Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Boulevard

Hartmut Engler will Analphabeten helfen

Der Musiker hat eine neue Aufgabe übernommen. Er wirbt als Botschafter einer Alphabetisierungskampagne in Baden-Württemberg.



Hartmut Engler
Hartmut Engler engagiert sich dafür, dass alle lesen und schreiben können - was offenbar keine Selbstverständlichkeit ist.   Foto: Sebastian Gollnow

Der Sänger Hartmut Engler (57) will Analphabeten dazu motivieren, lesen und schreiben zu lernen. «Mich hat es echt erschlagen, dass es in Baden-Württemberg fast eine Million Erwachsene gibt, die nicht richtig lesen und schreiben können», sagte Engler am Montag in Stuttgart.

Das müsse sich unbedingt ändern. Das Kultusministerium in Baden-Württemberg hat den Sänger und Gründer der Pop-Band Pur («Abenteuerland») für seine Alphabetisierungskampagne als Botschafter engagiert.

Für den Ausbau von Kursangeboten stellt das Land für 2019 und 2020 rund 1,2 Millionen Euro zu Verfügung. Damit sollen Kurse und sogenannte Grundbildungszentren finanziell gefördert werden. Engler soll die Möglichkeiten bewerben, unter anderem seien Interviews und Videobotschaften denkbar.

Der Sänger und Songwriter hält es für möglich, dass das Ganze in einen Song einfließe. «Das weiß man bei mir nie», so Engler.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 02. 2019
14:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Analphabeten Botschafter Hartmut Engler Sänger
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Panda-Zwillinge

09.12.2019

Berliner Panda-Buben bekommen traumhafte Namen

Medienrummel und Diplomatie im Zoo: 100 Tage nach der Geburt der Panda-Zwillinge gab der Berliner Zoo am Montag die Namen der Buben bekannt. » mehr

Rolando Villazon

20.01.2019

Rolando Villazón ist großer Mozart-Verehrer

Der mexikanische Sänger, Regisseur und Schriftsteller Rolando Villazón ist Mozart-Bewunderer und bewunderter Mozart-Interpret. Der 46-jährige Tenor liebt nicht nur die Musik des Genies, sondern auch dessen Briefe. » mehr

Ozzy Osbourne

vor 6 Stunden

«Ordinary Man»: Starkes Album von Ozzy Osbourne

Wenn Totgesagte länger leben, hat Ozzy Osbourne noch einiges vor sich. Wenige Wochen nachdem das falsche Gerücht die Runde machte, der Fürst der Finsternis liege im Sterben, meldet er sich nun zurück - mit einem beeindru... » mehr

Elton John

19.02.2020

Rocken bis der Arzt kommt - Popstars im Alter

Rocken bis ins fortgeschrittene Alter - das scheint das Motto vieler Musik-Größen zu sein. Aber auch Pop- und Rock-Legenden sind nur Menschen. Mit zunehmenden Alter wird das immer deutlicher. » mehr

Auf der Bühne

19.02.2020

Billie Eilish und Stormzy räumen Brit Awards ab

Bei der 40. Verleihung der BRIT Awards gibt es viele Gewinner. Lewis Capaldi räumt gleich zwei Preise ab. Die US-Sängerin Billie Eilish begeistert mit ihrem James-Bond-Song und bekommt den Preis als Beste Internationale ... » mehr

Alexander Klaws

18.02.2020

Alexander Klaws als Jesus in der RTL-«Passion»

Viele Promis machen mit, wenn RTL die Leidensgeschichte Christi live in die Gegenwart holt: Thomas Gottschalk, Jürgen Tarrach, Stefan Mross oder Nazan Eckes. Musicalstar Alexander Klaws ist auch dabei - und kennt die Rol... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Großbrand Wartburgkreis Hastrungsfeld

Großbrand Wartburgkreis | 20.02.2020 Hastrungsfeld
» 37 Bilder ansehen

Regierungskrise in Thüringen Erfurt

Die Chaostage von Erfurt | Erfurt
» 86 Bilder ansehen

Gefahrgut Ammoniak Suhl Suhl

Amoniak-Austritt in Suhler Firma | 17.02.2020 Suhl
» 36 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 02. 2019
14:30 Uhr



^