Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

DENKMÄLER

Von einem guten Dutzend Orte der Region hat Ralf Grund bereits Grabsteine fotografisch erfasst. Foto: privat

vor 22 Stunden

Ilmenau

Sicherung fast für die Ewigkeit: Grabsteine im Netz aufbewahrt

Auf der Suche nach den Lebensdaten der eigenen Vorfahren stieß Ralf Grund auf eine Internetseite, auf der Grabsteine dokumentiert werden. Inzwischen unterstützt er selbst das nicht-kommerzielle Grabst... » mehr

Mit dem Kurs "Mit dem Skizzenbuch spazieren gehen" ist die Sommerakademie 2020 der Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis gestartet.

07.08.2020

Bad Salzungen

Schnappschüsse mit dem Bleistift

Die Sommerakademie der Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis ist gestartet. In den nächsten Wochen wird der Altensteiner Park wieder zum Outdoor-Atelier. Zum Tag des offenen Denkmals soll eine A... » mehr

Jardin du Carrousel

07.08.2020

Reisetourismus

Urlaub in Paris in Zeiten von Corona

Für Reisende ein Segen, für Hoteliers und Gastronomen ein Fluch: Paris ist derzeit so leer wie selten. Wer die Metropole besucht, muss nicht in endlosen Schlangen ausharren. Für die Tourismusbranche i... » mehr

Er hat Lieder mitgebracht - und seine Gitarre: Landesbischof Friedrich Kramer singt mit den gut 50 Gläubigen am Dienstagabend in der Christuskirche Hildburghausen. "Mit Herz und Mund" loben sie den Herrn. Fotos: frankphoto.de

05.08.2020

Region

Von großen Jacken und dünnen Decken

Es ist ein Lottotreffer für die Kirchgemeinde Hildburghausen: Landesbischof Friedrich Kramer ist am Dienstag zu einer Abendandacht zu Gast und mit Christen ins Gespräch gekommen. » mehr

Zahlreich erschienen die Anwohner in Dreißigacker unter der Linde zur Bürgermeister-Tour. Trotz Zeitdruck beantwortete Fabian Giesder (links, von hinten) geduldig alle Fragen. Foto: Silvana Möder

04.08.2020

Meiningen

Im Eiltempo durch Dreißigacker

Um Fragen rund um Dreißigacker zu klären, war Bürgermeister Fabian Giesder am Freitagnachmittag vor Ort und tauschte sich mit den Anwohnern über ihre Anliegen aus. » mehr

Waldemar Cierpinski in seiner Heimatstadt Halle. Er ist noch immer sportlich aktiv und spielt zwei- bis dreimal die Woche Fußball. Foto: MDR/ Jens Schlueter/obs

01.08.2020

Thüringensport

"Ich war meist vor dem Bus zu Hause"

Sein erster Gegner ist ein Schulbus, er holt zweimal Olympia-Gold - und auf den "Waldemar" wird der Marathonläufer heute noch sehr oft angesprochen. Am Montag feiert Waldemar Cierpinski seinen 70. Geb... » mehr

Lieselore und Karl Schmidt haben den Mühlstein gespendet, der als Tisch aufgearbeitet wurde. Hannes Kranitz hat die Initialen eingemeißelt. Beim Aufstellen des Tisches halfen Klaus-Dieter Keßler (links) und Wolfgang Reich. Foto: Eberlein

31.07.2020

Region

Ehrenplatz für Mühlstein

Aus einem mindestens 200 Jahre alten Mühlstein ist ein neuer Tisch vor der Burgruine Liebenstein entstanden, der zum Verweilen einlädt. Zudem wurde eine Ehrenbank eingeweiht. » mehr

Staatssekretärin Tina Beer (Mitte) hat sich gemeinsam mit Bürgermeister Fabian Giesder und den hiesigen Landtagsmitgliedern Janine Merz und Patrick Beier auf einen Rundgang durch Meiningen begeben. Foto: Marko Hildebrand-Schönherr

28.07.2020

Meiningen

Staatssekretärin auf Kennenlerntour

Thüringens Kulturstaatssekretärin Tina Beer hat sich am Dienstag einen halben Tag Zeit genommen, um Meiningen besser kennenzulernen - beim Stadtrundgang und beim Museumsbesuch. » mehr

Ungeahnte Einblicke bot bisher der Tag des offenen Denkmals. Foto: ari

28.07.2020

Region

Kein Denkmalpreis des Landrates wegen Corona

Am bundesweiten Tag des offenen Denkmals öffnen seit 1993 Privatleute ihre Häuser. In diesem Jahr wird wegen Corona alles anders. » mehr

