Lade Login-Box.

DEUTSCHE LITERATUR

Rüdiger Safranski

12.11.2019

Boulevard

Höhenflüge und Scheitern: Safranski über Hölderlin

Er träumte von der Freiheit und lebte doch beschränkt in einem engen Land. Dem Dichter Friedrich Hölderlin war zuletzt auf Erden nicht zu helfen. Rüdiger Safranski erzählt sein Leben. » mehr

Navid Kermani. Foto: dpa

07.11.2019

Feuilleton

Kermani: AfD-Erfolg ist eine Gegenreaktion

2009 sagte Navid Kermani, Deutschland sei weltoffener und vielfältiger geworden. Dazu steht er noch heute - nur habe sich mittlerweile auch eine Gegenbewegung etabliert. » mehr

Ruth B. Bottigheimer erhielt am Donnerstagabend den Thüringer Märchen- und Sagenpreis in Meiningen.

16.11.2019

Feuilleton

Ein Schneiderlein für eine "unendliche Faszination"

Nach zwei Märchen-Erzählern als Preisträger erhält in diesem Jahr eine ausgewiesene Märchen-Forscherin das Meininger "tapfere Schneiderlein": Die amerikanische Literaturwissenschaftlerin Ruth B. Botti... » mehr

Steffen Mensching (l.) und Hans-Eckhardt Wenzel. Foto: Hyneck

10.09.2019

Feuilleton

Neues aus der "DaDaEr"

AfD? Ach nee. AfC? Och. AfA? AfA! AfA wie "Adapter für Alle". Klingt ein bisschen so wie "Allianz für Blablabla" Das Programm ist auch Quatsch - nur viel intellektueller. Was man erwarten darf, bei Me... » mehr

Das vom Architekten Josef Maria Olbrich erbaute "Große Haus Glückert" auf der Mathildenhöhe in Darmstadt ist Sitz der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Morgen feiert sie ihren 70. Geburtstag. Foto: Lohnes/epd

27.08.2019

Feuilleton

Grande Dame auf Grand Tour

An Goethes 200. Geburtstag wurde sie in der Frankfurter Paulskirche proklamiert: Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt sieht sich als Sprachgewissen, Autorenvereinigung und Förde... » mehr

Buchmesse in Taiwan

12.02.2019

Boulevard

Buchmesse in Taipeh mit Deutschland als Ehrengast

Auf einer der wichtigsten Buchmessen Asiens nehmen Autoren aus Deutschland in diesem Jahr eine besondere Rolle ein. Aktuelle Themen wie Fake News, künstliche Intelligenz und Gerechtigkeit stehen im Fo... » mehr

Das alte Fachwerkgebäude in der Dorfmitte zieht die Blicke auf sich, doch für ein Jahr bleibt das Schillerhaus für Besucher geschlossen. Anfang März beginnen hier die Sanierungsarbeiten. Fotos: Karla Banz

18.12.2018

Werra-Grabfeld

Mehr als nur eine "Schönheitskur"

Das Schillermuseum in Bauerbach bleibt auch nach der Winterpause geschlossen. Im März beginnen die umfangreichen Sanierungsarbeiten an der Fassade und im Erdgeschoss des Hauses. » mehr

Cornelia Funke

09.12.2018

Boulevard

Cornelia Funke: «Ich bin zu Hause in meinen Lesern»

In mehr als 50 Sprachen wurden Bücher von Cornelia Funke übersetzt, auch nach Jahren in ihrer US-Wahlheimat schreibt sie fast alle Geschichten auf Deutsch. Dass ein Übersetzer englische Texte von ihr ... » mehr

Der Dramatiker, Lyriker, Erzähler und Essayist Peter Hacks. Foto: Eulenspiegel-Verlag

27.08.2018

Feuilleton

Dichter und Autist dazu

Heute vor 15 Jahren starb Peter Hacks - ein großer, merkwürdiger Mann der deutschen Literatur, der die Maßgaben der Kunst über die des Wirklichen stellte. » mehr

Autor Frank Wallenta (links) stellte im Schloss Glücksbrunn neue, bisher unveröffentlichte Gedichte unter dem Motto "Landschaften" vor. Saxofonist Joe Kucera (links) und Gitarrist Carlos Mieres begleiteten ihn musikalisch. Foto: Susann Eberlein

