Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Boulevard

Genialer Schlagzeuger: Jon Hiseman gestorben

Er hat mit John Mayall gespielt und war Mitglied von Tempest. Die größten Erfolge aber feierte Jon Hiseman, der für seine langen Soli bekannt war, mit der Band Colosseum. Jetzt ist der begnadete Schlagzeuger mit 73 Jahren gestorben.



Jon Hiseman
Der britische Schlagzeuger Jon Hiseman ist tot.   Foto: Rudi Keuntje/Geisler-Fotopress

Der britische Jazz- und Rockschlagzeuger Jon Hiseman ist tot. Der 73-jährige Musiker sei an den Folgen einer Hirntumor-Operation gestorben, bestätigte ein Sprecher des Musikverlags Temple Music am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur.

Der Autodidakt Hiseman spielte meist mit zwei Bass Drums und war bekannt für seine bis zu 15 Minuten langen Soli. Er gehörte Bands wie etwa John Mayalls Bluesbreakers und Tempest an. Große Erfolge feierte er aber vor allem mit Colosseum («Valentyn Suite»); typisch für die Musik der Band war der Mix aus Jazz, Blues und Rock.

Der Schlagzeuger und seine Ehefrau Barbara Thompson gehörten 1976 zu den ersten Mitgliedern des United Jazz + Rock Ensembles.

Thompson spielt Saxofon, Tochter Ana Gracey trat zwischendurch als Sängerin mit der Band Colosseum auf. Hiseman selbst arbeitete auch als Toningenieur, Produzent und oft als Gastmusiker. Er wurde am 21. Juni 1944 in London geboren, wo er auch am Dienstag starb. Erst kürzlich war bei ihm der Hirntumor entdeckt worden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 06. 2018
17:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Barbara Thompson Deutsche Presseagentur Jazz John Mayall Jon Hiseman Musikgruppen und Bands Schlagzeuger Tod und Trauer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Enoch zu Guttenberg

15.06.2018

Dirigent Enoch zu Guttenberg gestorben

Enoch zu Guttenberg war weltweit gefragt als Dirigent, in Deutschland engagierte er sich für den Naturschutz - und gegen die Windkraft. Nun ist der Vater von Ex-CSU-Star Karl-Theodor zu Guttenberg gestorben. » mehr

Eminem

vor 20 Stunden

US-Rapper Eminem verschreckt seine Fans

Ein Leisetreter ist er gerade nicht: Rapper Eminem lässt es auf seinen Konzerten knallen. Dies gefällt nicht allen. » mehr

Kieler Woche

17.06.2018

Bundespräsident Steinmeier eröffnet Kieler Woche

Segeln, Musik, Spiel und Spaß - die Kieler Woche fasziniert schon am Auftaktwochenende ein Millionenpublikum. Bundespräsident Steinmeier dröhnte das Eröffnungssignal «Leinen Los!» und entspannte sich von Berliner Krisent... » mehr

Farid Bang und Kollegah

16.06.2018

Ermittlungen gegen Kollegah und Farid Bang eingestellt

Die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft hat die umstrittenen Liedzeilen von der Musiker Kollegah und Farid Bang geprüft. Ergebnis: Auch «Gangsta-Rap» kann sich auf die vom Grundgesetz garantierte Kunstfreiheit berufen. » mehr

Boris Becker

15.06.2018

Insolvenzverwalter: Becker hat keine diplomatische Immunität

Kann sich die Tennis-Legende mithilfe diplomatischer Immunität einem Insolvenzverfahren in London entziehen? Die Anwälte von Boris Becker meinen es offenbar ernst. Doch es gibt viele Ungereimtheiten. » mehr

Dieter Wellershoff

15.06.2018

Dieter Wellershoff gestorben

Der Schriftsteller Dieter Wellershoff war ein stiller, nachdenklicher Mensch. Das hatte wohl auch damit zu tun, dass er nach Meinung vieler Kenner nie die Beachtung gefunden hat, die ihm eigentlich gebührt hätte. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand Stiller Tor

Küchenbrand in Schmalkalden | 18.06.2018 Schmalkalden
» 13 Bilder ansehen

Freies Bergrennen - die Partys

Freies Bergrennen - die Partys | 17.06.2018 Waldau
» 94 Bilder ansehen

Flugzeugabsturz Dolmar Kühndorf

Flugzeugabsturz Dolmar | 17.06.2018 Kühndorf
» 21 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 06. 2018
17:52 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".