DEUTSCHE DICHTER

21.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 21. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. September 2018: » mehr

19.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 19. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. September 2018: » mehr

25.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 25. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. September 2018: » mehr

17.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 16. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. September 2018: » mehr

Autographen von Christoph Martin Wieland wie dieser Brief aus dem Jahr 1783 werden heute im Goethe- und Schillerarchiv aufbewahrt. Foto: dpa

04.09.2018

Feuilleton

Würde und Gelassenheit am Rande

Heute vor 285 Jahren wurde Christoph Martin Wieland geboren, ohne den es das klassische Weimar wohl nicht gäbe. » mehr

04.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 4. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. September 2018: » mehr

09.07.2018

Feuilleton

Tanja Maljartschuk gewinnt Bachmann-Preis

Klagenfurt - Die Schriftstellerin Tanja Maljartschuk ist mit dem 42. Ingeborg-Bachmann-Preis ausgezeichnet worden. » mehr

Raphaela Edelbauer. Foto: dpa

04.07.2018

Feuilleton

14 Schriftsteller wetteifern um Bachmann-Preis

Für den Bachmann-Preis bewirbt man sich nicht, man wird für gewöhnlich vorgeschlagen. "Ich bin größenwahnsinnig", sagt die österreichische Autorin Raphaela Edelbauer. Selbstbewusst wie sie ist, hat si... » mehr

Die jungen Museumsbesucher zeigen ihre selbstgestalteten Wappen im Rahmen der Jeanne d'Arc Ausstellung. Fotos (4): Anna Hönig

01.06.2018

Meiningen

Kindertag mit Froschkönig und Jeanne d'Arc

Theater, Museum und Bibliothek haben sich dieses Jahr bereits zum achten Mal zusammengeschlossen, um zum Kindertag ein Programm für Schüler und Kindergartenkinder zu gestalten. Dabei wird den Kleinen ... » mehr

23.05.2018

Feuilleton

Fritz-Reuter-Grabstätte in Eisenach restauriert

Eisenach - Auf dem Hauptfriedhof in Eisenach sind die Arbeiten an der Grabstätte des niederdeutschen Dichters Fritz Reuter abgeschlossen worden. » mehr

Nach ersten Proben in Meiningen ist das Theater-Team an den späteren Spielort in Rohr, eine Fabrikhalle im Gewerbegebiet "Rotes Tal", umgezogen. Im Bild ein kleiner Teil der Truppe mit dem "Hauptdarsteller" - einem von Bühnenbild-Meisterin Anke Czik gestaltetem Trabi-Modell. Foto: J. Glocke

Aktualisiert am 14.05.2018

Meiningen

Die "Pappe" ist Hauptdarsteller beim Sommertheater

Auch in der bevorstehenden vierten Spielzeit wird das Rohrer Sommertheater wieder auf Tournee gehen. In dem neuen Stück "Trabi-Geschichte" wird der Trabant quasi lebendig. Auf seine Verschrottung wart... » mehr

Waldhausbesitzer Olaf Hänisch auf seinem Grundstück neben dem Waldhaus. Das Foto zeigt Garagen, die früher auf dem Platz hinter ihm standen. In der linken Garage, heute im Bereich der Bordsteinkante, sollen die Platten des Denkmals vergraben liegen.	Fotos (2): H. Kempter

20.04.2018

Hildburghausen

Auf Hinweis eines toten Mannes: "Schatzsuche" am Waldhaus

Für Waldhausbesitzer Olaf Hänisch ist es eine Schatzsuche: Am heutigen Samstag will er ans Tageslicht befördern, was vor über 60 Jahren ein mittlerweile verstorbener Vorbesitzer des Hotels auf dem Gru... » mehr

Der Schriftsteller Heinrich Böll bei einem Interview in seiner Wohnung in Bornheim/Merten (undatierte Aufnahme). Foto: Agentur Merten

