Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Boulevard

Kiefer Sutherland trauert um seine Mutter

Shirley Douglas, die Mutter von Kiefer Sutherland, ist tot. Die gebürtige Kanadierin war ebenfalls eine bekannte Schauspielerin.



Trauer
Shirley Douglas mit ihren Kindern Kiefer und Rachel Sutherland.   Foto: Galit Rodan/AP/dpa

Kiefer Sutherland (53, «Designated Survivor») trauert um seine Mutter, die Schauspielerin Shirley Douglas. Sie sei im Zusammenhang mit den Komplikationen einer Lungenentzündung gestorben, die aber nichts mit dem Coronavirus zu tun gehabt habe, schrieb Sutherland am Sonntag (Ortszeit) auf Twitter.

«Meine Mutter war eine außergewöhnliche Frau, die ein außergewöhnliches Leben gelebt hat», schrieb der Kanadier. Leider habe sie seit längerer Zeit um ihre Gesundheit gekämpft. Die Familie habe gewusst, dass dieser Tag kommen würde.

Douglas starb mit 86 Jahren, wie das US-Promimagazin «People» berichtete. Die gebürtige Kanadierin spielte unter anderem in den Filmen «Lolita» von Stanley Kubrick (1962) und «Die Unzertrennlichen» (1988) von David Cronenberg mit.

Kiefer, Sohn von Douglas und Hollywood-Star Donald Sutherland, stand mit seiner Mutter auch auf der Theaterbühne. In einem Interview mit der «Berliner Zeitung» aus dem Jahr 2018 antwortete Sutherland auf die Bemerkung, ob ein Schauspieler mit dem Namen Sutherland nicht besser gut sein solle: «Ehrlich? Das war nie ein Thema. Ich begann ja am Theater in Kanada. Meine Mutter war zu dieser Zeit eine sehr erfolgreiche Theaterschauspielerin. (...)»

In einem weiteren Interview sprach der Schauspieler («24») darüber, dass sich seine Eltern trennten, als er und seine Zwillingsschwester vier Jahre alt waren. Seine Mutter war auch politisch aktiv, unter anderem in der Bürgerrechtsbewegung, wie es in einem Bericht des kanadischen Rundfunks hieß. Auch Kanadas Ministerpräsident Justin Trudeau würdigte das Lebenswerk von Shirley Douglas auf Twitter.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 04. 2020
16:06 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
David Cronenberg Donald Sutherland Hollywoodstars Justin Trudeau Kiefer Sutherland Mütter Schauspieler Schauspielerinnen Stanley Kubrick Theater-Schauspielerinnen Twitter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Michael & Kirk Douglas

06.02.2020

Hollywood-Legende Kirk Douglas gestorben

In der Rolle des Sklavenanführers «Spartacus» wurde er berühmt. Doch auch im echten Leben probte Kirk Douglas den Widerstand gegen die Tyrannei. Nun ist die Hollywood-Legende gestorben. Wegbegleiter und Fans würdigen sei... » mehr

Henry Golding

04.04.2020

Was Promis während der Corona-Krise zuhause anstellen

Keine Dreharbeiten, keine Auftritte: während der Corona-Krise sitzen auch Promis zuhause fest. Viele kommen dabei auf witzige Ideen, sammeln Spenden oder helfen einfallsreich. » mehr

Idris Elba

17.03.2020

Schauspieler Idris Elba mit Coronavirus infiziert

Tom Hanks, Olga Kurylenko und nun Idris Elba: Der britische Star ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Elba rief dazu auf, die Pandemie sehr ernst zu nehmen. » mehr

Jan Böhmermann

16.03.2020

Promis und die Corona-Krise

Die Corona-Krise kennt keinen Promibonus: Es gibt die ersten Prominenten, die sich infiziert haben und in Quarantäne müssen. Andere helfen, die Laune in miesen Zeiten zu heben - so wie Gloria Gaynor mit ihrem berühmten H... » mehr

Justin Trudau

13.04.2020

Der Quarantäne-Bart - Wildwuchs ist erlaubt

Die Friseure und auch die Barbershops sind geschlossen, Deutschland sitzt zu Hause. Manche Männer verzichten gerade auf das Rasieren und tragen einen Quarantäne-Bart. Was sagen Stilexperten dazu? » mehr

Sigourney Weaver

08.10.2019

«Alien»-Heldin Sigourney Weaver wird 70

Mit «Alien» schrieb Sigourney Weaver Filmgeschichte. Nun wird sie 70 Jahre alt und bricht für den «Avatar»-Regisseur James Cameron erneut nach Pandora auf. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Heidewitzka Auto-Festival Meiningen

Heidewitzka Auto-Festival Meiningen |
» 56 Bilder ansehen

Autokonzert in Erfurt mit Heinz Rudolf Kunze

Autokonzert mit Heinz Rudolf Kunze Erfurt |
» 26 Bilder ansehen

unfall_meiningen_1.jpg Meiningen

Unfall Meiningen | 23.05.2020 Meiningen
» 3 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 04. 2020
16:06 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.