Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Boulevard

Claus Peymann vermisst das Chaos im Theater

Er fürchert, aufs Altenteil abgeschoben zu werden. Claus Peymann hat mal wieder zum Rundumschlag ausgeholt.



Claus Peymann
Theaterregisseur Claus Peymann im Burgtheater.   Foto: Lisi Niesner

Der Theaterregisseur Claus Peymann hat nach eigenen Worten keine Chance auf eine weitere Inszenierung am Wiener Burgtheater. Martin Kusej als künftiger Intendant habe ihm eine klare Absage erteilt, sagte der 81-jährige Ex-Chef des Berliner Ensembles im Interview der österreichischen Nachrichtenagentur APA.

«Auch, wenn ich ein bisschen traurig bin, dass er mich so aufs

Altenteil schiebt, wünsche ich ihm Glück.» Kusej stehe unter Druck. «Er muss beweisen, dass die ungeheuren Summen, die auch jene aufbringen, die nicht Besucher des Burgtheaters sind, es wert sind», so Peymann.

Kusej, derzeit noch Intendant des Bayerischen Staatsschauspiels, wird zur Spielzeit 2019/2020 die Nachfolge von Karin Bergmann in Wien antreten. Peymann war von 1986 bis 1999 selbst Chef der Wiener Bühne. Aktuell inszeniert er Ionescos «Die Stühle» am Akademietheater, einer Spielstätte des Burgtheaters. Kusej hatte mit Äußerungen über eine starke Veränderung des aktuell etwa 65-köpfigen Ensembles bei den Schauspielern bereits für erhebliche Unruhe gesorgt.

Peymann kritisierte auch die Einschränkungen, die aktuell bei den Theatern herrschten. Organisatorische Zwangsauflagen könnten «in einer geordneten Grabesstille» enden. «Alles wird verboten in diesem neuen, modernen Biedermeier.» Samstags werde nicht mehr geprobt, die Arbeitszeiten der Schauspieler würden reglementiert wie bei den Beamten. Der Künstler brauche aber Luft, Raum, Anarchie und Risiko. «Heute herrscht ja bei der Deutschen Bank und bei der Bundesbahn mehr Chaos als an den Sprechtheatern», beklagte Peymann.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 12. 2018
12:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Burgtheater Chaos Claus Peymann Deutsche Bank Martin Kušej Theaterregisseure
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ignaz Kirchner

27.09.2018

Lieber in der zweiten Reihe: Ignaz Kirchner ist tot

Seit mehr als 30 Jahren war Ignaz Kirchner am Burgtheater in Wien. In fast jeder bedeutenden Inszenierung war er zu sehen. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 72 Jahren gestorben. » mehr

Lis Verhoeven

05.07.2019

Schauspielerin Lis Verhoeven gestorben

Theaterregie war lange eine Männerdomäne. Die Schauspielerin Lis Verhoeven setzte sich trotzdem durch und wurde sogar Intendantin. Nun ist sie tot - traurige Tage für ihre Tochter Stella Adorf, ihren Bruder Michael Verho... » mehr

Tom Hiddleston

28.06.2019

Tom Hiddleston gibt sein Broadway-Debüt

Tom Hiddleston hat schon reichlich Theatererfahrung. Ein Auftritt am Broadway hat dem «Avengers»-Star aber noch gefehlt. » mehr

Martin Kusej

06.06.2019

Martin Kusej startet mit Euripides-Drama

Bald beginnt Martin Kusejs erste Spielzeit am Wiener Burgtheater. Der künftige Direktor wird sie mit dem Drama «Die Bakchen» starten. Außerdem bringt er vier eigene Inszenierungen aus München mit. » mehr

Theatertreffen - Verleihung Berliner Theaterpreis

05.05.2019

Theatertreffen - Kollektiv She She Pop ausgezeichnet

In Berlin hat das Theatertreffen begonnen. Mit einem Stück über den Kampf der Geschlechter wurde das Festival eröffnet. Am Rande wird auch eine Gruppe ausgezeichnet, die in der Szene eigene Wege geht. » mehr

Caroline Peters

04.05.2019

Berliner Theatertreffen mit «Hotel Strindberg» eröffnet

Das Berliner Theatertreffen ist ein wichtiges Event der Szene. Eröffnet hat es das Stück «Hotel Strindberg», in dem mehrere Stunden ein Kampf der Geschlechter tobte. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall A71 Abfahrt Gräfenroda A71 Gräfenroda

Unfall A71 Gräfenroda | 22.07.2019 A71 Gräfenroda
» 11 Bilder ansehen

300 Jahre Kirmes Empfertshausen Empfertshausen

300 Jahre Kirmes Empfertshausen | 21.07.2019 Empfertshausen
» 136 Bilder ansehen

Werratal-Triathlon Breitungen

Werratal-Triathlon | 21.07.2019 Breitungen
» 44 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 12. 2018
12:17 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".