13.05.2018

Bad Salzungen

Gedanken zum Weiterspinnen

Unter dem Motto "Landschaften" präsentierte Frank Wallenta neue, bisher unveröffentlichte Gedichte im Schloss Glücksbrunn. Der Autor wurde - im wahrsten Sinne des Wortes - von den Musikern Joe Kucera ... » mehr

Bei einer Beratung mit Vertretern der Klassik Stiftung Weimar und der Gemeinde Grabfeld vor wenigen Tagen im Schillerhaus stellte Architekt Florian Kirfel den ersten Entwurf des Gestaltungskonzeptes vor. Fotos: Karla Banz

27.04.2018

Werra-Grabfeld

Verjüngungskur fürs "Schiller-Asyl"

Voraussichtlich im Herbst dieses Jahres werden die Handwerker ins Bauerbacher Schillerhaus einziehen. Das Fachwerkgebäude wird saniert. Knapp 600 000 Euro aus dem Investitionsprogramm des Bundes stehe... » mehr

Unter diesem Titelmotiv des Gretchens zeigt die Münchner Kunsthalle ab kommenden Freitag die Ausstellung "Du bist Faust" - mit maßgeblicher Unterstützung der Klassik-Stiftung Weimar. Foto: ots

19.02.2018

Feuilleton

Klassik und Moderne im Übergang

Die großen Weimarer Ausstellungen finden 2018 in München, Hamburg und Paris statt. Im "Jahr des Übergangs" wird an der Ilm trotzdem gefeiert und angespannt gebaut. » mehr

In Stadthagen in Niedersachsen wurde dem Ilmenauer Lyriker Werner Schwuchow (rechts) kürzlich der Hans-Huckebein-Preis verliehen. Foto: privat

05.01.2018

Ilmenau

"Lyrik muss sich bei mir reimen"

Der Ilmenauer Lyriker Werner Schwuchow erhielt kürzlich in Erinnerung an Wilhelm Busch den Hans-Huckebein-Preis von Stadthagen. Sein Vorschlag: Ein Literatur-Preis der Goethe-Stadt Ilmenau. » mehr

So sahen viele der halb verbrannten Bücher nach dem Brand in der Anna-Amalia-Bibliothek. Bis 2014 sollen die letzten Exemplare restauriert sein. Foto: epd

23.10.2017

Feuilleton

Aschebücher und Überraschungen

Am Abend des 2. September 2004 steht in Weimar die Herzogin Anna-Amalia-Bibliothek in Flammen. Das Feuer vernichtet das Dach und die dritte Etage des weltberühmten Rokoko-Saals. Es ist ein Desaster - ... » mehr

Beim Festakt zur Verleihung der Ehrenbürgerschaft im Jahr 2010 dankte Tankred Dorst der Stadt Sonneberg und betonte, er empfinde es als ganz selbstverständlich, wenn sich Erinnerungen an seine Geburtsstadt, an seine Kindheit, an Bekannte oder Erlebnisse in seinem Schaffen widerspiegeln. Archiv: camera900.de

02.06.2017

Sonneberg/Neuhaus

Zwischen "Chimborazo" und Muppberg

Der Tod des Dramatikers Tankred Dorst wird in seiner Geburtsstadt mit Betroffenheit aufgenommen. » mehr

Matthias Nawrat beim Provinzschrei. Foto: frankphoto.de

02.10.2015

Suhl/ Zella-Mehlis

Humor zum Überleben

Suhl - Matthias Nawrat ist kein unbeschriebenes literarisches Blatt, auch wenn er mit seiner Lesung an diesem Abend in der Suhler AWG-Geschäftstelle ein wenig ungeschickt » mehr

Christoph Witzel  zum Tod von Günter Grass

14.04.2015

Meinungen

Unsere Wuchtbrumme

Das Oskarchen, das seinen Autor lebenslang nicht losließ, wird auch die Leser niemals loslassen. Nicht jetzt und nicht in hundert Jahren, kommentiert Christoph Witzel anlässlich des Todes von Literatu... » mehr

Wohl gefüllt war die gute Stube des Gasthauses "Zur fröhlichen Einkehr" zum erstmaligen Stopp des "Mundart-Express" im Neuhaus-Schierschnitzer Ortsteil Lindenberg. Für die Mehrheit der Zuhörer war es das erste Mal, dass sie eine Veranstaltung dieser Art miterlebten.	 Fotos (6): camera900.de