21.12.2017

Feuilleton

Sich auf etwas Kleines einlassen

Vor 100 Jahren wurde der Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger Heinrich Böll in Köln geboren. Die Erinnerung an ihn ist verblasst, dabei war er lange ungeheuer wichtig für die (west-)deutsche N... » mehr

Zu den 60 Bänken an "Südthüringens schönsten Aussichten" gesellen sich zum Ende der Aktion noch acht weitere - und zwar in Hellingen. Zwei Bänkchen gibt es für die Kitas "Sternschnuppe" und "Kirchbergspatzen" sowie sechs große Exemplare - für jeden Ortsteil der Gemeinde eine. Zum Abschluss der Initiative sind alle Beteiligten im Süden des Landkreises Hildburghausen zusammengekommen: die Kinder der Kitas, deren Erzieherinnen Norma Arnold (links) und Brigitte Kilian (rechts) sowie Hellingens Bürgermeister Christopher Other (von links), Klinikumssprecher Christian Jacob, Freies Wort -Lesermarkt-Leiterin Silvia Bergner sowie die Herren der Schleusinger Reha-Werkstätten. Fotos: proofpic.de

12.12.2017

Hildburghausen

Aussichtsreiche Aktion macht Lust auf mehr

Es ist vollbracht: 60 Bänke zieren "Südthüringens schönste Aussichten". Die Aktion von Freies Wort und dem SRH-Zentralklinikum Suhl ist nach gut zwei Jahren am Ende angelangt. Und schon jetzt kann man... » mehr

Von Friedrich Rauer

06.11.2017

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Immer mehr Jogger tragen am Handgelenk einen Fitness-Tracker, der beim Lauf ihre Schritte zählt, die Herzfrequenz misst oder den Kalorienverbrauch ermittelt. Manche überwachen mithilfe eines Sensors s... » mehr

28.10.2017

Feuilleton

Erster Literaturtag im Landtag

Erfurt - Die Bundesvorsitzende des Verbandes deutscher Schriftsteller hat in Erfurt vor dem Verlust kultureller Vielfalt in der Literaturlandschaft gewarnt und auf mehr Förderung gepocht. » mehr

So sahen viele der halb verbrannten Bücher nach dem Brand in der Anna-Amalia-Bibliothek. Bis 2014 sollen die letzten Exemplare restauriert sein. Foto: epd

23.10.2017

Feuilleton

Aschebücher und Überraschungen

Am Abend des 2. September 2004 steht in Weimar die Herzogin Anna-Amalia-Bibliothek in Flammen. Das Feuer vernichtet das Dach und die dritte Etage des weltberühmten Rokoko-Saals. Es ist ein Desaster - ... » mehr

Vienna Cammarota

25.09.2017

Reisetourismus

Italienerin wandert Goethes Weg nach

Italien. Johann Wolfgang von Goethe war fasziniert von dem Mittelmeerland - seine «Italienische Reise» zeugt davon. Nun hat sich eine Italienerin aufgemacht, um Goethes Weg von Nord nach Süd nachzuwan... » mehr

Mimen der Jugendgruppe begeisterten den Ministerpräsidenten durch ihren Auftritt: Sie spielten in der Theaterscheune eine Szene aus dem eigens für Kinder inszenierten Stück "Peter Pan". Immerhin sind daran 40 Laienschauspieler beteiligt. Alle acht Vorstellungen im Bauerbacher Naturtheater sind bereits ausverkauft. Fotos: Kerstin Hädicke

16.07.2017

Meiningen

Ramelow erlebt Kultur als Wein des Lebens

Dass das Ehrenamt für Bauerbach eine wichtige Generationsaufgabe ist, brachte Ortsteilbürgermeisterin Rosemarie Fickel dieser Tage Thüringens Ministerpräsidenten Bodo Ramelow sehr authentisch nahe. » mehr

