Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Boulevard

Dorothee Bär hält den Kleiderschrank überschaubar

Ein vollgestopfter Kleiderschrank ist für Dorothee Bär ein Graus. Von Wegwerfen hält die Digitalstaatsministerin allerdings nichts. Sie bevorzugt eine andere Detox-Methode.



Dorothee Bär
Dorothee Bär bei der Fashion Week in Berlin.   Foto: Jörg Carstensen/dpa

Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (CSU) macht nach eigenen Worten «nicht mehr jede Mode» mit.

Sie versuche, auch ihre Kinder so zu erziehen, dass man «nicht zu viel im Kleiderschrank» habe, sagte Bär der Deutschen Presse-Agentur am Montagabend in Berlin. Bei ihnen werde auch nichts weggeworfen, sondern in der Familie oder im Freundeskreis weitergegeben.

Und wie steht es ums Flicken von Kleidung? Das mache sie selber nicht. «Aber meine Oma und meine Tante sind da perfekt», sagte die 41-Jährige auf der Berliner Modewoche. «Und sie sagen: Du bist erst erwachsen, wenn du mal selber deine Knöpfe annähst.»

Die Politikerin hatte 2019 mit einem Outfit der Designerin Marina Hoermanseder für Aufsehen gesorgt. Mit engem Rock und pinkfarbenem Top war sie im Frühjahr zur Verleihung des Deutschen Computerspielpreises erschienen. Dass das Outfit für so viel Wirbel sorgt, hat Bär nach eigenen Angaben nicht erwartet. Sie habe gedacht, zwischen all den Avataren und Cosplayern gar nicht aufzufallen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 01. 2020
08:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
CSU Designerinnen und Designer Deutsche Presseagentur Dorothee Bär Erwachsene Mode
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Berliner Modewoche

01.07.2019

Berlin Fashion Week: Männer tragen Kragen und Klunker

Zum Beginn der Berliner Modewoche lässt ein Designer die Geschlechtergrenzen verschwimmen. Männer tragen dort auch mal dicke Ohrringe - und TV-Modeexperte Guido Maria Kretschmer erinnert das an etwas. » mehr

Berliner Fashion Week - Wolfgang Joop

16.01.2020

Wolfgang Joop: «Es ist ja alles so unlustig»

Früher war mehr Spaß: Designer Wolfgang Joop fehlt der Mode-Kick aus den 70er Jahren. » mehr

Berlin Fashion Week - Sportalm Kitzbühel

15.01.2020

Mit Glitzerprothese: Giusy Versace will andere ermutigen

Auf der Berliner Modewoche zeigen sich viele Promis. Neben Katie Holmes und Bastian Schweinsteiger sorgt eine Italienerin für Aufsehen: Giusy Versace läuft mit Prothesen über den Laufsteg - und hat eine Botschaft. » mehr

Auf dem Laufsteg

14.01.2020

Design aus Südafrika: Berliner Modewoche gestartet

Die Berliner Fashion Week beginnt mit ziemlich verrückten Bildern. Den Laufsteg eröffnen vier Designer aus Südafrika. In den Metropolen des Kontinents etablieren sich immer mehr Modeschöpfer - doch sie kämpfen auch gegen... » mehr

Fashion Week Berlin - Lena Hoschek

30.06.2019

Die Modewoche und die Frage nach der Kleiderflut

Wenn man ein T-Shirt im Schrank sucht, fallen einem oft zehn andere entgegen. Auch am Rande der Berliner Modewoche fragen manche, wie es mit der Kleiderflut weitergeht. Eine Designerin hat einen Ratschlag. » mehr

Emanuel Ungaro

22.12.2019

Modeschöpfer Emanuel Ungaro gestorben

Er war den Frauen zugetan, manche nannten ihn den «Casanova der Pariser Mode». Nun trauert die glitzernde Fashion-Hauptstadt um einen ihrer legendären Couturiers. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Max Raabe in der Erfurter Messehalle Erfurt

Max Raabe in Erfurt | 19.01.2020 Erfurt
» 18 Bilder ansehen

brand saalborn Saalborn

Wohnhausbrand Saalborn | 17.01.2020 Saalborn
» 29 Bilder ansehen

Platz 1:Auferstanden

Blende 2020 "Verkehrte Welt" |
» 10 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 01. 2020
08:26 Uhr



^