Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Boulevard

Kate Beckinsale könnte sich Berufswechsel vorstellen

Kate Beckinsale will ihr «aktives Gehirn» nicht nur für die Schauspielerei nutzen - sie überlegt, Medizin zu studieren. Ärztin zu sein sei für sie «der Inbegriff richtiger Arbeit».



Kate Beckinsale
Kate Beckinsale könnte sich auch Medizin als Job vorstellen.   Foto: Ursula Düren/dpa

Die britische Schauspielerin Kate Beckinsale (46, «Aviator») kann sich den Wechsel in einen anderen Beruf vorstellen. «In letzter Zeit denke ich stark darüber nach, Medizin zu studieren», sagte sie dem Magazin «Bunte».

Sie habe viele Freunde, die Ärzte seien und ihr von der täglichen Arbeit erzählen. «Obwohl ich meinen Job wirklich liebe, ist Arzt zu sein für mich der Inbegriff richtiger Arbeit.» Sie würde gerne einen Abschluss in Medizin machen, auch wenn sie danach nicht unbedingt als Ärztin praktizieren müsse. Ihr gehe es vielmehr darum, etwas zu lernen, denn sie habe «ein sehr aktives Gehirn».



Beckinsale wurde 2001 durch ihre Rolle in «Pearl Harbor» bekannt. Aktuell ist sie in der US-Serie «The Widow» (Amazon) als britische Ex-Offizierin Georgia zu sehen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 12. 2019
13:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Amazon Arbeit und Beruf Beruf und Karriere Berufswechsel Britische Schauspielerinen Medizin Medizinstudium Schauspielerinnen Studium und Hochschulbildung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
31. Palm Springs International Film Festival

03.01.2020

Schaulaufen der Stars beim Filmfestival in Palm Springs

Zum Auftakt des 31. Internationalen Filmfests regnete es bereits Preise. Zu den Ausgezeichneten gehören Stars wie Renée Zellweger und Charlize Theron, Martin Scorsese und Quentin Tarantino. » mehr

Daniel Craig

31.12.2019

Daniel Craig vor wohl letztem 007-Einsatz

Als James Bond 1962 erstmals auf der Leinwand zu sehen war, ahnte niemand, dass es der Start für eine der langlebigsten Filmserien sein würde. 2020 kommt der 25. James-Bond-Film. » mehr

Sigourney Weaver

08.10.2019

«Alien»-Heldin Sigourney Weaver wird 70

Mit «Alien» schrieb Sigourney Weaver Filmgeschichte. Nun wird sie 70 Jahre alt und bricht für den «Avatar»-Regisseur James Cameron erneut nach Pandora auf. » mehr

Golden Globes - Olivia Colman

06.01.2020

TV-Globes für «Succession», «Fleabag» und «Chernobyl»

Bei der Verleihung der Golden Globes in den USA triumphieren zahlreiche Produktionen aus dem Ausland. Zu den Gewinnern gehört erwartungsgemäß die Britin Olivia Colman - aber es gibt auch Überraschungen. » mehr

Sonsee Neu

29.12.2019

Sonsee Neu startet mit «Pastewka» durch

Sie spielt in der neuen Staffel von «Pastewka» mit: Schauspielerin Sonsee Neu hat den Neustart in Deutschland geschafft. » mehr

Michael Sheen

18.07.2019

Schauspieler Michael Sheen wird wieder Vater

Michael Sheen im Baby-Glück: Der britische Schauspieler wird mit 50 zum zweiten Mal Vater. Via Twitter lässt er es die Welt wissen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Jubiläum Meininger Tageblatt Meiningen

Meininger Tageblatt Jubiläum | 24.01.2020 Meiningen
» 43 Bilder ansehen

WG: Brand Meiningen Meiningen

Brand Meiningen | 24.01.2020 Meiningen
» 13 Bilder ansehen

Auto überschlägt sich und landet auf Dach Suhl

Unfall Suhl | 23.01.2020 Suhl
» 6 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 12. 2019
13:17 Uhr



^