Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Boulevard

Deutscher Fernsehpreis für Barbara Auer und Joachim Król

Die geplante Gala wurde wegen der Corona-Pandemie wieder abgesagt, Trophäen gab es dennoch. Die deutsche TV-Branche hat herausragende Leistungen mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Großer Gewinner ist ein Wende-Drama - und der deutsche Corona-Journalismus.



Barbara Auer und Joachim Król
Barbara Auer und Joachim Król sind als beste Schauspieler ausgezeichnet worden.   Foto: Jörg Carstensen/dpa » zu den Bildern

Der ZDF-Dreiteiler «Preis der Freiheit» mit den beiden Schauspielern Barbara Auer (61) und Joachim Król (63) ist großer Gewinner des diesjährigen Deutschen Fernsehpreises.

Sowohl Auer als auch Król wurden für ihre Leistungen in dem Drama über die Wendejahre in der DDR mit Auszeichnungen bedacht - Auer als «Beste Schauspielerin», Król als «Bester Schauspieler». Darüber hinaus fuhr «Preis der Freiheit» die Ehrung als als «Bester Mehrteiler» ein, wie die Jury am Mittwoch in Köln mitteilte. Das machte insgesamt also drei Trophäen in wichtigen Kategorien.

Das Ost-West-Drama war schon vor der Verleihung als Favorit gehandelt worden. Nur wenige andere Produktionen konnten in ähnlicher Weise mehrfache Auszeichnungen einheimsen. Dazu zählte die ProSieben-Show «The Masked Singer», die sich als beste Unterhaltungsshow gegen die Konkurrenz durchsetzte. Dazu kam ein Preis für ihre Ausstattung, also Kostüme und Szenenbild: Geehrt wurde Gewandmeisterin Alexandra Brandner, die für die aufwendigen Masken verantwortlich ist, unter denen Promis in der Show um die Wette singen. Ihre Identität geben sie erst preis, wenn sie herausfliegen - oder am Ende die Show gewinnen. Die dritte Staffel soll im Herbst laufen.

Doppelt ausgezeichnet wurde zudem die ARD-Tragikomödie «Eine harte Tour». Die Regisseurin Isabel Kleefeld gewann in der Kategorie «Beste Regie Fiktion», die Drehbuchautorin Dominique Lorenz in «Bestes Buch Fiktion».

Eine große Gala mit rotem Teppich und festlicher Garderobe blieb den Gewinnern allerdings verwehrt. Ursprünglich hatten die Organisatoren ein großes Comeback des Fernsehpreises als Samstagabendshow mit Live-Übertragung geplant. Das wurde aber von der Corona-Pandemie verhindert. Die Federführung lag bei RTL. Vergeben wird der Deutsche Fernsehpreis seit 1999 von den großen TV-Anbietern, beteiligt sind ARD, RTL, Sat.1 und das ZDF. In der Jury saß unter anderem Schauspielerin Maria Furtwängler (53). Beurteilt wurden Leistungen und Produktionen, die zwischen Januar 2019 und April 2020 ausgestrahlt wurden.

Die Corona-Pandemie spiegelte sich auch bei den Auszeichnungen wider. Senderübergreifend ging ein Sonderpreis an mehrere Redaktionen für ihre Berichterstattung über die Corona-Pandemie - konkret an die ARD, das ZDF, RTL, ProSieben, Sat.1 und n-tv mitsamt den verantwortlichen Journalisten. Den Förderpreis bekam Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim, die unter anderem mit einem Corona-Kommentar in den «Tagesthemen» (ARD) beeindruckt habe, urteilte die Jury.

Bei der vielbeachteten Kategorie «Beste Drama-Serie» setzte sich «Der Pass» vom Pay-TV-Anbieter Sky durch. Im Pendant «Beste Comedy-Serie» siegte die deutsche Netflix-Serie «How to Sell Drugs Online (Fast)». Im Reality-Fernsehen punktete RTL. Der Sender gewann mit seinem Promi-Format «Das Sommerhaus der Stars» die Auszeichnung in der Kategorie «Beste Unterhaltung Reality». Zur besten Comedy wurde die «heute-show» mit Oliver Welke (54) im ZDF gekürt.

Im kommenden Jahr soll nun ein neuer Anlauf für eine große Preisgala unternommen werden. Das kündigte RTL an. «Wir werden den Staffelstab bei RTL in den Händen behalten», sagte Stephan Schäfer, Geschäftsführer Inhalte & Marken der Mediengruppe RTL der Deutschen Presse-Agentur in Köln. «Das bedeutet, dass wir im nächsten Jahr einen Deutschen Fernsehpreis haben werden, den wir dann - so hoffen wir - mit Glanz, Gloria und Rotem Teppich feiern können - als große Samstagabendshow live bei RTL.»

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 06. 2020
14:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ARD Barbara Auer Deutsche Presseagentur Deutscher Fernsehpreis Fernsehpreise Joachim Król Maria Furtwängler Oliver Welke ProSieben RTL Television Sat.1 Schauspieler Wolf Bauer ZDF n-tv
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Oliver Welke

01.06.2020

Kurz vor der Sommerpause: Das waren die TV-Highlights

Shows ohne Studiopublikum, Quotenhoch bei der «heute-Show» und erstmals seit 64 Jahren kein Eurovision Song Contest: Das Fernsehjahr 2020 ist wegen der Corona-Krise anders als die bisherigen. » mehr

Schauspielerin Maria Furtwängler

22.04.2020

Furtwängler: Viel Arbeit und viel Nähe in Corona-Zeiten

Bei der Schauspielerin ist trotz Pandemie einiges los - beruflich wie privat. Am Sonntag ermittelt die «Tatort»-Kommissarin wieder im Fernsehen. » mehr

Marie Brand und die Liebe zu viert

12.04.2020

ZDF-Krimi mit mehr als acht Millionen Zuschauern

Nicht ganz so viele wie bei Kanzlerin Merkel Mitte März, aber dennoch viele Millionen TV-Zuschauer hören am Samstagabend Bundespräsident Steinmeier und seinen Worten zur Corona-Krise zu. Neben der Ansprache punkten mal w... » mehr

Ingo Kantorek

26.12.2019

Fernsehjahr 2019: TV-Momente des Jahres

ZDF-«Fernsehgarten», Joko und Klaas, das Ende beliebter Serien: Was im Fernsehen in diesem Jahr für Furore sorgte. Eine Sammlung wichtiger Momente und Phänomene. » mehr

Loos + Liefers

01.02.2019

«Gladbeck» dominiert beim Deutschen Fernsehpreis

Das Fernsehen klopft sich auf die Schulter: In Düsseldorf werden die herausragenden Produktionen des vergangenen Jahres geehrt - die Gala zum Deutschen Fernsehpreis wird sogar wieder übertragen. Der große Gewinner des Ab... » mehr

Das Traumschiff  - Marokko

13.04.2020

Alter «Tatort» schlägt neues «Traumschiff»

Osterüberraschung im Quotenduell: Das neue «Traumschiff: Marokko» mit Florian Silbereisen muss sich einem sieben Jahre alten «Tatort» aus Münster mit Roland Kaiser geschlagen geben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Dachstuhl geht in Flammen auf

Dachstuhlbrand in Sonneberg |
» 29 Bilder ansehen

Unwetter Meiningen 11.08.20 Meiningen

Starkregen in Meiningen | 11.08.2020 Meiningen
» 4 Bilder ansehen

Lkw mit Gülle an Bord kippt um Meiningen

Mit Gülle beladener Lkw kippt um | 11.08.2020 Meiningen
» 24 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 06. 2020
14:14 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.