Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Boulevard

Joachim Witt fährt nicht gern mit dem Zug

Mit der Bahn ist man bequem unterwegs, aber das reizt Joachim Witt nicht. Zugfahren macht dem «Goldenen Reiter» Angst.



Joachim Witt
Joachim Witt ist am liebsten mit dem Auto unterwegs.   Foto: Christian Charisius

Sänger Joachim Witt (69, «Goldener Reiter», «Die Flut») fährt lieber mit dem Auto statt mit dem Zug. «Das ist einfach die Angst vor der Infektionsgefahr. Ich mag das nicht», sagte der Hamburger Musiker.

«Jedes Mal, wenn ich Bahn fahre, hustet der eine in die Richtung, der andere in die andere Richtung und sie niesen ohne Ende und diese Sachen.» Wenn er doch die Bahn nutze, dann gehe er dreimal während der Fahrt Händewaschen.

Witt wohnt in Potsdam, pendelt aber regelmäßig zu seinen Kindern, Enkelkindern und seiner Frau, die alle in Hamburg wohnen.

Witt veröffentlicht an seinem 70. Geburtstag (22. Februar) sein neues Album «Refugium», für das seine wichtigsten Lieder neu arrangiert und mit einem Orchester aufgenommen wurden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 02. 2019
09:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Angst Infektionsgefahr Joachim Witt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Joachim Witt

21.02.2019

Joachim Witt: Der «Goldene Reiter» wird 70

Er ist der «Goldene Reiter», er besang «die Flut» und er zog ins Big-Brother-Haus. Nun wird der Musiker Joachim Witt 70 Jahre alt. Sein größter persönlicher Erfolg hat indes wenig mit Musik zu tun. » mehr

Prater

21.05.2020

Wiener Prater startet wieder am 29. Mai

Der Wiener Vergnügungspark will Ende des Monats wieder öffnen. Um das Ansteckungspotenzial zu minimieren, werden Schutzregelungen für die Besucher eingeführt. » mehr

Bob Dylan

19.06.2020

«Rough And Rowdy Ways»: Bob Dylan schließt den Kreis

Gute Nachricht für Dylan-Fans: Er kann es noch. Mit «Rough And Rowdy Ways» veröffentlicht der Literaturnobelpreisträger das kaum noch erwartete große, kluge Alterswerk. Seine neuen Lieder verknüpfen die triste Gegenwart ... » mehr

Marie-Luise Marjan

14.06.2020

Marie-Luise Marjan: Corona-Krise hat auch etwas Gutes

«Mutter Beimer» Marie-Luise Marjan fühlt sich durch die Corona-Maßnahmen nach eigenen Worten kaum eingeschränkt. Im Gegenteil: Abstand halten kommt ihr zum Teil sogar entgegen. » mehr

Pianist Igor Levit

29.05.2020

Igor Levit startet Klavier-Marathon

Ein einziges kurzes Stück in 840 Wiederholungen live im Netz: Der Pianist Igor Levit hat sich einiges vorgenommen. » mehr

Natalia Wörner

28.05.2020

Natalia Wörner engagiert sich gegen häusliche Gewalt

Was passiert hinter verschlossenen Türen? Jede dritte Frau sei von häuslicher Gewalt betroffen, stellt die Schauspielerin fest. Sie will ihnen helfen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Motorradunfall Linden

Motorradunfall Linden | 10.07.2020 Linden
» 7 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Oberhof Oberhof

Unfall Oberhof | Oberhof
» 6 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Hildburghausen Hildburghausen

Verkehrsunfall Hildburghausen | 07.07.2020 Hildburghausen
» 11 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 02. 2019
09:42 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.