Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Boulevard

Abschied von Berlinale-Chef Dieter Kosslick

«Ich werde ihn vermissen». Sagt Diane Kruger über den scheidenden Berlinale-Direktor Diane Kruger.



Dieter Kosslick
Dieter Kosslick leitet in diesem Jahr zum letzten Mal die Berlinale.   Foto: Jens Kalaene

Bei der Berlinale herrscht dieses Jahr etwas Wehmut: Prominente würdigen den scheidenden Direktor Dieter Kosslick. Der 70-Jährige leitet in diesem Jahr zum letzten Mal die Internationalen Filmfestspiele Berlin.

«Er hat mir in meiner Karriere sehr viel geholfen, ich habe mich hier immer sehr willkommen gefühlt, von Anfang an», sagte die Schauspielerin Diane Kruger (42) der Deutschen Presse-Agentur. Sie habe dank Kosslick viele große Momente ihres Leben bei dem Festival verbringen dürfen. «Ich werde ihn vermissen.»

«Seine Berlinale hat immer Spaß gemacht», sagte die Schauspielerin Heike Makatsch (47). «Er hat einen kulturellen Magneten geschaffen.» Als Aushängeschild habe er einen großen Wiedererkennungswert und viel Charme und Engagement. «Nicht alle Eröffnungsfilme haben mich umgehauen, aber das muss ja auch nicht sein.»

Der Schauspieler Franz Rogowski (33) betonte: «Ich mag den Dieter einfach. Ich glaube, er hat das Festival über eine lange Zeit auch als Mensch geprägt.» Den Zeitpunkt des Abschieds hält Regisseur Wim Wenders (73) für gut gewählt: «Ich freue mich für ihn, dass er nicht zu spät geht und nicht zu früh geht, sondern jetzt "mitten im Saft" etwas anderes macht.» 

Der Schauspieler Jürgen Vogel (50) erinnerte sich an ein Erlebnis bei einer Projektpräsentation, als Kosslick noch Chef der Filmstiftung NRW war. «Dieter hatte eine Gitarre in seinem Büro und hat angefangen, ein Lied zu machen, weil wir auch über Musik geredet hatten. Das fand ich megageil, so etwas hat man nicht so oft.»

Nach 18 Jahren mit Kosslick beginnt nach der diesjährigen Berlinale eine neue Ära. Neuer künstlerischer Leiter wird der Italiener Carlo Chatrian (47), Mariette Rissenbeek (62) wird geschäftsführende Leiterin.  

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 02. 2019
12:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Diane Kruger Dieter Kosslick Facebook Film & Kinofestivals Filmfestspiele von Berlin Heike Makatsch Jürgen Vogel Künstlerische Leiter Schauspieler Schauspielerinnen Twitter Wim Wenders
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
69. Berlinale - Binoche + Kosslick

08.02.2019

Wehmut zum Auftakt: 69. Berlinale gestartet

«Mann mit rotem Schal, wir sind nur wegen dir hier» - Anke Engelke findet bei der Berlinale-Eröffnung passende Worte, schließlich ist es die letzte mit Festivaldirektor Dieter Kosslick. Auch andere Prominente fühlen bei ... » mehr

Carlo Chatrian + Mariette Rissenbeek

05.04.2019

Berlinale-Leitung: Ausschluss von Netflix wäre falscher Weg

Ihre Büros haben die beiden schon bezogen: Künftig leiten Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek die Berlinale als Duo. Ein Gespräch über die neue Arbeitsteilung, bevorzugte Kinoplätze - und einen großen Streitpunkt in d... » mehr

69. Berlinale - The Kindness of Strangers

07.02.2019

Die Berlinale, die Frauen und die K-Frage

In Berlin starten die Internationalen Filmfestspiele. Jurypräsidentin Juliette Binoche freut sich zum Auftakt über die Frauen im Wettbewerb. Und über allem schwebt die Frage, wie es mit dem Kino weitergeht. » mehr

69. Berlinale - Wang Xiaoshuai

16.02.2019

Berlinale-Preisverleihung: Wer bekommt den Goldenen Bären?

Bei den Filmfestspielen in Berlin werden die Preise verliehen. 16 Filme konkurrieren gegeneinander. Für Gesprächsstoff sorgt in diesem Jahr das deutsche Kino. » mehr

Nora Fingscheidt

10.11.2019

«Systemsprenger» für den Europäischen Filmpreis nominiert

Deutschlands Oscar-Hoffnung «Systemsprenger» ist für den Europäischen Filmpreis im Rennen. Und nicht nur das: Hauptdarstellerin Helena Zengel kann sich auch auf eine besondere Ehre Hoffnungen machen. » mehr

69. Berlinale - Yong Mei +Wang Jingchun

17.02.2019

Drama über jungen Israeli: Goldener Bär geht an «Synonyme»

Bei den Filmfestspielen in Berlin gewinnt ein Außenseiter. Die Jury zeichnet aber auch das deutsche Kino aus. Und eine Ära geht zu Ende. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall am Rohrer Berg bei Evakuierung des Meininger Stadtgebiets nach Bombenfund

Unfall Meiningen Rohrer Berg |
» 5 Bilder ansehen

Bombenblindgänger in Meiningen

Bombe in Meiningen |
» 32 Bilder ansehen

Narrenzug Bad Salzungen Bad Salzungen

Narren regieren Bad Salzungen | 11.11.2019 Bad Salzungen
» 31 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 02. 2019
12:09 Uhr



^