Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Boulevard

Athen fordert erneut die Rückgabe von Parthenon-Friesteilen

Noch immer befinden sich Parthenon-Friesteile im Britischen Museum in London. Griechenland fordert aber weiterhin ihre Rückgabe. Das hat die Kulturministerin des Landes jetzt noch einmal deutlich gemacht.



Parthenon-Fries
Besucher des British Museum in London sitzen vor Parthenon-Friesteilen.   Foto: Facundo Arrizabalaga/EPA/dpa

Die griechische Kulturministerin Lina Mendoni hat erneut die Rückgabe der Parthenon-Friesteile aus dem Britischen Museum in London an das Akropolis Museum in Athen gefordert.

Die in London ausgestellten Friesteile seien gestohlen worden, erklärte die Ministerin. Im Falle einer Nicht-Rückgabe demonstriere das Britische Museum, dass es «ein kolonialistisches Museum bleibt, das weiterhin Schätze des Weltkulturerbes gefangen hält, die ihm nicht gehören», sagte die Ministerin im Interview eines griechischen TV-Senders am Freitagabend, wie das Kulturministerium in Athen am Samstag mitteilte.

Athen fordert seit Jahrzehnten die Rückgabe der Skulpturen, die seit 1816 im Besitz des British Museum sind. Die Briten verweigern dies bislang. In der griechischen Hauptstadt wurde vor elf Jahren ein neues Museum unterhalb der Akropolis gebaut. Dort werden die echten Teile zusammen mit Gips-Nachbildungen der fehlenden Elemente ausgestellt. Der Parthenon («Jungfrauengemach») ist eines der berühmtesten noch existierenden Baudenkmäler des antiken Griechenlands.

Der britische Botschafter Lord Elgin hatte Anfang des 19. Jahrhunderts die am besten erhaltenen Teile (die sogenannten «Elgin Marbles») des Parthenons abbauen und nach England bringen lassen. Er verkaufte sie 1816 an das Museum. 56 von 96 Platten des Frieses befinden sich seitdem dort.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 05. 2020
11:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
British Museum England
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Tom Cruise

vor 1 Stunde

«Mission: Impossible»-Dreh ab September geplant

Mission trotz Corona möglich: «Mission: Impossible» soll ab September endlich wieder gedreht werden. Der Kinostart des siebten Teils wurde zwischenzeitlich auf November kommenden Jahres verschoben. » mehr

Wallraf-Richartz Museum

20.05.2020

«Poesie der See»: Mit Hollands Malern um die Welt

Unermüdlich spulen die Segler ihre Seemeilen ab, das Ziel sind ferne Küsten... Man bekommt richtig Lust, wegzufahren, wenn man die jetzt in Köln vereinten Marinebilder sieht. Aber dann erfährt man, wie es auf den Schiffe... » mehr

Troja-Schau in London

20.11.2019

Troja als ewige Quelle von Mythos und Inspiration

Von Homer bis heute: Die Faszination des Schicksals der antiken Stadt Troja ist ungebrochen. Eine Ausstellung im British Museum in London versucht Antworten zu finden. » mehr

Queen Elizabeth II.

11.05.2020

Isoliert im Schloss: Wie geht es der Queen?

«We shall meet again» - Wir werden uns wiedersehen. Das hatte die Queen in einer Rede zur Corona-Krise gesagt. Mehr als einen Monat später muss sie immer noch auf Schloss Windsor ausharren. » mehr

Königin Margrethe II.

08.11.2019

Königin Margrethe II. eröffnet Deutschland-Ausstellung

Das Nationalmuseum in Kopenhagen widmet Deutschland eine große Schau. Zu sehen gibt es unter anderem einen VW-Käfer, Bauhaus-Kunst und einen Gutenberg-Bibel. Ein Freundschaftsjahr hat begonnen... » mehr

The Stranglers

05.05.2020

Stranglers-Keyboarder Dave Greenfield gestorben

Sie gehörten mit zur ersten Generation der britschen Punk-Bands. Für den Herbst hatten die Stranglers ihre Abschiedstournee geplant. Jetzt aber ist Keyboarder Dave Greenfield mit 71 Jahren gestorben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Auto-Party in Meiningen

Party im Autokino Meiningen | 30.05.2020 Meiningen
» 60 Bilder ansehen

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis Zella-Mehlis

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis | 27.05.2020 Zella-Mehlis
» 12 Bilder ansehen

Brennender Lkw A73 Eisfeld-Nord

Lkw-Brand A73 Eisfeld | 26.05.2020 Eisfeld-Nord
» 28 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 05. 2020
11:58 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.