Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Boulevard

Claude Goretta mit 89 Jahren gestorben

Er galt als einer der wichtigsten Schweizer Filmemacher seiner Zeit und verhalf einer französischen Schauspielerin zum internationalen Durchbruch. Seit Jahren litt er an Parkinson.



Claude Goretta
Der Schweizer Regisseur Claude Goretta (2011).   Foto: Jean-Christophe Bott/Keystone

Der Schweizer Regisseur Claude Goretta, der mit dem Film «Die Spitzenklöpplerin» der französischen Schauspielerin Isabelle Huppert zum internationalen Durchbruch verhalf, ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Das teilte seine Familie am Donnerstag mit.

Goretta war zunächst durch Dokumentarfilme bekannt geworden. Er galt dank seiner Genauigkeit und Empathie als einer der wichtigsten Schweizer Filmemacher seiner Zeit. 1957 beobachtete er mit seiner Kamera das nächtliche Treiben am Londoner Piccadilly Circus. Der 20-minütige Kurzfilm wurde ausgezeichnet und bedeutete den Start von Gorettas Karriere. Mit «L'Invitation» gewann er 1973 den renommierten Jury-Preis beim Filmfestival in Cannes.

«Meine Filme handeln fast immer von kleinen Leuten, die sich schwer tun damit, ihre Gefühle auszudrücken», sagte der studierte Jurist vor einigen Jahren in einem Interview des Schweizer Kino-Fachmagazins «Cinebulletin». Er wolle denjenigen eine Stimme geben, die sich mit Worten nicht zu verteidigen wissen. Goretta war Spezialist für zwischenmenschliche Dramen und Schicksalsschläge, die den Lebensfluss plötzlich durcheinanderwirbeln.

Der Kinofilm mit Huppert von 1977 über eine unmögliche Liebesgeschichte zwischen einem Philosophiestudenten und einer Friseurin war sein größter Erfolg. Seinen letzten Film drehte Goretta 2006: Die zweiteilige Fernsehproduktion «Sartre, l'âge des passions» über den Philosophen Jean-Paul Sartre ist eine Mischung aus Fiktion und Dokumentarfilm. Goretta litt seit Jahren an Parkinson.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 02. 2019
16:35 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Claude Goretta Dokumentarfilme Durchbruch Filmemacher Französische Schauspielerinen Internationalität und Globalität Isabelle Huppert Jean Paul Jean-Paul Sartre Schweizer Regisseure Tod und Trauer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Gary Kurtz

25.09.2018

«Star Wars»-Produzent Gary Kurtz gestorben

Seine Karriere ist untrennbar mit George Lucas verbunden. Jetzt ist der Produzent Gary Kurtz im Alter von 78 Jahren in London gestorben. » mehr

Ottokar Runze

24.09.2018

Filmregisseur Ottokar Runze gestorben

Sein Hauptthema war das Verhältnis von Justiz und Gerechtigkeit. Seine Stimme lieh er als Synchronsprecher vielen Schauspielern. Nun ist der Filmemacher Ottokar Runze gestorben. » mehr

Juliette Binoche

02.02.2019

Juliette Binoche: #MeToo-Debatte war notwendig

Die französische Schauspielerin Juliette Binoche nimmt im Alltag eine Art von Rassismus gegenüber Frauen wahr. Deswegen hält sie die #MeToo-Debatte für wichtig - und vergleicht sie mit einer Bewegung aus den 70ern. » mehr

James Bond - Daniel Craig

08.01.2019

«Bond 25» - Lebt 007 nur noch einmal?

James-Bond-Fans müssen sich noch eine Weile gedulden. Nach dem Chaos um den Regisseur wurde der Starttermin des nächsten Films verschoben. «Bond 25» soll im Februar 2020 ins Kino kommen. Drehbeginn ist im März. Wird 007 ... » mehr

Sandrine Bonnaire

10.11.2018

Sandrine Bonnaire erhält Filmpreis «Die Europa»

In Braunschweig fand erneut das alljährliche Internationale Filmfest statt. Auf dem Programm standen insgesamt 200 Veranstaltungen. Zu den Siegern gehört die französische Schauspielerin Sandrine Bonnaire, die einen gut d... » mehr

Furoshiki

01.11.2018

Ein riesiges Geschenk vor dem Pariser Rathaus

Japan steht momentan im Fokus der Pariser Hauptstadt: Zur traditionellen japanischen Kultur gehört auch das Furoshiki, mit dem sich zahlreiche Designer und Künstler auseinandergesetzt haben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Klima-Demonstration in Hildburghausen Hildburghausen

Klima-Demo in Hildburghausen | 22.03.2019 Hildburghausen
» 29 Bilder ansehen

Klima-Demo in Ilmenau

Klima-Demo in Ilmenau | 22.03.2019 Ilmenau
» 20 Bilder ansehen

Das große Schlagerfest

Das große Schlagerfest | 22.03.2019 Erfurt
» 91 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 02. 2019
16:35 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".