Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Boulevard

Drama «Leid und Herrlichkeit» räumt bei Goya-Preisen ab

Der Regisseur Pedro Almodóvar wurde in Málaga gefeiert. Sein neuester Film wurde am Samstagabend mit sieben Trophäen ausgezeichnet.



Pedro Almodóvar
Der spanische Regisseur Pedro Almodóvar wurde in Málaga für sein Drama «Leid und Herrlichkeit» (Originaltitel «Dolor y gloria») ausgezeichnet.   Foto: Manu Fernandez/AP/dpa

Das viel gelobte Drama «Leid und Herrlichkeit» der spanischen Filmlegende Pedro Almodóvar hat bei der Verleihung der 34. Goya-Filmpreise in Málaga abgeräumt. Der Film, der auch für den Oscar als bester internationaler Spielfilm nominiert ist, wurde am Samstagabend mit sieben Trophäen ausgezeichnet.

Unter anderem gewann der Streifen in den Kategorien als bester Film, beste Regie und bestes Drehbuch. Superstar Antonio Banderas wurde in seiner andalusischen Heimatstadt als bester Hauptdarsteller geehrt.

«Ich habe so viel von Dir gelernt, nicht nur über die Kunst und das Kino, sondern auch über das Leben», sagte Banderas in einer emotionalen Dankesrede in Richtung von Almodóvar (70), mit dem er bereits in acht Filmen zusammengearbeitet hat. «Du hast mich besser verstanden als jeder andere, und ich hoffe, wir haben die Möglichkeit, in Zukunft weiter zusammenzuarbeiten.» Banderas tritt bei den Oscars am 9. Februar in Los Angeles in der Hauptdarstellerkategorie an - dort unter anderem gegen Joaquin Phoenix und Leonardo DiCaprio.

«Leid und Herrlichkeit» (im Original «Dolor y Gloria») ist einer der persönlichsten Filme Almodóvars und hat viele autobiografische Bezüge. Erzählt wird die Geschichte des alternden, schwulen Regisseurs Salvador (gespielt von Banderas), der - von Depressionen und Schmerzen geplagt - auf sein Leben und seine Kindheit in den 60ern mit seiner geliebten Mutter Jacinta (Penélope Cruz) zurückblickt.

Die ebenfalls nominierte Cruz verlor in der Kategorie als beste Hauptdarstellerin gegen Belén Cuesta («La trinchera infinita»). Als bester europäischer Film wurde die französische Produktion «Les Misérables» gekürt, die ebenfalls um den Oscar als bester internationaler Film (sogenannter Auslands-Oscar) konkurriert.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 01. 2020
11:11 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Antonio Banderas Drehbücher Filme Filmpreise Joaquín Phoenix Leonardo DiCaprio Les Misérables Pedro Almodóvar Caballero Penélope Cruz Regisseure Spielfilme
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Pedro Almodóvar

09.02.2020

Almodóvar glaubt nicht an Oscar für «Leid und Herrlichkeit»

Die Spannung steigt. Wird der spanische Regisseur Pedro Almodóvar dieses Jahr noch einmal einen Auslands-Oscar bekommen? Er selbst zweifelt. » mehr

Antonio Banderas

27.01.2020

Antonio Banderas blickt Oscar-Verleihung entspannt entgegen

Er spielt die Hauptrolle in Pedro Almodóvars Drama «Leid und Herrlichkeit» und ist bei den Academy Awards in der Kategorie bester Hauptdarsteller nominiert. Der spanische Filmstar macht sich deswegen aber nicht verrückt. » mehr

Deutscher Filmpreis

11.03.2020

«Berlin Alexanderplatz» mit elf Nominierungen

Wer gewinnt die Goldene Lola? Seit Mittwoch stehen die Nominierten fest - und zwei Filme führen die Liste an. Unklar ist, wie die Verleihung in einigen Wochen genau aussehen wird. » mehr

Bong Joon Ho

03.02.2020

«Joker», «1917», «Parasite» - Das sind die Oscar-Favoriten

Wird der Comic-Thriller «Joker» das Kriegsdrama «1917» ausstechen? Oder gewinnt «Parasite» und macht damit Oscar-Geschichte? Zellweger und Pitt sollten Dankesreden mitbringen, doch die 92. Academy Awards bleiben spannend... » mehr

Oscars - Bong Joon Ho

10.02.2020

Vier Oscars für südkoreanische Satire «Parasite»

Große Oscar-Überraschung: Der Südkoreaner Bong Joon Ho triumphiert mit seiner Satire «Parasite» und schreibt Filmgeschichte. Bei den Schauspieler-Preisen hingegen dominieren große Stars. Und die Obamas können sich auch f... » mehr

Oscar-Verleihung

05.02.2020

Oscar-Wahl ist gelaufen - Stimmzettel werden ausgezählt

Erst am Sonntag werden die Oscars vergeben, doch die Preisträger stehen jetzt schon fest. Die Wahlzettel sind bei der Filmakademie eingegangen, nun werden die Stimmen ausgezählt. Der Countdown für die 92. Gala läuft. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Brand in Katzhütte Katzhütte

Brand Katzhütte | 23.03.2020 Katzhütte
» 4 Bilder ansehen

inbound3887575027251749210

#Ichbleibdaheim |
» 8 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 01. 2020
11:11 Uhr



^