10.02.2015

Sonneberg/Neuhaus

Spinat in de Kirch' un annera Gschicht'n

Erstmals hielt jüngst der "Mundartexpress" im Neuhaus-Schierschnitzer Ortsteil Lindenberg. » mehr

27.08.2014

Feuilleton

Goethepreis für Peter von Matt

Der Schweizer Literaturwissenschaftler Peter von Matt wird morgen mit dem Goethepreis der Stadt Frankfurt/Main ausgezeichnet. Von Matt sei ein profunder Kenner und geistreicher Interpret der deutschsp... » mehr

Claudia Soto Jufré (r.) ist auch in den Pausen eine gefragte Gesprächspartnerin.

21.11.2012

Ilmenau

Aus Liebe zu Goethe und Schiller

In der Wilhelm-Hey-Schule in Ichtershausen unterrichtet Claudia Soto Jufré als Gast. Die junge Chilenin will Deutschland kennen lernen und Erfahrungen mitnehmen. » mehr

"Jedem das Seine" steht auf dem Tor zum ehemaligen Konzentrationslager Buchenwald. Etwa 56 000 Häftlinge starben an Hunger und Kälte oder den Qualen der Zwangsarbeit in dem Lager. Die KZ-Gedenkstätte bei Weimar soll Unesco-Weltkulturerbe werden.

01.09.2012

Thüringen

Buchenwald soll Unesco-Welterbe werden

Die Orte der klassischen deutschen Literatur sowie das Bauhaus in Weimar sind Unesco-Weltkulturerbe. Nun soll auch die KZ-Gedenkstätte Buchenwald auf die Welterbeliste. » mehr

goethe_170611

17.06.2011

Feuilleton

Goldene Ehre

Die Südkoreanerin Young-Ae Chon ist gestern mit der Goldenen Goethe-Medaille der Goethe-Gesellschaft Weimar geehrt worden. Die Lyrikerin und Professorin für deutsche Literatur in Seoul nahm die Auszei... » mehr

31.03.2011

Feuilleton

Rauchzeichen aus der Findungskommission

Wer wird neuer Chef der Klassik-Stiftung? Vor solchen Entscheidungen werden gerne Rauchzeichen ausgesendet. Etwa, dass auf Seemann wieder Seemann folgt, wie interessierte Kreise dieser Tage kolportier... » mehr

pl_schillerhaus_040809

04.08.2009

Feuilleton

Auf Schillers Spuren

Marbach - "Sie kommen also aus Thüringen. Tja. . ." Ein bisschen neidisch ist Stadtführer Hans-Jörg Schmid schon auf das Heimatland der Reisegruppe, die sich am vergangenen Samstagnachmittag auf dem M... » mehr

16.05.2007

Feuilleton

Die unheimliche Figur

MEININGEN – „Man muss mit seinen Gedanken reinfinden“, sagt Hans-Joachim Rodewald. Fast harmlos klingt dieser Satz. » mehr

kle_quevedobildneu_SW_050507

05.05.2007

Suhl/ Zella-Mehlis

Eine Frau zwischen zwei Welten

Ihr schönes, von üppiger dunkler Haarpracht umrahmtes Gesicht macht einen ernsten Eindruck. Die Augen scheinen einen aufmerksam, aber abwägend zu mustern. » mehr

ts_Dorst1_270210

27.02.2010

Sonneberg/Neuhaus

Rückkehr eines viel zu lange Unbekannten

Sonneberg - "Was die Stadt Sonneberg mir zu verdanken hat, das kann ich nicht einschätzen, aber ich weiß, was ich dieser Stadt zu verdanken habe. » mehr

ts_Dorst1_270210

27.02.2010

Sonneberg/Neuhaus

Rückkehr eines viel zu lange Unbekannten

Sonneberg - "Was die Stadt Sonneberg mir zu verdanken hat, das kann ich nicht einschätzen, aber ich weiß, was ich dieser Stadt zu verdanken habe. » mehr

jagdhaus

13.12.2007

Ilmenau

Ist Gabelbach geplündert?

Ilmenau/Weimar – Die Stadt Ilmenau pachtet ab Januar für 30 Jahre das Goethemuseum Jagdhaus Gabelbach von der Stiftung Weimarer Klassik. Doch was ist dann noch an Originalen im musealen Häuschen? » mehr

^