Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Boulevard

Drake stellt neuen Chart-Rekord auf

Drake bricht mit seiner Musik einen Chart-Rekord nach dem anderen. Nun kann der Rapper aus Kanada einen weiteren Erfolg feiern.



Drake
Der kanadische Rapper Drake 2005 beim Wireless Festival in London.   Foto: Jonathan Short/Invision/AP/dpa

Rapper Drake ist es als erstem männlicher Künstler geglückt, zum dritten Mal auf Platz Eins in die US-Charts einzusteigen. Mit seinem Lied «Toosie Slide» zog der 33-jährige Kanadier mit Sängerin Mariah Carey gleich, wie das Magazin «Billboard» am Montag berichtete.

Mariah Carey schaffte demnach von 1995 bis 1997 drei Nummer-Eins-Einstiege. Das Stück ist Drakes siebter Nummer-Eins-Hit - so viele erreichte kein anderer Rapper. Den zweiten Platz teilen sich Diddy, Eminem und Ludacris mit jeweils fünf Songs.

Drake bricht mit seiner Musik immer wieder Chart-Rekorde. Im Jahr 2018 stellte er gleich zwei Beatles-Rekorde ein: Er platzierte insgesamt zwölf Hits in den obersten zehn Rängen der US-Charts. Die Beatles waren beim Durchbruch ihrer musikalischen Karriere 1964 auf insgesamt elf Singles in den Top-Ten gekommen. Zuvor war Drake bereits mit sieben Singles gleichzeitig in den obersten zehn Rängen - den Rekord hielten zuvor die Beatles mit fünf zeitgleichen Top-Ten-Platzierungen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 04. 2020
08:45 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Eminem Mariah Carey Sänger und Sängerinnen des Bereichs Rap Sängerinnen The Beatles
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Ruhmeshalle des Rock & Roll

01.09.2020

Die Ruhmeshalle des Rock & Roll wird 25

Wer in die Ruhmeshalle des Rock & Roll aufgenommen wird, der hat in der US-Musikbranche geschafft - seit genau einem Vierteljahrhundert auch in ein echtes Museum. Viele Fans kritisieren aber: Zahlreiche wichtige Stars un... » mehr

Sängerin Lady Gaga

14.08.2020

Lady Gaga kündigt Auftritt bei MTV Video Music Awards an

Lady Gaga will bei der Verleihung der MTV Video Music Awards Ende August in New York auftreten. Auch andere berühmte Künstler werden erwartet. » mehr

Dolly Parton

13.08.2020

Dolly Parton kündigt Weihnachtsalbum an

Es sind unsichere Zeiten mit vielen Fragezeichen - aber eines ist gewiss: das nächste Weihnachtsfest kommt ganz bestimmt. Dolly Parton ist darauf vorbereitet. » mehr

Beyoncé

21.06.2020

Polit-Offensive der US-Popstars

Die Empörung über Rassismus und Polizeigewalt in den USA treibt auch viele Promi-Musiker um - und bei weitem nicht nur schwarze. Stars wie Beyoncé, Taylor Swift, Pharrell Williams oder Jeff Tweedy nutzen einen Gedenktag ... » mehr

Amigos

17.07.2020

Zwölftes Nummer-eins-Album für die Amigos

Die Amigos lassen sich nicht stoppen. Sie führen erneut die Albumcharts an. Bei den Singles regiert weiterhin der Rapper Apache 207 mit «Bläulich». » mehr

Kim Kardashian & Kanye West

22.07.2020

Kim Kardashian bittet um Mitgefühl für Kanye West

Mit seltsamen Tweets sorgte Rap-Superstar Kanye West zuletzt für Aufsehen. Nun meldet sich seine Frau zu Wort - und bittet um Mitgefühl. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand altes Stellwerk Bahnhof Zella-Mehlis

Brand Altes Stellwerk Zella-Mehlis |
» 6 Bilder ansehen

Mopedunfall Steinheid

Mopedunfall Steinheid |
» 4 Bilder ansehen

Schwerer Unfall Effelder Effelder

Unfall Effelder | 13.09.2020 Effelder
» 12 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 04. 2020
08:45 Uhr



^