Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagtCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFolgen Sie uns auf Instagram

Boulevard

Clara Schumann auf der Opernbühne

Baden-Baden feiert Clara Schumann. Dort verlebte sie nach dem Tod ihres Mannes zehn glückliche, kreative Jahre. Jetzt kehrt sie zurück - als Hauptfigur in der Welturaufführung der Kammeroper «Clara».



Kammeroper «Clara»
Theresa Immerz als Clarain der gleichnamigen Kammeroper.   Foto: Uwe Anspach » zu den Bildern

Sie war ein Wunderkind, eine begnadete Pianistin, sie komponierte - und den meisten Deutschen dürfte sie zudem durch ihren Charakterkopf auf dem 100-Mark-Schein bekannt sein.

Jetzt steht Clara Schumann (1819-1896) im Mittelpunkt einer Oper, deren Uraufführung wohl zu den Höhepunkten der Osterfestspiele in Baden-Baden zählt. «Clara» ist ein Kooperationsprojekt des Festspielhauses, der Berliner Philharmoniker und des Theaters Baden-Baden. Die US-Komponistin Victoria Bond komponierte das Werk 2014 in Baden-Baden während eines Studienaufenthalts im Sommerhaus von Johannes Brahms.

Und das steht für die vielen Querverbindungen von Baden-Baden und der Musikszene des 19. Jahrhunderts. Als Clara Schumann 1863 in Baden-Baden ihr Sommerhäuschen erwarb, stand die Kurstadt an der Oos im Ruf einer Sommerhauptstadt Europas für Literaten, Maler und Musiker. Johannes Brahms bezog eine Sommerwohnung, um der Freundin nahe zu sein. Mit der berühmten französischen Mezzosopranistin Pauline Viardot-Garcia, mit der sie seit 1838 eng befreundet war, gab sie umjubelte Konzerte, die den Ruf Baden-Badens in der Musikszene noch steigerten.

Doch vor ihrem Aufenthalt in Baden-Baden hatte Clara Schumann bereits eine bedeutende Karriere hinter sich - und ein Leben, das sie zu einer Ikone nicht nur für Musiker werden ließ. Als Tochter des ebenso fortschrittlichen wie tyrannischen Klavierpädagogen Friedrich Wieck verliebte sie sich in den genialischen Pianisten und Komponisten Robert Schumann, als der bei ihrem Vater Unterricht nahm. Die Zustimmung des Vaters zur Ehe musste das Paar in einem nervenaufreibenden Verfahren vor Gericht einklagen.

Aber die Ehe wurde glücklich, allen Schwierigkeiten zum Trotz. Robert fühlte sich beim Komponieren zwar durch Claras Übungen gestört; letztlich aber machten beide Weltkarriere: Robert als Komponist, Clara als gefeierter Tastenstar. Sie förderten sich gegenseitig - und Clara brachte auch noch acht Kinder zur Welt. Da Robert finanziell nicht sehr erfolgreich war, musste Clara als reisende Virtuosin für den Unterhalt sorgen - wofür ihr so mancher Biograf später den Stempel einer «Rabenmutter» verpasste.

Als Robert nach einem Aufenthalt in der Nervenheilanstalt Endenich 1856 verstarb, war es erneut an Clara, die große Familie zusammenzuhalten. Die Aufenthalte in Baden-Baden mit allen Kindern und Freunden wie Johannes Brahms sorgten für Entspannung und geistige Anregung. Die Uraufführung von Victoria Bonds Kammeroper «Clara» bringt nun die bedeutende europäische Künstlerin Clara Schumann zurück in die Stadt, in der sie nach dem Tod ihres Mannes zehn erfüllte Jahre verbrachte.

Musikfreunde können in Baden-Baden auf ihren Spuren wandeln. Man kann ihr inzwischen aufgestocktes Sommerhäuschen besichtigen, das Haus, in dem ihr Herzensfreund Johannes Brahms im Sommer logierte. Und es gibt in der Nähe ihres Hauses im Dahliengarten eine lebensgroße Bronzebüste der großen Künstlerin.

Veröffentlicht am:
11. 04. 2019
09:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Berliner Philharmoniker Clara Schumann Freunde Johannes Brahms Kammeropern Klavierpädagogen Komponistinnen und Komponisten Künstlerinnen und Künstler Musiker Oper Opernhäuser Pianisten Pianistinnen Robert Schumann
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Michael Heinemann

07.06.2020

Die Schumanns erschufen ihr eigenes «Markenzeichen»

Über kaum ein Künstlerpaar gibt es so viele persönliche Dokumente wie über Clara und Robert Schumann. Das Musiker-Ehepaar hinterließ etwa 20 000 Briefe mit mehr als 1000 Briefpartnern. Sie werden noch bis 2025 als Editio... » mehr

"Das Rheingold"

13.06.2020

«Rheingold» auf dem Parkdeck der Deutschen Oper Berlin

Die Deutsche Oper hat wieder eine Neuproduktion auf die Bühne gebracht. Die Aufführung fand im Freien statt - auf einem Parkdeck. » mehr

Beethoven

16.06.2020

Beethoven dominiert Klassik-Charts

Vor 250 Jahren wurde Ludwig van Beethoven geboren. Die Begeisterung für seine Kompositionen ist nach wie vor ungebrochen. Das spiegelt sich auch in den Klassik-Charts wider. » mehr

Georg Friedrich Händel

09.04.2020

Händel-Festspiele in Halle fallen aus

Die Händel-Festspiele gehören zu den bedeutendsten Festivals für Barockmusik in Deutschland. Die Verantwortlichen in Halle entschieden nun, das Fest abzusagen - ohne Ausweichtermin. Dafür fällt der Blick bereits auf 2021... » mehr

Wiederöffnung der Dresdner Semperoper

21.06.2020

Anna Netrebko feiert Rollendebüt in Dresden

Sie wird weltweit gefeiert und ist an den großen Opernhäusern präsent. Die Premiere von Verdis «Don Carlo» mit Anna Netrebko an der Dresdner Semperoper im Mai ist wegen Corona ausgefallen - ihr Rollendebüt der Elisabetta... » mehr

Dresdner Semperoper

20.06.2020

Grandiose Elisabetta - Netrebko feiert Debüt in Dresden

Sie wird weltweit gefeiert und ist an den großen Opernhäusern präsent. Die Premiere von Verdis «Don Carlo» mit Anna Netrebko an der Dresdner Semperoper im Mai ist wegen Corona ausgefallen - ihr Rollendebüt der Elisabetta... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand in Meiningen Meiningen

Brand Spartenheim Meiningen | 04.08.2020 Meiningen
» 17 Bilder ansehen

Brand Muellverbrennung

Brand Müllverbrennung Zella-Mehlis | 02.08.2020 Zella-Mehlis
» 25 Bilder ansehen

Waldbrand Lauscha

Waldbrand Lauscha | 02.08.2020 Lauscha
» 7 Bilder ansehen

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
11. 04. 2019
09:39 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.