Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Boulevard

Axel Prahl würde gern mehr Filmmusik machen

Die Musik für Filme wird oft vernachlässig. Dies findet Axel Prahl sehr schade.



Axel Prahl
Axel Prahl beim Literatur-Festival Lit.Cologne.   Foto: Oliver Berg

Schauspieler und Musiker Axel Prahl («Tatort») würde gern häufiger Musik für einen Film komponieren. «Das macht schon Spaß», sagte der 59-Jährige im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg. Der gebürtige Schleswig-Holsteiner hat für seinen neuen Fernsehfilm «Gloria, die schönste Kuh meiner Schwester» erstmals eine Melodie fürs Fernsehen komponiert.

Leider sei das Produktionsbudget für solche Dinge heutzutage «sehr dünn». Das von ihm geschriebene Lied spielt er in dem Film, der am 27. September im Ersten ausgestrahlt wird, selbst auf dem Klavier. Begleitet wird er dabei von Dagmar Manzel, die in der Tragikomödie seine Schwester mimt. Prahl ist mehrmals im Jahr als Musiker mit seinem Inselorchester unterwegs.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 09. 2019
10:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Axel Prahl Dagmar Manzel Deutsche Presseagentur Filme Filmmusik Lied als Musikgattung Melodien Musik Musiker Schauspieler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Dagmar Manzel

vor 5 Stunden

In der DDR geboren, im vereinten Deutschland ein Star

Ohne den Mauerfall wäre die heutige Unterhaltungsbranche um einiges ärmer. Ein Blick auf die Biografien vieler Stars und vor allem prominenter Schauspieler der Bundesrepublik offenbart eine DDR-Herkunft. » mehr

Pedro Almodóvar

23.07.2019

Pedro Almodóvar über seinen neuen Film

In «Leid und Herrlichkeit» blickt Pedro Almodóvar teilweise auf sein eigenes Leben zurück. Der Film habe ihm gut getan, erzählt der spanische Regisseur im Interview. Er habe sich danach viel besser gefühlt. » mehr

Udo Kier

13.10.2019

Udo Kier ist auch mit 75 nicht zu bremsen

Stechender Blick aus grünen Augen, das ist sein Markenzeichen. Der gebürtige Kölner Udo Kier hat es vor langer Zeit nach Hollywood geschafft. Auch mit 75 Jahren kommen Rollenangebote namhafter Regisseure. » mehr

Sven Martinek

19.09.2019

Sven Martinek mag amerikanische Filme

Die Fernsehzuschauer kennen ihn als Ermittler aus der ARD-Vorabendserie «Morden im Norden». Privat mag Schauspieler Sven Martinek eher Hollywood-Kino. » mehr

Sängerin Nicole

08.05.2019

Sängerin Nicole hofft auf friedlichen ESC 

Mit Friedensbotschaften kennt sich Nicole aus. Seit 37 Jahren singt sie immer wieder über «ein bisschen Frieden». Und sie ist auch beim diesjährigen ESC überzeugt: Musik verbindet gegen Krieg. » mehr

Thomas Lück

13.10.2019

Schlagersänger Thomas Lück gestorben

Ob solo oder im Duett mit Andreas Holm: Thomas Lück zählte zu den beliebtesten Schlagerstars in der DDR. Nach dem Mauerfall musste er den Job wechseln - doch Jahre später kehrte er zurück auf die Bühne, die er liebte. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Schulbus Milz Römhild

Schulbusunfall | 18.10.2019 Römhild
» 14 Bilder ansehen

Unfall B 281 Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Unfall B281 Sachsenbrunn | 16.10.2019 Sachsenbrunn
» 14 Bilder ansehen

Gebäudebrand Merbelsrod Merbelsrod

Gebäudebrand Merbelsrod | 15.10.2019 Merbelsrod
» 14 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 09. 2019
10:37 Uhr



^