018

Pizza-Kellner in Gummistiefeln wird zum Internet-Hit

Venedig steht unter Wasser, aber das Leben geht weiter. Und die Pizza schmeckt trotzdem. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Asbach_Feuerwehreinsatz_Gasleitung Asbach

Gasleitung Asbach | 20.04.2019 Asbach
» 14 Bilder ansehen

Unfall B281 Eisfeld Eisfeld

Unfall Eisfeld B281 | 20.04.2019 Eisfeld
» 13 Bilder ansehen

Brand Balkon Suhl Suhl

Balkonbrand in Suhl | 19.04.2019 Suhl
» 8 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 01. 2019
09:35 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".