Lade Login-Box.

DER RING DES NIBELUNGEN

Neben zahlreichen Fotos und Figurinen zeigt die Meininger Ausstellung auch solche großformatigen, originalen Bühnenteile. Fotos (3): ari

23.10.2019

Feuilleton

Wahnsinn Wagnis Wagner

Theatergeschichte soll in der Oberen Galerie von Schloss Elisabethenburg erzählt und ausgestellt werden: Christine Mielitz brachte Ostern 2001 am Meininger Theater Richard Wagners Tetralogie "Der Ring... » mehr

Der bayerische Märchenkönig Ludwig II. hält Einzug ins Schloss Elisabethenburg- beim Aufbau der Ausstellung "Wagnis Wagner". Foto: Museen

21.10.2019

Meiningen

"Wagnis Wagner" 20 Jahre danach dokumentiert

"20 Jahre Wagnis Wagner" titelt die neue Ausstellung der Meininger Museen, die am morgigen Mittwoch im Schloss Elisabethenburg eröffnet wird. » mehr

Das "Rheingold" ist den mythischen Helden zu Kopf gestiegen. Mit symbolträchtigen Bildern fasziniert Alexander Müller-Elmaus Inszenierung. Foto: Sebastian Buff

07.01.2020

Feuilleton

Richard Wagner als "Zeitgeistmotor"

Die "Rheingold"-Inszenierung des Coburger Landestheater strahlt über die Region hinaus - und ruft nun auch Musikwissenschaftler auf den Plan. Symposien und Workshops begleiten den "Ring". » mehr

Salzburger Festspiele

12.08.2019

Boulevard

Achim Freyer inszeniert «Oedipe» in Salzburg

Bei Multikünstler Achim Freyer weiß man, woran man ist. Bei den Salzburger Festspielen inszeniert er George Enescus großartige Opernrarität «Oedipe» als hoch stilisierte Traumwelt. » mehr

Valentin Schwarz

24.07.2019

Boulevard

Junge Generation übernimmt nächsten Bayreuther «Ring»

Den Bayreuther Festspielen haftet nach wie vor ein etwas elitärer Ruf an. Wagner auf dem Grünen Hügel - das ist nach Ansicht vieler etwas für die älteren Semester. Doch es scheint so, als wolle Festsp... » mehr

Augsburger Puppenkiste

04.10.2018

Boulevard

Puppenkiste kürzt Wagners «Ring» auf zwei Stunden

Zum eigenen Jubiläum hat das Augsburger Marionettentheater ein Kurzfassung der Wagner-Oper «Der Ring des Nibelungen» ins Programm genommen. Das Stück wird von 32 Marionetten gespielt, darunter sind 22... » mehr

Londoner Royal Opera

19.09.2018

Boulevard

Londons Royal Opera will für alle da sein

Das Londoner Opernhaus Covent Garden wird transparent: Mit neuen Eingängen, eleganten Foyers, Restaurants und einem Operncafé will die Royal Opera künftig rund um die Uhr Besucher anziehen - ob Operng... » mehr

Vor dem Bülow-Denkmal am Meininger Theater übergaben die künftige Landrätin Peggy Greiser (l.) und Bürgermeister Fabian Giesder einen 5000-Euro-Scheck aus Lottomitteln an Herta Müller und Maren Goltz (r.) vom Vorstand der Internationalen Bülow-Gesellschaft. Foto: Carola Scherzer

15.06.2018

Meiningen

Bülows verpflichtendes Erbe

Die dritte Ausgabe des Internationalen Hans-von-Bülow-Klavierwettbewerbs findet vom 23. August bis 1. September in Meiningen statt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. » mehr

Kirill Petrenko bei einer Probe des Meininger Orchesters im Jahr 2006. Ab 2018 wird er als Chef die Berliner Philharmoniker regelmäßig dirigieren. Archivfoto: ari

29.03.2016

Thüringen

"Immer dankbar für Meiningen"

Am Anfang der Berliner Philharmoniker stand ein Meininger Dirigent - Hans von Bülow. 2018 wird wieder einer Chef des Weltklasse-Orchesters, dessen Weg in Meiningen begann: Kirill Petrenko. Mit dem "Ri... » mehr

Christine Mielitz beim Gespräch im Berliner Café Einstein Unter den Linden. Foto: Siggi Seuß

11.12.2015

Meiningen

Wenn das Feuer unterm Kessel brennt

Was wurde aus den Künstlern, die das Meininger Theaterleben in der Aufbruchzeit 1990 bis 2001 mitprägten? Heute: Christine Mielitz. » mehr

Gastspiel in Meiningen: Kirill Petrenko 2006 bei einem Sonderkonzert mit der Hofkapelle. 	Foto: ari

