Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Boulevard

Buchbranche vergibt Deutschen Sachbuchpreis

Die Buchbranche will mehr Aufmerksamkeit auf Sachbücher lenken - und dem Handel damit ein neues Marketinginstrument verschaffen. Dafür gibt es künftig eine eigene Auszeichnung. Die Prämierung wird in Berlin stattfinden.



Sachbücher
Im kommenden Jahr wird die deutsche Buchbranche erstmals einen Deutschen Sachbuchpreis vergeben.   Foto: Jan Woitas

Die deutsche Buchbranche wird im kommenden Jahr erstmals einen Deutschen Sachbuchpreis vergeben. Die Premiere für die Vergabe der Auszeichnung wird am 16. Juni 2020 im Humboldt Forum in Berlin sein. Dies kündigte der Börsenverein des Deutschen Buchhandels am Dienstag in Frankfurt an.

Der mit insgesamt 42 500 Euro dotierte Preis will in deutscher Sprache verfasste, nicht-fiktionale Bücher prämieren. Diese sollen einen Bezug zum Zeitgeschehen haben. Die Themen können aber auch zum Beispiel aus der Philosophie oder den Naturwissenschaften stammen. Jeder Verlag aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kann zwei Titel einreichen.

Mit der Auszeichnung will die Branche zum Impulsgeber für den öffentlichen Diskurs werden. «Wir wollen Debatten anstoßen», sagte Börsenvereinsvorsteher Heinrich Riethmüller, der die Auszeichnung mit dem eher politischen Schwerpunkt nicht in Konkurrenz zu anderen Sachbuchpreisen sieht.

Ähnlich wie beim Deutschen Buchpreis, den der Börsenverein seit 2005 vor der Frankfurter Buchmesse für die beste literarische Neuerscheinung des Jahres vergibt, wird der Sachbuchpreis von einer Jury in einem mehrstufigen Verfahren vergeben. Diese wird Anfang April kommenden Jahres acht Titel für das Finale in Berlin nominieren.

Die Debatte darüber soll auch den Buchhandel stärken. Mit der Kooperation mit dem Humboldt Forum hofft der in Frankfurt ansässige Dachverband der Buchbranche zugleich, künftig auch Berlin zu einem inhaltlichen Schwerpunkt für das Thema Buch zu machen.

Hauptförderer des neuen Preises ist die Deutsche Bank Stiftung. Der Gewinner erhält 25 000 Euro, die übrigen sieben Finalisten jeweils 2500 Euro. Die Jury wird jedes Jahr neu gewählt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 05. 2019
14:19 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Buchbranche Buchhandel Buchmessen Börsenverein des Deutschen Buchhandels Bücher Deutsche Bank Deutsche Sprache Deutscher Buchpreis Frankfurter Buchmesse Heinrich Neuerscheinungen Sachbücher Verlagshäuser
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Norwegisches Kronprinzenpaar

15.10.2019

Buchmesse mit Nobelpreisträgerin und Literaturzug

Mit der einst krisengeplagten Buchbranche scheint es aufwärts zu gehen. Doch drängende gesellschaftliche Probleme bereiten Grund zur Sorge. Zur Eröffnung der Frankfurter Buchmesse gab es viele mahnende Worte - und eine K... » mehr

Shortlist Deutscher Buchpreis

17.09.2019

Drei Debüts auf der Shortlist für den Buchpreis

Wer gewinnt den Deutschen Buchpreis? Bis Mitte Oktober stehen sechs Romane zur Wahl. Auffällig: Die Hälfte der Nominierten ist unter 30. Die Jungen schauen vor allem bei einem Thema genau hin. » mehr

Bücher

20.08.2019

Deutscher Buchpreis: Viele Debüts auf der Longlist

Eine komische Irre und ein arroganter Fußballprofi. Das Patriarchat als einsame Insel, der Sommer von 1969 und ein Rächer namens «Mobbing Dick». Die Longlist ist bunt - und so jung und frisch wie selten. » mehr

Sa?a Stani?ic

14.10.2019

Deutscher Buchpreis für Sa?a Stani?ic - Dankesrede mit Wut

Für «Herkunft» wird Sa?a Stani?ic mit dem Deutschen Buchpreis geehrt. Seine Dankesrede nutzt er, um mit einem anderen Autor abzurechnen. » mehr

Buchhandlung

06.06.2019

Börsenverein sieht Wendepunkt am Buchmarkt

Ende des Jammertals für die Buchbranche? Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Buchkäufer erstmals seit Jahren gestiegen. Noch will der Börsenverein nicht von einer Trendwende sprechen - wohl aber vom Wendepunkt. » mehr

Frankfurter Buchmesse

20.10.2019

Frankfurter Buchmesse verzeichnet Besucherzuwachs

Bücher, Promis, Cosplayer - und dichtes Gedränge: Am Wochenende strömten zahlreiche Besucher auf die Frankfurter Buchmesse. Geboten wurde nicht nur Literatur, sondern auch ein sportlicher Sieg. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hubschrauber-Säge Baumbeschneidung Sonneberg Sonneberg

Baumfällarbeiten Sonneberg | 09.12.2019 Sonneberg
» 37 Bilder ansehen

Meiningen Mallorca Party

Meiningen Mallorca Party | 08.12.2019 Meiningen
» 138 Bilder ansehen

Weihnachtsmarkt in Eisfeld Eisfeld

Weihnachtsmarkt Eisfeld | 08.12.2019 Eisfeld
» 53 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 05. 2019
14:19 Uhr



^