Kevin Balthasar, stellvertretender Vereins-Chef (l.), mit Petra Schwabe und Jonas Ungerecht (7) beim Ausprobieren neuer Geräte.	Fotos (4): privat

23.04.2017

Meiningen

Alte Gerichte neu interpretiert: Köche feiern

Der Verein der Köche Schmalkalden - Meiningen feiert zehnten Geburtstag. Mit einem Rumpsteak-Tasting und anderen lukullischen Fachsimpeleien geht es am heutigen 24. April rund in den Schlossstuben der... » mehr

Wer Karl May - wieder - entdecken möchte, hat in den nächsten Tagen in der Bibliothek die Möglichkeit.	Foto: Heiko Matz

24.02.2017

Region

Die berühmten Regal-Hüter

Kaum ein deutscher Autor war so erfolgreich wie Karl May. Und berühmt ist der Schriftsteller, der vor 175 Jahren geboren wurde, noch immer. » mehr

Um den Bau religiöser Gebäude geht es in einer Petition, die Patrick Aue (links) beim Landtag eingereicht hat. Am Dienstagabend gab es eine Anhörung dazu - die sich allerdings nur mit den Plänen für eine neue Moschee in Erfurt beschäftigte. Fotos: dpa

25.01.2017

Thüringen

Und die AfD moschiert voran

Hier ein Mann, der Bedenken hat, sich aber kompromissbereit gibt; da ein Scharfmacher, der deutsche Dichter zitiert: Die Anhörung im Landtag zum Moschee-Bau in Erfurt zeigt, wie breit das Feld der Kri... » mehr

Gruppenbild mit Preisträgern des Gründungsideenwettbewerbs.

30.12.2016

Region

Ideen mit Chancen, den Markt zu erobern

Im Technologie- und Gründerzentrum (TGF) in Schmalkalden wurden die besten Gründungsideen aus den Landkreisen Schmalkalden-Meiningen, Wartburgkreis und Ilmkreis sowie aus Leipzig und Karlsruhe prämier... » mehr

Thomas Rühmann kurz vor seinem Auftritt im Bad Salzunger Pressenwerk. Foto: Felix Rappsilber

29.11.2016

Region

Thomas Rühmann - Humor und Knappheit

Thomas Rühmann und Band gaben im Pressenwerk Bad Salzungen ihr Konzert "Falsche Lieder" und sorgten damit für Standing Ovations. Im Vorfeld stand der aus der ARD-Fernsehserie "In aller Freundschaft" b... » mehr

Die gefräßige Rattenbande auf Beutezug: In den Gesichtern der Kinder spiegelt sich die Freude am Spiel.

16.06.2016

Region

Kindermusical: Eine weiße Ratte bringt Glück

Begeisterten Applaus und viele lobende Worte für die Akteure auf und hinter der Bühne gab es nach der Aufführung des Kindermusicals "Taptaptüü" im Bürgerhaus Wernshausen. Zweimal hintereinander volles... » mehr

Rund 25 junge Leute aus den Thüringer Schillerstädten drehen im Rahmen des Jugendprojekts Filme zu vielfältigen Schiller-Themen.

03.06.2016

Meiningen

Was uns ein toter Dichter über Freundschaft lehren kann

"Lebe in deinem Jahrhundert, aber sein nicht sein Geschöpf." Dieses Schiller-Zitat hat sich das Jugendprojekt der Thüringer Schillerstädte zum Leitsatz gemacht. Zum achten Mal führt es junge Leute an ... » mehr

Verlagschefin Ingrid Maikath trifft sich auch immer wieder gerne mit ihren Autoren, hier mit Klaus Fischer bei den Jenaer Buchtagen. Foto: privat

16.03.2016

Region

Viele Bestseller und drei brandneue Titel

Auf der Leipziger Buchmesse darf amicus aus Föritz nicht fehlen, suchen doch viele Fachhändler und Gäste nach dem kleinen Verlag. » mehr

