Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Boulevard

Gottschalk hält nichts von Jammern und Selbstmitleid

Bei den Bränden in Kalifornien wurde auch das Haus von Thomas Gottschalk zerstört. Aber die Freude am Leben wiegt schwerer, als die Trauer um den Verlust.



Thomas Gottschalk
Thomas Gottschalk blickt nach vorne.   Foto: Jens Kalaene/Archiv

Der Showmaster Thomas Gottschalk (68) bleibt nach dem Verlust seines Hauses in Malibu zuversichtlich. «Auch wenn es um traurige und ernste Themen geht, kann ich meine Art nicht verleugnen», sagte er der Deutschen Presse-Agentur in Rust bei Freiburg: «Ich bin Unterhalter und habe Freude am Leben.»

Öffentliches Jammern oder Selbstmitleid gehörten nicht zu seinem Repertoire. Er werde weiter arbeiten und sich sozial engagieren. Im Europa-Park in Rust sammelte er in der Nacht zum Sonntag Spenden für den Förderverein für krebskranke Kinder in Freiburg. Es kamen laut der Organisatoren 145.000 Euro zusammen.

Ein Großbrand im US-Bundesstaat Kalifornien hatte Gottschalks Haus Anfang November komplett zerstört. Gottschalk und seine Familie lebten viele Jahre dort. «Ich habe es mir zur Angewohnheit gemacht, persönliche Dinge, die mich betreffen, nicht auszubreiten», sagte der Entertainer. Sein eigenes Schicksal sei im Vergleich zu anderen Tragödien überschaubar. Er schaue nun, wie es weitergehe. Antworten habe er noch nicht. Zudem schreibe er an seinem zweiten Buch und plane eine Fernsehshow für das kommende Jahr.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 11. 2018
11:07 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Freude Fördervereine Karzinomkranke Schäden und Verluste Showmaster Thomas Gottschalk Trauer Zerstörung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Thomas Gottschalk

21.09.2020

Thomas Gottschalk moderiert zwei ARD-Showformate

Seit dem Ende von «Wetten, dass..?» hat Thomas Gottschalk viel Neues ausprobiert. Und weiter geht's für den in Kulmbach aufgewachsenen Showmaster. » mehr

Frank Elstner

22.04.2020

Frank Elstner über sein Parkinson: «Ich habe Glück»

Im vergangenen Jahr machte der Showmaster seine Parkinson-Erkrankung öffentlich. Er äußert die Hoffnung, wieder gesund zu werden. » mehr

Historische Mariensäule

04.06.2020

Historische Mariensäule in Prag wiederaufgebaut

Lange gab es Streit um die Muttergottes an der Spitze eines Sandstein-Monuments. Jetzt thront sie wieder hoch auf einem Sockel über den Dächern von Prag. » mehr

Country-Band

11.06.2020

Country-Band Lady Antebellum benennt sich um

Die mit fünf Grammys prämierte amerikanische Country-Band Lady Antebellum benennt sich um, weil ihr Name an die Zeit der Sklaverei erinnert. » mehr

Thomas Gottschalk

25.09.2019

Thomas Gottschalk ist langsam unterwegs

Er passt sich seiner neuen Wahlheimat Baden-Baden an: Thomas Gottschalk schaltet einen Gang zurück. » mehr

Thomas Gottschalk

06.08.2020

SWR spricht mit Thomas Gottschalk über "verschiedene Formate"

Der Südwestrundfunk (SWR) ist mit Entertainer Thomas Gottschalk "über verschiedene Formate im Gespräch". » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hildburghausen leuchtet Hildburghausen

Hildburghausen leuchtet | 25.09.2020 Hildburghausen
» 26 Bilder ansehen

Unfall ICE Schafe Schalkau Tunnel Müß

ICE rammt Schafherde | 23.09.2020 Schalkau Tunnel Müß
» 14 Bilder ansehen

2020-09-22

Feuerwehr-Übung Ilmenau | 22.09.2020
» 17 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 11. 2018
11:07 Uhr



^