Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Boulevard

Älteste Pyramide Ägyptens wieder für Besucher geöffnet

Mit 60 Metern ist sie das größte Bauwerk der Totenstadt von Sakkara, gebaut wurde die Stufenpyramide vor mehr als 4000 Jahren. Nach jahrelangen Renovierungsarbeiten kann sie nun wieder besichtigt werden.



Djoser-Pyramide
Menschen betreten die Djoser-Pyramide in Sakkara außerhalb von Kairo.   Foto: Oliver Weiken/dpa

Die älteste Pyramide Ägyptens aus der Zeit um 2600 vor Christus ist nach jahrelangen Renovierungsarbeiten wieder für Besucher geöffnet.

Das Antikenministerium lud am Donnerstag zur feierlichen Eröffnung der Stufenpyramide des Pharaos Djoser, die etwa eine Autostunde südlich von Kairo bei Sakkara liegt. Der Zugang für Touristen wird aufgrund der beengten Platzverhältnisse mit etwa 45 Besuchern pro Tag immer noch eingeschränkt sein.

Die Djoser-Pyramide ist mit 60 Metern das größte Bauwerk der Totenstadt von Sakkara. Dort waren vom 3. Jahrtausend vor Christus bis in die Perserzeit Könige und Beamte bestattet. Für mehrere Pharaonen wurden Pyramiden errichtet. Unterhalb der Pyramide von Djoser führt ein tiefer Schacht zu einer Gruft, die mit einem 3,5 Tonnen schweren Granitstein verschlossen wurde. Weitere Gänge führen zu Räumen, in denen Mitglieder der Königsfamilie bestattet wurden.

Das aus sechs abgesetzten Stufen bestehende Bauwerk war zwischen 2006 und 2011 umfangreich restauriert worden. Die Arbeiten wurden im Zuge der ägyptischen Revolution dann ausgesetzt. 2013 - dem Jahr der Machtübernahme des derzeitigen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi - wurden die Arbeiten schließlich fortgesetzt.

Zwischenzeitlich war ein Streit darüber entbrannt, ob an dem antiken Bauwerk unsauber gearbeitet wurde. Das Antikenministerium gestand schließlich ein, dass die Abtragung einer Staubschicht der Pyramide unnötigen Schaden zugefügt, sich schlecht auf deren Statik ausgewirkt und die Kernsubstanz dem Wetter ausgeliefert hatte. Archäologen hatten zeitweise gewarnt, die Pyramide stünde kurz vor dem Zerfall.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 03. 2020
15:41 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beamte Gefahren Jesus Christus Königinnen und Könige Königsfamilien Schäden und Verluste Streitereien
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Queen Elisabeth

13.04.2020

Die Queen sendet eine Osterbotschaft der Zuversicht

Die britische Königin Elizabeth II. hat sich am Samstag erstmals mit einer Osterbotschaft an die Öffentlichkeit gewandt. «Ostern ist nicht abgesagt, tatsächlich brauchen wir Ostern so sehr wie eh und je», sagte die Monar... » mehr

Königsfamilie der Niederlande

10.07.2020

Einbruch in Ferienvilla der niederländischen Königsfamilie

Gibt es im Haus von Willem-Alexander und seiner Familie was zu holen? Davon wollten sich Diebe ofenbar selbst ein Bild machen. Am Ende kam aber wohl nichts Wertvolles weg. » mehr

Prinz Charles

25.03.2020

Prinz Charles positiv auf Coronavirus getestet

Das Coronavirus hat jetzt auch die britischen Royals erreicht. Thronfolger Prinz Charles hat sich angesteckt - vermutlich bei einem seiner vielen Termine. » mehr

Queen + Prinz Charles

19.03.2020

Repräsentieren auf Distanz: Königsfamilien in Corona-Zeiten

Medien spekulieren, ob die Queen neuerdings Handschuhe als Corona-Schutz trägt. Aber trug sie die nicht auch vorher schon? Viele machen sich Sorgen um die bald 94 Jahre alte Königin. Sicher ist: Die Coronakrise krempelt ... » mehr

Commonwealth-Tag 2020 - Meghan und Harry

09.03.2020

Harry und Meghan auf Abschiedstour

«Megxit» mit ersten Folgen: Beim Commonwealth-Tag ging es gar nicht so sehr um die Gemeinschaft des Staatenbundes. Diesmal richteten sich alle Augen auf Harry und Meghan, die in ein neues Leben starten. » mehr

Harry + Lewis

08.03.2020

Meghans und Harrys letzter royaler Auftritt

Rund zwei Monate nach der Ankündigung ist es nun soweit: Meghan und Harry wollen ein letztes Mal im offiziellen Auftrag der Queen in Großbritannien auftreten. Danach werden sie sich in ihre neue Wahlheimat Kanada zurückz... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Motorrad Waffenrod Waffenrod

Motorradunfall Waffenrod | 13.07.2020 Waffenrod
» 6 Bilder ansehen

Bad Salzungen

Gesuchte Männer | 13.07.2020 Bad Salzungen
» 5 Bilder ansehen

city skyliner weimar Weimar

City Skyliner in Weimar | 12.07.2020 Weimar
» 12 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 03. 2020
15:41 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.