Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Boulevard

Harald Schmidt: Kinder ohne Smartphone

Nicht zu früh ein Smartphone nutzen. Dies ist Harald Schmidts Erziehungskonzept.



Harald Schmidt
Harald Schmidt (61) hält seine fünf Kinder von Handy und Internet fern.   Foto: Oliver Berg

Der TV-Entertainer Harald Schmidt (61) hält seine fünf Kinder von Handy und Internet fern. «Bevor sie 14 sind, gibt's kein Smartphone. Wir halten sie möglichst lange davon fern», sagte er der «Stuttgarter Zeitung» und den «Stuttgarter Nachrichten» über sich und seine Lebensgefährtin.

Seine Kinder sollten nicht ständig mit dem Handy hantieren und im Netz unterwegs sein: «Wir versuchen, es zu verhindern.» Auch er selbst sei zurückhaltend: «Kein Online-Banking, nichts.» Von der Digitalisierung habe er «keine Ahnung», sagte Schmidt: Aber ich stelle fest: brauche ich auch nicht.»

Schmidt stammt aus Nürtingen bei Stuttgart, er lebt mit Familie in Köln. Nach seiner Idee sendet der Südwestrundfunk (SWR) die Mediensatire «Labaule & Erben». Die sechsteilige Serie, die in Freiburg spielt, startet am Donnerstag, 22.00 Uhr, im SWR Fernsehen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 01. 2019
13:19 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ARD Erben Harald Schmidt Kinder und Jugendliche Online-Banking Smartphones Stuttgarter Nachrichten Stuttgarter Zeitung Südwestrundfunk
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
ARD-Film "Lotte am Bauhaus"

11.02.2019

Alicia von Rittberg wohnt gern im Bauhaus-Stil

In diesem Jahr wird das Bauhaus gefeiert. Die ARD zeigt den Film «Lotte am Bauhaus». » mehr

Jasmin Schwiers

01.02.2019

«Gladbeck» dominiert beim Deutschen Fernsehpreis

Das Fernsehen klopft sich auf die Schulter: In Düsseldorf werden die herausragenden Produktionen des vergangenen Jahres geehrt - die Gala zum Deutschen Fernsehpreis wird sogar wieder übertragen. Der große Gewinner des Ab... » mehr

«Holocaust»

11.01.2019

Wie «Holocaust» ins Fernsehen kam

Vor 40 Jahren ging eine Serie um die Welt - «Holocaust». Nur in Deutschland gab es erbitterten Widerstand gegen die Ausstrahlung. Am Ende lief sie im Dritten Programm. Eine Dokumentation zeigt, was dann geschah. » mehr

Pippilotta

27.12.2018

Szene-Lexikon: Was 2018 angesagt war

Was in diesem Jahr angesagt war und das Lebensgefühl beeinflusste - von Aktivkohle bis #Zsammn. » mehr

Rundfunkbeitrag

14.12.2018

Deutscher Rundfunkbeitrag ist rechtens

Der Europäische Gerichtshof hat klargestellt: Der Rundfunkbeitrag in Deutschland verstößt nicht gegen EU-Recht. ARD und ZDF begrüßen die Entscheidung. Aber die Diskussion um den Beitrag ist nicht zu Ende. » mehr

Stefanie Tücking

06.12.2018

Moderatorin Stefanie Tücking starb an Lungenembolie

Der Tod von Stefanie Tücking hat viele Menschen getroffen. Die Todesursache stand zunächst nicht fest. Nun ist bekannt geworden: Es war eine Lungenembolie. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Veilsdorf Veilsdorf

Unfall B89 Veilsdorf | 18.03.2019 Veilsdorf
» 16 Bilder ansehen

Flutmulden Oberlind Unterlind Oberlind/Unterlind

Flutmulden Oberlind/Unterlind | 16.03.2019 Oberlind/Unterlind
» 10 Bilder ansehen

Große Partynacht Suhl JUMP Suhl

Jump-Party Suhl | 16.03.2019 Suhl
» 62 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 01. 2019
13:19 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".