Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Boulevard

Italienerin gewinnt bei Lotterie für Picasso-Gemälde

Bei der Lotterie «1 Picasso für 100 Euro» hat eine Italienerin ein wertvolles Bild des spanischen Künstlers gewonnen.



Italienerin gewinnt bei Lotterie für Picasso-Gemälde
Die Organisatoren der Tombola, Peri Cochin (l) und Arabenne Reille, und Pablo Picassos Stillleben «Nature Mort».   Foto: Francois Mori/AP/dpa

Eine Italienerin hat die Lotterie für ein wertvolles Picasso-Gemälde gewonnen. Das teilten die Organisatoren am Mittwochabend mit.

Die Auslosung der internationalen Aktion «1 Picasso für 100 Euro» zugunsten von Projekten der Hilfsorganisation Care in Afrika war ursprünglich am 30. März geplant und dann wegen der Covid-19-Pandemie verschoben worden.

Das auf eine Million Euro geschätzte Bild des spanischen Malers Pablo Picasso aus dem Jahr 1921 befand sich nach früheren Angaben bisher im Besitz des Kunstsammlers David Nahmad. Eine Million Euro sollte an dem Sammler gehen, der Rest des Lotterie-Erlöses war für Hilfsprojekte in Afrika bestimmt.

Das Bild des spanischen Malers stellt eine geometrische Komposition dar, die eine Zeitung und ein Absinth-Glas abbildet. Die Lotterie brachte nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP 5,1 Millionen Euro ein.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 05. 2020
17:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Hilfsprojekte Kunstsammler Künstlerinnen und Künstler Malerinnen und Maler Pablo Picasso Spanische Maler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Pierre Soulages-Retrospektive

11.12.2019

Paris feiert Pierre Soulages zum 100. Geburtstag

Frankreich würdigt den 100. Geburtstag des «Schwarz-Malers» Pierre Soulages mit einer Doppelwerkschau in Paris. Eine davon findet im Louvre statt, der eine solche Hommage bisher nur Picasso und Chagall erwiesen hat. » mehr

Jan van Eyck

02.01.2020

Van Eyck in Gent - Warhol in Köln

2019 war Bauhaus-Jahr, Leonardo-Jahr, Rembrandt-Jahr - und 2020 geht's mit Rembrandt weiter. Dazu gibt es die größte Jan van Eyck-Show «ever» und eine Andy-Warhol-Retrospektive, die London und Köln gemeinsam organisieren... » mehr

Goya-Schau im Prado

19.11.2019

Prado feiert Jubiläum mit Goya-Schau

Der Prado zählt zu den wichtigsten Museen der Welt. Jetzt wird in Madrid der 200. Geburtstag gefeiert. » mehr

«Rembrandt - Velázquez» in Amsterdam

09.10.2019

Rembrandt und Velázquez in Amsterdam

Rembrandt und Velázquez - die beiden großen Maler des 17. Jahrhunderts kannten sich nicht. Doch der Holländer und der Spanier haben große Übereinstimmungen. Eine ungewöhnliche Begegnung. » mehr

Max Hollein

10.04.2020

Max Hollein: Es liegen harte Entscheidungen vor uns

Das New Yorkern Metropolitan Museum gehört zu den renommiertesten und am meisten besuchten Ausstellungshallen der Welt. Jetzt wird es 150 - und das hätte eigentlich groß gefeiert werden sollen. Aber wegen der Corona-Kris... » mehr

Museumsdirektor

30.03.2020

Gemälde von van Gogh aus Museum gestohlen

Die Einbrecher kamen in der Nacht. Sie brachen die Glastür des Museums auf und griffen schnell und gezielt zu. Die Beute: Ein Gemälde von Vincent van Gogh. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Auto-Party in Meiningen

Party im Autokino Meiningen | 30.05.2020 Meiningen
» 60 Bilder ansehen

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis Zella-Mehlis

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis | 27.05.2020 Zella-Mehlis
» 12 Bilder ansehen

Brennender Lkw A73 Eisfeld-Nord

Lkw-Brand A73 Eisfeld | 26.05.2020 Eisfeld-Nord
» 28 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 05. 2020
17:13 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.