18.12.2015

TH

'ne kleine Sonne

Zum 65. Geburtstag von Jürgen Fuchs schreibt Christoph Witzel im "Klartext": "Der deutsche Schriftsteller Jürgen Fuchs, der auch in Jena gelebt hat, war einer, wenn nicht der wichtigste Bürgerrechtler... » mehr

Klein aber fein und sehr informativ ist die Sonderausstellung, die bis Ende des Jahres zu sehen sein wird. Schade nur, dass zur Ausstellungseröffnung so wenige Menschen gekommen waren - nicht einmal ein offizieller Vertreter.	Fotos: proofpic.de

27.11.2015

Region

"Glocken und Kanonen" im Zweiländermuseum

Ohrenbetäubend aber zugleich wunderschön ist ihr Klang: Die Billmuthäuser Glocke singt im Zweiländermuseum. Sie ruft zur neuen Sonderschau. In dieser dreht sich alles um "Glocken und Kanonen". » mehr

Manfred Flügge im Gespräch mit Buchhändlerin Annekathrin Peters (l.) und Bibliotheksleiterin Christina Kummer-Bolz. Foto: frankphoto.de

15.09.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Das "problematische Glück" der Manns

Für Literaturkenner war dieser Abend in der Stadtbücherei ein interessanter: Der renommierte Autor Manfred Flügge stellte seine Biografie über die Familie Mann vor. » mehr

Ideengeber Günther Schmidt hat den Höhenwanderweg um eine touristische wie heimatgeschichtliche Attraktion bereichert. Fotos: Doris Hein

13.09.2015

Region

Ein Dichterwald im dichten Wald am Rennsteig

Eines länderübergreifendes Projekt haben der Heimat- und Tourismusverein Oberland am Rennsteig und der Frankenwaldverein Kleintettau umgesetzt. » mehr

Julian, Nazarin, Benjamin und Alexander werden auch dabei sein, wenn ihre Schule 25. Geburtstag feiert.	Foto: kt

11.09.2015

Meiningen

Ein viertel Jahrhundert Jean Paul

Ein Schuljahr im Zeichen eines großen Jubiläums: Vor beinahe 25 Jahren wurde in Meiningen das Förderzentrum "Jean Paul" gegründet. Am Samstag wird groß gefeiert. » mehr

Von Toledo nach Sonneberg: Mit seinem Seat war Enrique (links) damals - 2013 - 24 Stunden unterwegs. Jetzt ist er fast zwei Jahre in Deutschland - und glücklich hier. Mit seinen Kollegen, wie René Fiedler (rechts), versteht er sich bestens.

29.07.2015

Region

Nach fast zwei Jahren heißt es endlich: "Hola Alemania"

Adolfo und Enrique, zwei Spanier, die in Sonneberg eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker machen. Doch gab es einige Hürden zu überwinden - sowohl für die Beiden als auch für ihre Arbeitgeber. » mehr

Das Theaterstück "Auf der Mauer" - hier mit den Schauspielern Ulrich Cyran (links) und Dietmar Bertram als gemütlich über die Grenze hinweg zechende Grenzsoldaten - machte szenisch den Ost-West-Alltag lebendig. Fotos (3): Bernd Götte

24.07.2015

Region

Eine "Berliner Mauer" auf Point Alpha

Bis zum 9. August ist in der Fahrzeughalle der Gedenkstätte Point Alpha die Ausstellung "Grenzen überwinden" zu sehen. Die hessische Landesregierung hat diese Wanderausstellung ausgerichtet. » mehr

Der Leiter des Literaturmuseums Andreas Seifert (l.) führte die zahlreichen Wanderer zur Bakuninhütte. 	Foto: Ulrike Scherzer

