Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Boulevard

«Avatar»-Team darf nach Neuseeland reisen

Eigentlich sind die Grenzen dicht, aber für die Dreharbeiten zu «Avatar 2» wurde in Neuseeland eine Ausnahme gemacht. Das rief auch Kritik hervor.



Jon Landau
Produzent Jon Landau: «Wir haben es nach Neuseeland geschafft.».   Foto: Jens Kalaene/zb/dpa

Das Filmteam von «Avatar 2» hat eine Sondergenehmigung für die Einreise nach Neuseeland erhalten, um mit den Dreharbeiten zur Fortsetzung des Science-Fiction-Epos zu beginnen. Dabei ist die Grenze des Landes für Ausländer wegen der weltweiten Corona-Pandemie eigentlich gesperrt.

«Wir haben es nach Neuseeland geschafft. Unsere 14-tägige, von der Regierung überwachte Selbstisolierung beginnt», schrieb Produzent Jon Landau und veröffentlichte ein Bild auf Instagram. Die Filmcrew hat ein Motel in Wellington gemietet.

Die Crew habe eine Genehmigung der Regierung erhalten, betonte die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern am Dienstag auf einer Pressekonferenz. Filmarbeiter aus Los Angeles erhielten vom Minister für wirtschaftliche Entwicklung, Phil Twyford, die Erlaubnis zur Wiedereinreise nach Neuseeland unter der Kategorie «andere unverzichtbare Arbeitskräfte», wie der «Guardian» berichtete.

Die Regierung wird für diesen Schritt auch kritisiert: Die neuseeländische Vereinigung für Migration und Investitionen bezeichnete die Ausnahmeregelung als ungerecht: Etwa 60.000 Migranten, die im Besitz eines gültigen Arbeitsvisums seien, könnten derzeit nicht nach Neuseeland einreisen.

Für die Fortsetzungen seines 3D-Fantasy-Spektakels «Avatar - Aufbruch nach Pandora» (2009) holte Regisseur James Cameron Darsteller wie Sam Worthington, Zoe Saldana und Sigourney Weaver vor die Kamera. Cameron begann 2017 mit der gleichzeitigen Produktion von vier «Avatar»-Filmen begonnen. Anvisierte Filmstarts wurden schon häufiger verschoben. «Avatar 2» soll nach früheren Angaben Ende 2021 in die Kinos kommen, die weiteren Fortsetzungen dann 2023, 2025 und 2027.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 06. 2020
15:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ausländer Avatar – Aufbruch nach Pandora Dreharbeiten Filme Jacinda Ardern James Cameron Migranten Migration Minister Premierminister Regierungen und Regierungseinrichtungen Regisseure Sigourney Weaver
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bill Murray

20.09.2020

Mit 70 auf Geisterjagd: Bill Murray ist nicht zu bremsen

Während der Corona-Pandemie meldet sich Bill Murray aus der Badewanne zu Wort. Doch mit 70 Jahren ist der Komiker noch nicht im Ruhestand, im Gegenteil: Gleich drei Filme stehen an, auch als Geisterjäger wieder. » mehr

James Cameron

10.05.2019

James Cameron gratuliert «Avengers»-Team

«Meine Titanic versenkt». So kommentierte Erfogsregisseur James Cameron den Siegeszug von «Avengers: Endgame». » mehr

Tom Hanks & Rita Wilson

17.03.2020

Tom Hanks und Rita Wilson jetzt in häuslicher Quarantäne

Die Klinik konnten Tom Hanks und seine Ehefrau immerhin verlassen. Jetzt befinden sich beide in häuslicher Isolation. Eigentlich hatte der Schauspieler in Australien einen Film über Elvis drehen wollen. » mehr

Berlinale 2020 - Eröffnungsgala

20.02.2020

70. Berlinale eröffnet - Gedenken für Opfer von Hanau

Die Internationalen Filmfestspiele sind eröffnet. Nach der Gewalttat in Hanau halten die Festivalgäste inne für die Opfer - Moderator Samuel Finzi erzählt aus seiner eigenen Lebensgeschichte. » mehr

Die Fallers

05.08.2020

«Die Fallers» drehen mit Hygiene- und Abstandsregeln

Das filmische Leben kehrt so langsam zurück. Auch bei den «Fallers» heißt es wieder: Kamera läuft. Aber ohne Maske geht gar nichts. » mehr

Carlo Chatrian + Mariette Rissenbeek

13.02.2020

Mit «Adrenalinfaktor»: Erste Berlinale für neue Doppelspitze

Johnny Depp, Hillary Clinton, Helen Mirren - die Gästeliste für die Internationalen Filmfestspiele ist lang. Am nächsten Donnerstag geht es los in Berlin. Und eine große Frage wird sein: Wie schlägt sich die neue Führung... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Blankenhain Blankenhain

Mann von Transport überrollt | 01.10.2020 Blankenhain
» 13 Bilder ansehen

SEK schießt Mann in Lengfeld an Lengfeld

SEK-Einsatz Lengfeld | 29.09.2020 Lengfeld
» 16 Bilder ansehen

Gebäudebrand Hildburghausen Hildburghausen

Gebäudebrand Hildburghausen | 29.09.2020 Hildburghausen
» 14 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 06. 2020
15:38 Uhr



^