Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Boulevard

In Neuseeland: Nasenkuss für Charles und Camilla

Gleich zwei Begrüßungen gab es für Prinz Charles und seine Frau Camilla in Neuseeland: Zunächst bereitete Premierministerin Jacinda Ardern den Royals einen offiziellen Empfang. Dann hießen die Maori-Ureinwohner das Paar willkommen - auf ihre eigene Weise.



Charles & Camilla
Prinz Charles wird traditionell von einem Maori mit einem Hongi begrüßt.   Foto: Victoria Jones/PA Wire/dpa » zu den Bildern

Am dritten Tag ihres Neuseeland-Besuchs sind der britische Thronfolger Prinz Charles (71) und seine Frau Camilla (72) von Premierministerin Jacinda Ardern mit militärischen Ehren begrüßt worden. «Mit seinem Wissen rund um den Klimawandel ist er seiner Zeit weit voraus», lobte Ardern Prinz Charles am Dienstag nach ihrem Treffen in Auckland. «Wir hatten einen fantastischen Austausch über Themen, insbesondere was die Umwelt angeht.»

Für die Gäste aus Europa gab es auch eine traditionelle Zeremonie mit Maori-Ureinwohnern. Begrüßt wurde das Paar mit dem Hongi, bei dem sich die Nasen beider Beteiligten berühren. Bei der sogenannten Wero-Herausforderung legte ein Maori-Krieger einen Pfeil auf den Boden, den Ehrengast Charles aufheben durfte. Zudem boten die Ureinwohner einen rituellen Haka-Tanz dar.

Charles schloss sich später zu einer Streife durch Aucklands Hafen Freiwilligen der Organisation Sea Cleaners an. Diese sammeln an Stränden und vor den Küsten des Pazifikstaats Plastikmüll. Während die Royals am Nachmittag einen Spaziergang entlang der Uferpromenade von Auckland unternahmen, versammelten sich mehrere hundert Schaulustige, darunter einige auf umliegenden Jachten.

Charles und Camilla waren am Sonntag zu einem sechstägigen Besuch in Neuseeland eingetroffen. Am Mittwoch steht für das Paar Waitangi auf dem Programm. In dem rund 230 Kilometer nördlich von Auckland gelegenen Ort unterzeichneten Vertreter der britischen Krone und der Maori 1840 die ältestes Verfassungsurkunde Neuseelands, den Vertrag von Waitangi. Das Paar wird anschließend auch Christchurch besuchen, wo ein Rechtsextremist im März in zwei Moscheen 51 Besucher erschossen hatte. Charles' Mutter, Queen Elizabeth II., ist Neuseelands Staatsoberhaupt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 11. 2019
16:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Britische Krone Jacinda Ardern Premierminister Prinz Charles Rechtsextremisten Staatsoberhäupter Twitter englische Queen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Königin Elizabeth II. wird 94

21.04.2020

Queen begeht 94. Geburtstag im Stillen

Kein Kanonensalut, keine Fahnen, keine Parade: Die britische Königin geht mit gutem Beispiel voran und verbringt ihren 94. Geburtstag ohne Feierlichkeiten auf Schloss Windsor. Die Monarchin ist sich dem Ernst der Lage in... » mehr

Königin Elizabeth II.

01.06.2020

Queen zeigt sich erstmals seit Monaten im Freien

Seit zweieinhalb Monaten hat sich die britische Königin auf Schloss Windsor zurückgezogen. Viele Briten fragen sich seitdem: Geht es der Queen in der Corona-Krise gut? Ein Foto verblüfft nun ihr Volk. » mehr

Prinz William

04.07.2020

Pubs in England dürfen wieder öffnen

Auch an normalen Wochenenden müssen Rettungsdienst und Polizei in England oft ausrücken, weil Pub-Besucher ihr Alkohol-Limit nicht kennen oder es zu Schlägereien kommt. Am ersten Tag nach der Zwangspause mahnt die Regier... » mehr

Charles & Camilla

16.06.2020

Prinz Charles: Erster Auftritt seit Covid-19-Erkrankung

Sie arbeiten rund um die Uhr und retten Leben: Prinz Charles und seine Frau Camilla haben sich bei den Mitarbeitern eines Krankenhauses bedankt. » mehr

Ashley Bloomfield

15.04.2020

Ein Rap für Neuseelands beliebten Virus-Bekämpfer

Auch die Neuseeeländer kämpfen gegen das Corona-Viris. Dabei genießt ein Gesundheitspolitiker besondere Popularität. » mehr

Jon Landau

02.06.2020

«Avatar»-Team darf nach Neuseeland reisen

Eigentlich sind die Grenzen dicht, aber für die Dreharbeiten zu «Avatar 2» wurde in Neuseeland eine Ausnahme gemacht. Das rief auch Kritik hervor. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsunfall Hildburghausen Hildburghausen

Verkehrsunfall Hildburghausen | 07.07.2020 Hildburghausen
» 11 Bilder ansehen

Motorradunfall Streufdorf Streufdorf

Motorradunfall Streufdorf | 04.07.2020 Streufdorf
» 7 Bilder ansehen

Kellerbrand Benshausen Benshausen

Kellerbrand Benshausen | 03.07.2020 Benshausen
» 10 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 11. 2019
16:28 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.