Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Boulevard

Händel-Festspiele in Halle fallen aus

Die Händel-Festspiele gehören zu den bedeutendsten Festivals für Barockmusik in Deutschland. Die Verantwortlichen in Halle entschieden nun, das Fest abzusagen - ohne Ausweichtermin. Dafür fällt der Blick bereits auf 2021.



Georg Friedrich Händel
Denkmal für Georg Friedrich Händel in Halle.   Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Die Händel-Festspiele in Halle fallen aufgrund der Corona-Krise in diesem Jahr aus. «Das ist mehr als traurig, zugleich ist es in der aktuellen Situation aber auch die einzig richtige Entscheidung», sagte Oberbürgermeister Bernd Wiegand (parteilos) am Donnerstag in Halle.

Das Stadtoberhaupt ist zugleich der Vorsitzende des Kuratoriums der Stiftung Händel-Haus. Geplant waren vom 29. Mai bis 14. Juni mehr als 100 Veranstaltungen in der Geburtsstadt des Komponisten Georg Friedrich Händel (1685-1759).

Die Stiftung begründete ihre Entscheidung mit den weltweiten Ein- und Ausreisesperren sowie der potenziellen Gefahr für Gäste, Künstler und Festivalmitarbeiter. Das Barock-Fest zieht jährlich Zehntausende Besucher und Ensembles auf der ganzen Welt nach Halle.

Nach intensiver Prüfung sei kein Ausweichtermin für dieses Jahr machbar erschienen, hieß es. Im kommenden Jahr sollen die Händel-Festspiele vom 28. Mai bis 13. Juni unter dem Motto «Helden und Erlöser» stattfinden. Neben einer szenischen Aufführung von Händels «Brockes-Passion» mit der Oper Halle werden dabei unter anderem internationale Stars wie Sandrine Piau, Andreas Scholl und das Cetra Barockorchester Basel mitwirken. Einige Aufführungen, die in diesem Jahr geplant gewesen seien, sollen 2021 sowie 2022 zu sehen sein.

Die Absage trifft auch viele freiberufliche Musiker. «Ich hoffe sehr, dass die von Bund und Ländern entwickelten Programme zur finanziellen Absicherung greifen werden», erklärte der Direktor der Stiftung Händel-Haus und Intendant der Händel-Festspiele, Clemens Birnbaum. Ticketkäufer könnten ihre Karten erstattet bekommen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 04. 2020
17:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Andreas Scholl Georg Friedrich Georg Friedrich Händel Intendantinnen und Intendanten Komponistinnen und Komponisten Kunst- und Kulturfestivals Künstlerinnen und Künstler Musik des Barock Musiker Oper
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
"Das Rheingold"

13.06.2020

«Rheingold» auf dem Parkdeck der Deutschen Oper Berlin

Die Deutsche Oper hat wieder eine Neuproduktion auf die Bühne gebracht. Die Aufführung fand im Freien statt - auf einem Parkdeck. » mehr

Probe für Domstufen-Open Air

vor 2 Stunden

Domstufen-OpenAir - Orchester unter Klarsichtkuppel

Trotz Corona-Auflagen kann das Erfurter Domstufen-OpenAir über die Bühne gehen. Doch es ist vieles anders als sonst. » mehr

Igor Levit

31.05.2020

Igor Levit beendet Klavier-Marathon

16 Stunden Satie haben ihn «high» gemacht: Mit seinem Klavier-Marathon wollte Igor Levit auf die prekäre Lage von Musikern werden der Corona-Krise aufmerksam machen. » mehr

Salzburger Festspiele

09.06.2020

Salzburger Festspiele präsentieren abgespecktes Programm

Zum 100-jährigen Bestehen werden die Salzburger Festspiele auch im Jahr der Corona-Pandemie ein Programm auflegen, wenn auch in stark reduzierter Form. Die Sicherheit der Festspielbesucher soll an erster Stelle stehen. » mehr

Placido Domingo

27.02.2020

«Das Ende einer Legende»: Spanien kehrt Domingo den Rücken

Nur kurz nach dem Schuldspruch gegen Ex-Filmmogul Harvey Weinstein kann sich die MeToo-Bewegung einen weiteren Erfolg auf die Fahnen schreiben. Die Karriere von Plácido Domingo steht vor einem dramatischen Ende. Freunde ... » mehr

Harry Kupfer

31.12.2019

Opernregisseur Harry Kupfer gestorben

Harry Kupfer gehörte zu den wichtigsten deutschen Opernregisseuren. Er inszenierte Wagner in Bayreuth, fühlte sich aber auch der Moderne verpflichtet. Oper war für ihn eine schöne, «totale Kunstform». » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsunfall Oberhof Oberhof

Unfall Oberhof | Oberhof
» 6 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Hildburghausen Hildburghausen

Verkehrsunfall Hildburghausen | 07.07.2020 Hildburghausen
» 11 Bilder ansehen

Motorradunfall Streufdorf Streufdorf

Motorradunfall Streufdorf | 04.07.2020 Streufdorf
» 7 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 04. 2020
17:18 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.