Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Boulevard

Elisabeth Moss hat feministische Wurzeln

In den letzten Jahren ist einiges in Bewegung gekommen. Schauspielerin Elisabeth Moss positioniert sich eindeutig.



Elisabeth Moss
Elisabeth Moss bei den 76. Golden Globe Awards in Beverly Hills.   Foto: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa

Die US-Schauspielerin Elisabeth Moss (37/«Die Unsichtbare») wurde nach eigenen Worten als Feministin geboren. «Weil ich als Frau geboren wurde», sagte sie der «Bild am Sonntag».

«Ich habe meine feministischen Wurzeln neu entdeckt, seit mit klar geworden ist, dass in meinem eigenen Land in den vergangenen Jahren Frauenrechte verletzt und beschränkt wurden.» Seit der «MeToo»-Debatte seien Veränderungen zwar klar zu erkennen. Es gebe mehr Höflichkeit, mehr Respekt füreinander. «Aber die Debatte muss trotzdem fortgeführt werden, sexueller Missbrauch ist kein Trend, sondern ein gesellschaftliches Problem, das an der Wurzel gepackt werden muss», sagte Moss. Sie selbst habe bislang immer großes Glück gehabt und nicht unter sexueller Nötigung gelitten.

Der Science-Fiction-Horrorfilm «Die Unsichtbare» mit Elisabeth Moss ist Ende Februar in die deutschen Kinos gekommen. Darin manipuliert ein erfolgreicher Mann sein Umfeld und missbraucht seine Frau psychisch und physisch.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 03. 2020
13:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Emanzipation Frauen Frauenrechte Frauenrechtlerinnen Manipulation MeToo Nötigung Schauspielerinnen Sexuelle Nötigung Sexueller Missbrauch
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Harvey Weinstein

25.02.2020

US-Justiz stößt bei Harvey Weinstein an Grenze

Kein Fall ist so eng an die MeToo-Bewegung geknüpft wie der von Harvey Weinstein. Der Prozess gegen den einst mächtigen Produzenten hinterlässt Zweifel, wie geeignet Laienrichter in Zeiten maximaler medialer Mobilisierun... » mehr

Harvey Weinstein

06.03.2020

Harvey Weinstein nach Herz-Operation im Gefängnis

Nach dem Schuldspruch kam er ins Krankenhaus. Jetzt erholt sich Harvey Weinstein von seiner Herz-OP und wartet auf die Verkündigung des Strafmaßes. Ihm drohen bis zu 29 Jahre Haft. » mehr

Collien Ulmen-Fernandes

08.09.2020

Collien Ulmen-Fernandes über Gleichberechtigung

In Sachen Gleichberechtigung ist nach Ansicht der Moderatorin, Schauspielerin und Autorin noch jede Menge Luft nach oben. » mehr

Harvey Weinstein

25.02.2020

MeToo-Bewegung feiert Weinstein-Verurteilung

Der Fall Weinstein setzte die weltweite MeToo-Bewegung in Gang. Rund zwei Jahre später hat eine Jury in New York den einstigen Filmmogul nun der Sexualverbrechen schuldig gesprochen - wenn auch nicht in allen Anklagepunk... » mehr

Weinstein-Prozess

22.02.2020

Jury im Weinstein-Prozess anscheinend uneins

Ist Harvey Weinstein des «raubtierhaften sexuellen Angriffs» schuldig? Bei den schwersten Anklagepunkten, die ihm lebenslange Haft einbringen könnten, scheint die Jury nicht einig. » mehr

Ex-Filmmogul Weinstein

06.01.2020

Weinsteins Mitleidsmasche? Ex-Filmmogul vor Gericht

Schwere Vorwürfe sexueller Belästigung gegen Harvey Weinstein lösten vor mehr als zwei Jahren die MeToo-Bewegung aus. Jetzt hat in New York der Prozess gegen den früheren Hollywood-Mogul begonnen - und er schien es zu Be... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand altes Stellwerk Bahnhof Zella-Mehlis

Brand Altes Stellwerk Zella-Mehlis |
» 6 Bilder ansehen

Mopedunfall Steinheid

Mopedunfall Steinheid |
» 4 Bilder ansehen

Schwerer Unfall Effelder Effelder

Unfall Effelder | 13.09.2020 Effelder
» 12 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 03. 2020
13:17 Uhr



^