Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Boulevard

Influencer Jan Hofer - Selfie am Ende der «Tagesschau»

Normalerweise ist es laut Jan Hofer «streng verboten», ein Handy mit ins «Tagesschau»-Studio zu nehmen und zu benutzen. Am Donnerstag machte der Chefsprecher eine Ausnahme - aus einem ganz bestimmten Grund.



Jan Hofer macht Selfie im «Tagesschau»-Studio
Jan Hofer,macht ein Selfie.   Foto: Tagesschau/ARD

Millionen Zuschauer trauten am Donnerstagabend ihren Augen nicht: Am Ende der 20-Uhr-«Tagesschau» hat Sprecher Jan Hofer im Studio ein Smartphone in die Hand genommen und ein Selfie gemacht. Davor hatte er wie üblich einen Ausblick auf die späteren «Tagesthemen» gegeben und «Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Abend» gesagt.

Allein im Ersten hatten 4,41 Millionen die Nachrichtensendung eingeschaltet, in allen Programmen waren es sogar 8,17 Millionen - fast jeder dritte Zuschauer um diese Zeit (31,5 Prozent).

Wenige Minuten später meldete sich Jan Hofer dann mit einem Filmchen, das er laut ARD-aktuell mit dem eigenen Handy drehte, auf dem Instagram-Account der «Tagesschau». Darin erklärte er, er habe ausnahmsweise ein Handy mit ins Studio genommen, weil die «Tagesschau» nun eine Million Fans, sogenannte Follower, bei Instagram habe.

Hofer sagte: «Guten Abend, meine Damen und Herren, bei Instagram. Gerade eben ist unsere Hauptausgabe, die 20-Uhr-Ausgabe der "Tagesschau", zu Ende gegangen. Und normalerweise ist es streng verboten, ein Handy mit ins Studio zu nehmen und hier zu benutzen, aber heute ist das mal egal. Warum? Wir haben eine Million Instagram-Follower, und wir freuen uns sehr darüber. Also wir zeigen keine Urlaubsfotos, wir zeigen keine Fotos vom Essen und keine Strandfotos - wir machen Nachrichten. Und dass so viele Menschen unseren Nachrichten folgen, das macht uns auch ein bisschen stolz und wir freuen uns sehr darüber. Also: herzlichen Dank.»

Laut dem für die «Tagesschau» zuständigen Norddeutschen Rundfunk (NDR) hat sich die Zahl der Follower seit Jahresbeginn verdoppelt.

Die «Tagesschau» ist seit knapp vier Jahren mit einem Account bei Instagram vertreten, mittlerweile gebe es dort mehr als 5200 Beiträge, so der NDR weiter. Das Social-Media-Team in Hamburg setze dabei auf eine Mischung aus Fotos, Videos und Stories. Mit der wachsenden Abonnentenzahl steige auch die Zahl von Kommentaren. Bisher habe das Social-Media-Team von ARD-aktuell im Laufe des Jahres fast 900.000 Kommentare und Antworten registriert.

Auf Twitter hat die «Tagesschau» den Angaben zufolge mehr als 2,5 Millionen Follower. Den Facebook-Account haben mehr als 1,6 Millionen abonniert. Auf Youtube hat sich die Zahl der Abonnenten seit Jahresbeginn auf mehr als 280.000 verdoppelt, so der NDR.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 09. 2019
11:25 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ARD-Tagesthemen Jan Hofer Nachrichtensendungen Norddeutscher Rundfunk Tagesschau Twitter YouTube
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Wilhelm Wieben

13.06.2019

Ehemaliger «Tagesschau»-Sprecher Wilhelm Wieben gestorben

Er gehörte einst zu den bekanntesten TV-Gesichtern Deutschlands: Wilhelm Wieben war mehr als ein Vierteljahrhundert lang Sprecher der «Tagesschau». Im Alter von 84 Jahren ist er gestorben. » mehr

Jan Hofer + Phong Lan Hofer

01.05.2019

«Tagesschau»-Chefsprecher Jan Hofer hat geheiratet

«Wir haben den gleichen Humor», sagt «Tagesschau»-Chefsprecher Jan Hofer über sich und seine frisch angetraute Ehefrau. Wobei: so frisch angetraut nun auch wieder nicht. In einem Interview berichtet der ARD-Mann von sein... » mehr

Jan Hofer

15.03.2019

Jan Hofer geht es wieder besser

Aufregung am Ende der «Tagesschau»: Sprecher Jan Hofer bekommt während der Live-Sendung mit Millionenpublikum plötzlich gesundheitliche Probleme. Viele Zuschauer sind in großer Sorge - Hofer selbst beschwichtigt. » mehr

Greta Thunberg

18.06.2019

TV-Saison: Von Kapitän Silbereisen bis Klum-Scham

Die TV-Saison 2018/19 ist vorbei, die Sommerpause startet. Was von September bis jetzt im Juni so los war beim Bewegtbild - ein Überblick von «Traumschiff» bis «Germany's Next Topmodel». » mehr

Jan Hofer

22.05.2019

Jan Hofer bestohlen - Reifen von Auto abgeschraubt

Warum gerade sein kleines, unspektakuläres Auto getroffen hat? Das fragt sich der «Tagesschau»-Chefsprecher. Derzeit fährt er mit einem Taxi zur Arbeit. » mehr

Wibke Bruhns gestorben

21.06.2019

«Eine Frau mit Haltung» - Wibke Bruhns ist gestorben

Wibke Bruhns war eine Pionierin im Fernsehjournalismus, die Mediengeschichte geschrieben hat. Dabei bezeichnete sich die erste Nachrichtensprecherin im bundesdeutschen TV selbst als «maulfaul». » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall zwei Verletzte Schleusingen 19.11.19 Schleusingen/Hildburghausen

Unfall Schleusingen/Hildburghausen | 19.11.2019 Schleusingen/Hildburghausen
» 12 Bilder ansehen

Ilmenauer IKK-Klimawandel Ilmenau

Ilmenauer IKK-Klimawandel | 16.11.2019 Ilmenau
» 12 Bilder ansehen

Goldene Ziege Kids 2019 Suhl

Goldene Ziege für Kinder | 16.11.2019 Suhl
» 100 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 09. 2019
11:25 Uhr



^