Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Boulevard

Erster Trailer: Harrison Ford als Goldsucher

Harrison Ford auf den Spuren von Jack London: In «Ruf der Wildnis» zieht es den Hollywood-Star in das eisige Alaska. Jetzt gibt es einen ersten Appetizer.



Harrison Ford
Harrison Ford schlägt sich mit dem Vierbeiner Buck durch die Wildnis von Alaska.   Foto: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa

Als graubärtiger Goldsucher kommt Harrison Ford (77) in der Verfilmung des berühmten Jack-London-Romans «Ruf der Wildnis» auf die Leinwand.

Eine Kostprobe bietet der am Mittwoch vom Studio 20th Century Fox veröffentlichte erste Trailer zu dem Film «The Call of the Wild», der im Februar in die Kinos kommen soll. «Der Yukon ist ein gefährlicher Ort», sagt Ford in der Rolle des Goldsuchers John Thornton, der sich in der Wildnis Alaskas mit dem treuen Vierbeiner Buck durchschlägt. Die Geschichte dreht sich um die Abenteuer des Bernhardiner-Schäferhund-Mischlings Ende des 19. Jahrhunderts.

Viele der Hundeszenen in dem Abenteuerfilm unter der Regie von Chris Sanders («Die Croods», «Drachenzähmen leicht gemacht») sind am Computer entstanden.

Jack London (1876 -1916) schrieb den Roman 1903 nach seinen eigenen Erlebnissen im eisigen Alaska und schildert aus der Sicht eines Schlittenhundes das harsche Leben während des Goldrausches.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 11. 2019
09:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
20th Century Fox Abenteuerfilme Filme Goldrausch Goldsucher Harrison Ford Hollywoodstars Jack London
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Sigourney Weaver

08.10.2019

«Alien»-Heldin Sigourney Weaver wird 70

Mit «Alien» schrieb Sigourney Weaver Filmgeschichte. Nun wird sie 70 Jahre alt und bricht für den «Avatar»-Regisseur James Cameron erneut nach Pandora auf. » mehr

Heidi Klum

27.11.2019

«Arctic Dogs»: Heidi Klum als Otter und Fuchs

Heidi Klum stemmt gerade ihre neue Show «Queen of Drags», das ist Welten von «Arctic Dogs» entfernt. In dem Animationsfilm vertont sie einen Fuchs und einen Otter - und sammelt Pluspunkte bei ihren Kindern. » mehr

John Turturro

23.11.2019

Turturro stößt zur «Batman»-Starbesetzung um Pattinson

Der US-Regisseur Matt Reeves plant einen neuen Batman-Film. Für ihn konnte er nun auch den Schauspieler John Turturro gewinnen, der die Rolle eines mächtigen Mafia-Bösewichts übernimmt. » mehr

Matt Damon

18.11.2019

Matt Damon: Auszeit war wirklich nötig

Die letzten Jahr waren hart für Hollywoodstar Matt Damon. Nach einer Pause ist er jetzt im Rennfahrerdrama «Le Mans 66» im Kino zu sehen. » mehr

Nora Fingscheidt + Sandra Bullock

05.11.2019

Regisseurin Nora Fingscheidt dreht mit Sandra Bullock

Mit ihrem Film «Systemsprenger» geht Nora Fingscheidt für Deutschland ins Oscar-Rennen. Bei ihrem nächsten Projekt wirkt ein veritabler Hollywood-Star mit. » mehr

76. Internationale Filmfestspiele Venedig

08.09.2019

Mutige Entscheidungen: Preise für «Joker» und Polanski

Nach einem durchwachsenen Wettbewerb endet das Filmfestival mit einigen Überraschungen: Der Goldene Löwe geht an die Hollywoodproduktion «Joker» über die Entstehung der gleichnamigen Comicfigur. Vor allem aber der Preis ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hubschrauber-Säge Baumbeschneidung Sonneberg Sonneberg

Baumfällarbeiten Sonneberg | 09.12.2019 Sonneberg
» 37 Bilder ansehen

Meiningen Mallorca Party

Meiningen Mallorca Party | 08.12.2019 Meiningen
» 138 Bilder ansehen

Weihnachtsmarkt in Eisfeld Eisfeld

Weihnachtsmarkt Eisfeld | 08.12.2019 Eisfeld
» 53 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 11. 2019
09:10 Uhr



^