Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Boulevard

Angeblicher Caravaggio schon vor Auktion verkauft

Die Meinung der Experten gehen auseinander: Ist das Gemälde tatsächlich von Caravaggio (1571-1610)? Fakt ist, das Gemälde wurde schon vor einer Auktion verkauft.



«Judith und Holofernes»
Das Gemälde «Judith und Holofernes» wurde 2014 auf einem Dachboden in einem Bauernhaus in Toulouse wiederentdeckt.   Foto: Thibault Camus/AP

Ein auf einem Dachboden in Südwestfrankreich gefundenes Bild, das von mehreren Experten dem italienischen Maler Caravaggio zugeschrieben wird, ist für einen unbekannten Preis ins Ausland verkauft worden.

Wie das Versteigerungshaus Labarbe am Dienstag berichtete, sei das Werk «Judith und Holofernes» mit einen Schätzwert von 100 bis 150 Millionen Euro vor der eigentlich geplanten Auktion an einen Käufer gegangen, der anonym bleiben wolle.

Das laut Auktionshaus um 1607 entstandene Bild wurde vor fünf Jahren auf einem Speicher in Toulouse entdeckt und sollte an diesem Donnerstag unter den Hammer kommen.

«Wir haben ein Angebot erhalten, und es war unmöglich, es nicht an die Eigentümer des Bildes weiterzuleiten.» So erklärte der Experte Eric Turquin laut Auktionshaus den ungewöhnlichen Rückzieher. Der Käufer sei Sammler und stehe einem großen Museum nahe - um welches Museum es sich handelt, wurde aus Gründen der Vertraulichkeit nicht mitgeteilt.

Wie die Nachrichtenagentur AFP ergänzend berichtete, streiten internationale Experten über die Echtheit des Bildes. Für einige von ihnen weist das Werk Eigenschaften auf, die typisch für die Technik und Bildsprache des Barockkünstlers (1571-1610) sind. Andere äußerten hingegen Zweifel.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 06. 2019
10:55 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auktionen und Versteigerungen Auktionshäuser Caravaggio Gemälde Italienische Maler Malerinnen und Maler Regionalzeitungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ölgemälde «Lucretia»

15.11.2019

Gentileschis «Lucretia» bricht Auktionsrekord

So viele Malerinnen gab es im Barock nicht. Die Werke von Artemisia Gentileschi erzielen heute Rekordsummen. » mehr

Da Vinci - Ausstellung im Louvre

23.10.2019

Leonardo-Schau: Mit Bangen und Zittern zum Riesen-Hype

Nach diplomatischen Streitigkeiten und Klagen hat der Louvre nun seine Leonardo-Retrospektive der Superlative eröffnet. Der «Salvator Mundi», das teuerste Werk der Welt, fehlt jedoch. Das Museum erwartet einen «Leonardo-... » mehr

Vincent van Gogh

19.06.2019

Angeblicher Revolver von Vincent van Gogh versteigert

Ist es wirklich der Revolver, mit dem sich Vincent van Gogh tödlich verletzte? Sicher ist das nicht, aber das verrostete Teil wurde jetzt für viel Geld in Paris versteigert. » mehr

Jan van Eyck

30.01.2020

Jan van Eyck: «Eine optische Revolution» in Gent

«Die größte Jan-van-Eyck-Ausstellung, die es je gegeben hat»: Damit wirbt die belgische Stadt Gent für den flämischen Maler. Anlass der Werkschau: Die Restaurierung seines berühmten Altars mit Überraschungen. » mehr

Berlin

29.01.2020

Bildhauer Martin Matschinsky gestorben

Seine Skulpturen stehen in vielen deutschen Städten. Besonders berühmt ist seine Arbeit «Berlin». Jetzt ist Martin Matschinsky im Alter von 98 Jahren gestorben. » mehr

Keith Flint

06.11.2019

Nachlass von Prodigy-Sänger Keith Flint wird versteigert

Vor acht Monaten ist Keith Flint gestorben. Jetzt kommen Erinnerungsstücke des The-Prodigy-Frontmanns unter den Hammer. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wohnungsbrand in Eisfeld

Wohnungsbrand in Eisfeld |
» 26 Bilder ansehen

fasching geschwenda

Fasching Geschwenda 2020 | 16.02.2020 Geschwenda
» 17 Bilder ansehen

mtrwm_LandsbergChinesen051.jpg Meiningen

Schloss Landsberg Meiningen | 14.02.2020 Meiningen
» 34 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 06. 2019
10:55 Uhr



^