Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Boulevard

Charlie Sheen vermisst sein Partyleben nicht

Es gab Zeiten, da sorgte Schauspieler Charlie Sheen für eine Schlagzeile nach der anderen - doch damit soll ein für alle Mal Schluss sein.



Charlie Sheen
Charlie Sheen hat momentan alles im Griff.   Foto: Apega/Abaca

Nach seinem Rauswurf bei der US-Sitcom «Two and a Half Men» sorgte Schauspieler Charlie Sheen vor allem mit Eskapaden für Schlagzeilen - glaubt man ihm, sind die wilden Zeiten nun vorbei.

«Ich werde oft gefragt, ob ich das Partyleben vermisse. Nein, andere vermissen es, mit mir zu feiern», sagte der 53-Jährige der «Bild»-Zeitung. Die Einsicht, auch ohne Alkohol eine gute Zeit zu haben, sei traumhaft. «Ich weiß, dass jeder denkt, dass der nächste Rückfall folgen wird. Ich verstehe, dass die Leute so denken, aber ich glaube, die Zeit wird zeigen, dass ich es dieses Mal gecheckt habe.»

Charlie Sheen gehörte einmal zu den größten Hoffnungen seiner Schauspielgeneration. Seine Rolle als Bud Fox in Oliver Stones «Wall Street» (1987) gilt als seine beste. Von 2003 bis 2011 mimte er Charlie Harper in der Serie «Two and a Half Men» - bis Serienschöpfer Chuck Lorre ihn rauswarf, nachdem Sheen ihn immer wieder beleidigte («verseuchte kleine Made»).

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 04. 2019
10:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Charlie Sheen New York Stock Exchange (NYSE) Oliver Stone Schauspieler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Kelly Preston und John Travolta

13.07.2020

Schauspielerin Kelly Preston mit 57 gestorben

Fast 30 Jahre war Kelly Preston mit John Travolta verheiratet. Nun ist die Schauspielerin im Alter von 57 Jahren gestorben. Es ist nicht der erste schwere Schicksalsschlag für Hollywoodstar Travolta. » mehr

Alan Parker

31.07.2020

Britischer Regisseur Alan Parker gestorben

Zu seinen Meisterwerken gehören so unterschiedliche Klassiker wie «Fame» und «Midnight Express». Alan Parkers Filme wurden vielfach ausgezeichnet. Nun starb der Regisseur mit 76 Jahren in Großbritannien. » mehr

Ricky Gervais

13.11.2019

Ricky Gervais moderiert wieder die Golden Globes

Die Golden-Globe-Gala im Januar dürfte spannend werden. Zum fünften Mal soll Ricky Gervais als Gastgeber auf der Bühne stehen. Vor seinen bissigen Witzen und Kommentaren ist keine Hollywood-Größe sicher. » mehr

Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones

24.09.2019

Doppel-Geburtstag: Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones

Zusammen haben sie einiges vorzuweisen: mehr als 80 Spielfilme, drei Oscars, zwei gemeinsame Kinder und nun 125 Lebensjahre. Die Eheleute Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas feiern am selben Tag Geburtstag, sie wird... » mehr

Kirk Douglas

06.02.2020

Hollywood-Legende Kirk Douglas gestorben

In der Rolle des Sklavenanführers «Spartacus» wurde er berühmt. Doch auch im echten Leben probte Kirk Douglas den Widerstand gegen die Tyrannei. Nun ist die Hollywood-Legende gestorben. Wegbegleiter und Fans würdigen sei... » mehr

Denise Richards

26.04.2019

Denise Richards will die Küsse lieber vergessen

Im Erotik-Thriller «Wild Things» von 1998 hatte Denise Richards eine lesbische Pool-Szene mit Neve Campbell - die ihre Kinder nicht sehen sollen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand altes Stellwerk Bahnhof Zella-Mehlis

Brand Altes Stellwerk Zella-Mehlis |
» 6 Bilder ansehen

Mopedunfall Steinheid

Mopedunfall Steinheid |
» 4 Bilder ansehen

Schwerer Unfall Effelder Effelder

Unfall Effelder | 13.09.2020 Effelder
» 12 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 04. 2019
10:08 Uhr



^