20.05.2015

Meiningen

Beim Wandern Anarchie geübt

"Seid mehr Anarchisten! - Glaubt nie dem, der vorneweg läuft!" forderte Wanderleiter Andreas Seifert selbstironisch, nachdem er kurz die Gruppe auf einem falschen Weg zum LeseWanderTag geführt hatte. » mehr

"Goethes Glanz und Schillers Glorie" ließen Sybille Tancke und Heike Meyer vom Weimarer "Theater im Gewölbe" humorvoll und hintersinnig auf der Bühne des Bad Liebensteiner Kurtheaters leuchten. 	Foto: Heiko Matz

07.04.2015

Region

Glühender "goethlicher Funke" im Kurtheater

Viel Wissenswertes über zwei der größten deutschen Dichter erfuhren die Besucher des Bad Liebensteiner Kurtheaters in dem heiteren Stück "Goethes Glanz und Schillers Glorie". » mehr

17.03.2015

TH

Elke Erb erhält Lyrik-Preis

Weimar - Die Schriftstellerin Elke Erb wird mit dem Anke Bennholdt-Thomsen-Preis für Lyrik der Deutschen Schillerstiftung ausgezeichnet. » mehr

Im Meininger Theater hielt der Schriftsteller Thomas Brussig seine erste Lesung aus dem neuen Buch "Das gibts in keinem Russenfilm". 	Foto: ari

12.03.2015

TH

Wenn die Geschichte abbiegt

Thomas Brussigs neuer Roman "Das gibts in keinem Russenfilm" beginnt real in der DDR. Doch ab 1991 nimmt er eine kuriose Wendung: Die Wende ist ausgefallen. Brussig las nun in Meiningen. » mehr

Elke Köhler aus Walldorf singt seit zehn Jahren im Männergesangverein Edelweiß Wahns mit, Harald Lind seit gut sieben Jahren. Beide wollten nicht in den Chor, fanden eher zufällig Anschluss. Der Spaß, die Gemeinschaft und die Gemütlichkeit überzeugten sie. Und natürlich der Gesang. 	Foto: O. Benkert

20.01.2015

Meiningen

Chor sucht auch im 86. Jahr Nachwuchs

Der Männergesangverein Edelweiß Wahns kommt aus dem Feiern nicht heraus: Nach dem 85-jährigen Chorjubiläum 2014 folgt 2015 das Fest aus Anlass der 25-jährigen Partnerschaft mit dem Chor aus Theilenhof... » mehr

Das Bauerbacher Schillermuseum soll 2015 unter der Woche regelmäßig geöffnet sein. 	Fotos: Kerstin Hädicke

05.11.2014

Meiningen

Mehr Schiller in Bauerbach

Der Schillerverein Bauerbach will sich zukünftig mehr und in einem breiteren Spektrum um den deutschen Dichter Friedrich Schiller kümmern. Schulen sollen verstärkt in die Traditionspflege einbezogen w... » mehr

19.09.2014

TH

Sommer auf Hiddensee

Der Schriftsteller Lutz Seiler wird heute in Neubrandenburg mit dem diesjährigen Uwe-Johnson-Literaturpreis geehrt. Er erhält die mit 15 000 Euro dotierte Auszeichnung für seinen Hiddensee-Roman "Krus... » mehr

Liest in Bad Liebenstein und Bad Salzungen aus ihrem Buch "Wir letzten Kinder Ostpreußens": Freya Klier. 	Foto: Heiko Matz

13.09.2014

Region

Freya Klier: Kein Vertrauen in Feldherrn

Freya Klier war 1980 Mitbegründerin der DDR-Friedensbewegung und bot dem Regime gemeinsam mit Stephan Krawczyk mit kritischen Auftritten in evangelischen Kirchen die Stirn. Seit ihrer Ausbürgerung 198... » mehr

Nadine Hermann behandelt ganzheitlich -  auch mit Hypnose. 	Foto: Kerstin Hädicke

04.08.2014

Meiningen

Mit Leichtigkeit zum erfüllten Leben

Man kann Menschen nicht ändern, sagt man. Dass sich jeder, der es will, sehr wohl weiter entwickeln und verändern kann, das beweist Nadine Hermann. Die ausgebildete Hypnotiseurin geht es ganzheitlich ... » mehr

Holzbildhauer Christoph Weisheit setzte am 5. Januar 2013 den Meißel für die Arbeiten am Roten Milan an.