23.06.2015

Feuilleton

Petrenko wird Berliner Philharmoniker dirigieren

Die Berliner Philharmoniker haben den Richtigen gewählt: Kirill Petrenko wird Nachfolger von Sir Simon Rattle. » mehr

31.07.2013

Suhl/ Zella-Mehlis

Anja Kampe brillierte als Sieglinde in Bayreuth

Eine Ex-Zella-Mehliserin riss das Publikum zur Premiere der "Walküre" in Bayreuth zu Beifallsstürmen hin: Anja Kampe. » mehr

Richard Wagner am Flügel im Haus Wahnfried in Bayreuth. Drei Jahre vor Wagners Tod am 13. Februar 1883 malte Rudolf Eichstaedt dieses Bild. Der berühmte Komponist ist in diesem Jahr allgegenwärtig: Am 22. Mai feiert die Musikwelt seinen 200. Geburtstag. 	Foto: epd

13.02.2013

Feuilleton

Tod in Venedig

Heute vor 130 Jahren, am 13. Februar 1883, starb Richard Wagner in Venedig. Sein Wunsch war es, in Bayreuth begraben zu werden. Ein Sonderzug brachte den Sarg über die Alpen - ergriffene Anhänger wart... » mehr

Die erstmals zusammengestellte historische Bühnenbild-Collage zeigt den Vierwaldstätter See - diesmal nicht aus der Werkstatt der Brüder Brückner aus Coburg, sondern aus dem Atelier von Herman Burghart aus Wien. Davor sind Teile aus "Wilhelm Tell", "Das Käthchen von Heilbronn" und Baumdekorationen aus der Brücknerschen Werkstatt angeordnet. 	Foto: Carola Scherzer

31.01.2013

Litfasssäule

"Ein Max Brückner kommt sobald nicht wieder"

"Meiningen - Brückner - Bayreuth" ist die neue Sonderausstellung im Theatermuseum betitelt. Sie zeigt eine Collage aus historischen Bühnenbildern und bietet Einblick in die Arbeit verschiedener Atelie... » mehr

25.09.2012

Suhl/ Zella-Mehlis

Auch Trommeln mit Plaste-Bottichen macht Spaß

Am Samstag können Kinder erstmals auch in Suhl das ambitionierte Clara-Musikprojekt des MDR kennenlernen. Ekkehard Vogler betreut das bereits in Leipzig. Dort sind die Familien begeistert. » mehr

Elegant und meisterhaft im Pianissimo - Gautier Capucon und Jun Märkl spielen und dirigieren Camille Saint-Saens erstes Cello-Konzert. 	Foto: ari

07.05.2012

Feuilleton

Abschied mit Schlussgesang

Mit stehenden Ovationen verabschiedete das Suhler Publikum am Samstag Jun Märkl - den scheidenden Dirigenten des MDR-Sinfonieorchesters. Dem letzten Spielzeitkonzert folgt im Juli noch ein Nachschlag ... » mehr

Regisseur Sebastian Baumgarten während einer Probenpause zu "Tannhäuser" im Bayreuther Festspielhaus. 	Foto: dapd

23.07.2011

Feuilleton

"Wagner mag ich einfach"

Mit einer Neuinszenierung des "Tannhäuser" in der Regie von Sebastian Baumgarten beginnt am Montag die 100. Festspielsaison in Bayreuth. Ein Gespräch mit dem ehemaligen Meininger Chefregisseur. » mehr

Interview: Carsten Dufner, seit 2008 beim MDR Hauptabteilungsleiter Klangkörper und MDR Musiksommer 	Foto: frankphoto.de

25.06.2011

Suhl/ Zella-Mehlis

"Suhler sind begeisterungsfähig"

Carsten Dufner, Hauptabteilungsleiter Klangkörper und MDR Musiksommer, über den Konzertstandort Suhl zum Abschluss der dritten, erfolgreichen Anrechtssaison im CCS. » mehr

app-nibelungen_180810

18.08.2010

Ilmenau

Nibelungensage läuft als Stummfilm mit Countrymusik

Wagner ist westerntauglich - behauptet eine junge Kapelle aus Leipzig. Bei einem Film-Konzert in Ilmenau probiert sie am Samstag die endgültige Fusion von Stummfilm, Oper und Countrymusik. » mehr

app-Nibelungen_3_240310

24.03.2010

Ilmenau

Nibelungen im Kinderzimmer

Arnstadt - Oper ist, wenn alle singen und niemand etwas versteht? Das kann man doch auch anders machen, dachte sich die Regisseurin des Jungen Musiktheaters Hamburg. Zum Beispiel so: Ein großes Werk d... » mehr

^