23.12.2013

Meiningen

Wie das Bäumchen weiterlebt

Ein Weihnachtsbaum gehört seit Jahrhunderten zum Heiligen Abend. Unsere Leserin und Autorin Gisela Ruck aus Wohlmuthausen erzählt , was es mit dem Baum auf sich hat, der viele Jahre vor ihrer Haustür ... » mehr

Karin Häntzschel, Christa Schorr und Anneli König sorgen im Ehrenamt für ein geöffnetes Schillermuseum. 	Fotos (2): Kerstin Hädicke

26.11.2013

Meiningen

Im Ehrenamt mit Schiller im Bunde

Sie brennen für ihren Ort und im Ehrenamt insbesondere für Schiller: Karin Häntzschel, Christa Schorr, Anneli König und Martina Müller. Denn Schiller ist für Bauerbach ein ganz besonderes Markenzeiche... » mehr

Mit einem "ABIos Amigos" verabschiedeten sich die Neuhäuser Abiturienten.

04.07.2013

Region

Zwölf Jahre Siesta und jetzt Fiesta

Zeugnisse für zweiundvierzig erfolgreiche Abiturienten des Staatlichen Gymnasiums Neuhaus am Rennweg gab es am Samstagnachmittag im Kulturhaus der Rennsteigstadt. » mehr

16.06.2013

TH

"Ein trauriges, spannendes, exemplarisches Leben"

Es ist kein Zufall, dass der größte deutsche Autor des Barock und ein Dörfchen nahe Themar denselben Namen tragen. Mehr über beide Grimmelshausens war am Freitag bei einer Lesung zu erfahren. » mehr

Friedhelm Schormann ist Vorsitzender des Freundeskreises Oberfranken in der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde.

28.05.2013

HCS

Wie ein Märchengarten

Die oberfränkischen Rosenfreunde haben ihren Schwerpunkt im Raum Coburg. Sie empfehlen Strauch- und Kletterrosen für den Anfänger. » mehr

30.04.2013

HCS

Als die Zwerge eine Frau bekamen . . .

Zipfelmütze, rote Wangen, ein kleines Bäuchlein. Der Gartenzwerg wirkt spießig. Sein Ursprung aber liegt in der Tiefe der Erde, seinem Urelement. » mehr

05.03.2013

TH

Nächtliche Geburtstagsfeier für Jean Paul

Wunsiedel - "Ich bin gern in dir geboren, kleine aber gute lichte Stadt." Mit diesem poetischen Kompliment setzte Johannes Paul Friedrich Richter (1763-1825) dem Städtchen Wunsiedel ein literarisches ... » mehr

Zur Ausstellungseröffnung ließen es "Matchbook" ordentlich "rauchen".

16.02.2013

Region

Hommage für "großen Einmischer"

Die Heinrich-Böll-Tage in Sonneberg sind eröffnet - mit einer Ausstellung über Leben und Werk des bedeutenden Schriftstellers, welche in der Galerie "Notwehr" zu sehen ist. » mehr

Gemeinsam mit Pastor Belá Horváth und Diakon Thomas Kranz sprachen die jungen Paare über das Gelingen einer guten Ehe. 	Foto: Manuela Henkel

27.11.2012

Region

Die Ehe - eine alltägliche Herausforderung

Auf das Wagnis "Ehe" ließen sich auch in diesem Jahr viele junge Paare aus dem Geisaer Amt und Umgebung ein. Einige von ihnen ließen sich professionell vorbereiten. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".