Nach dem Zugang in eine moderne Zukunft? Schaut es aktuell nicht aus auf dem Bahnhofsgelände. Die Aufnahme zeigt ein rostiges Tor in Nachbarschaft zur Fußgängerüberführung. Doch sind die Pläne der Stadt durchaus ehrgeizig. F.: chz

28.07.2020

Region

Rathaus legt neue Ideen vor und verwirft alte Bedenken

Solarpark ade, Forschungszentrum olé: Der Stadtrat setzt neue Leitplanken für die Entwicklung des ehemaligen Güterbahnhofs. Erneuerbare Energien spielen weiterhin eine Rolle. » mehr

Mit dem Zug durch Osteuropa

28.07.2020

Reisetourismus

Mit der Bahn durch Osteuropa ans Schwarze Meer bummeln

Warum immer hektisch fliegen? Mit der Bahn geht es von Deutschland aus gemütlich bis ans Schwarze Meer. Unterwegs warten echte Perlen wie Krakau, Lemberg und Odessa. Eine Reise im Takt der Schienen. » mehr

Ortsteilbürgermeisterin Sabine Krannich und Carl-Otfried Heyder enthüllten die neue Tafel.

22.07.2020

Region

Tradition in guten Händen

Seit 115 Jahren steht das "Kleine Denkmal" am Ortsrand von Gehren. Am 17. Juli 1905 war es anlässlich des 25. Regierungsjahres von Fürst Karl Günther von Schwarzburg-Sondershausen errichtet worden. Um... » mehr

Ob diese Dame den Farbfilm vergessen hat, darf man getrost bezweifeln. Fotografieren auf Film aber ist wieder in - oder besser: "retro" - und beim "Blende"-Wettbewerb ausdrücklich erwünscht.

22.07.2020

TH

Blende 2020 auf! Wir suchen Ihre Schnappschüsse!

Unsere Zeitung hat den diesjährigen Fotowettbewerb "Blende" gestartet: Wir suchen die schönsten Schnappschüsse unserer Leserinnen und Leser. Wer mitmachen möchte, der darf ausnahmsweise sogar bis Ende... » mehr

Die Schauinslandbahn wird 90 Jahre

17.07.2020

Reisetourismus

Die längste Umlaufseilbahn Deutschlands wird 90 Jahre alt

Mit einer Seilbahn am Schwarzwaldberg Schauinsland wollte Freiburg vor 90 Jahren hoch hinaus. Ihr Ziel, die Wirtschaft anzukurbeln, erreichte die älteste Umlaufseilbahn der Welt nicht. Gefragt ist sie... » mehr

Die Sonne vertreibt die dunklen Wolken über dem vernachlässigten Denkmal im Englischen Garten Meiningens. Die riesige Säule wurde 1878 zur Erinnerung an die Toten im Deutsch-Französischen Krieg und die damit verbundene Gründung der ersten geeinten deutschen Nation aufgestellt. Die erklärende Schrift ist abgewittert. 1949 wurde es bereits geschleift. Foto: ari

17.07.2020

Thüringen

Ein Franzose erweckt den deutschen Nationalismus

Vor 150 Jahren erklärt Frankreich den Krieg. Soldaten aus allen deutschen Ländern strömen zum Rhein. Es ist der letzte Krieg, den die Deutschen gewinnen. An seinem Ende gründen sie die erste geeinte N... » mehr

Eine der schönsten und größten Schulen des Landkreises: In der Meininger Schule am Pulverrasen beginnen Anfang August Sanierungsarbeiten. Bis 2023 sollen insgesamt rund vier Millionen Euro verbaut werden. 66 Prozent der Kosten werden gefördert. Archiv-Foto: Ralph W. Meyer

16.07.2020

Meiningen

Millionen-Ding: Startschuss für Sanierung der Pulverrasenschule

Die Pulverrasenschule ist eine der größten und schönsten des Landkreises, dazu noch ein Denkmal. Mit dem Anbau eines Aufzuges beginnt eine weitere Sanierungsphase, die den Landkreis etwa vier Millione... » mehr

14.07.2020

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2020: 15. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Juli 2020: » mehr

In kleiner Runde feierten ehemalige und aktuelle Mitarbeiter zusammen mit Vertretern des Landesfeuerwehrverbandes und der Jugendfeuerwehr im Herbst 2019 das 20. Jubiläum der Aus- und Fortbildungsstätte. Schloss-Geschäftsführerin Steffi Reich (vorne rechts) ging drei Monate später von Bord.

14.07.2020

Meiningen

Thüringer Jugendfeuerwehr gibt Ausbildungszentrum auf

Das Ausbildungs- und Begegnungszentrum der Thüringer Jugendfeuerwehr in der Vorderrhön stellt seine Tätigkeit ein. Das aufwendig sanierte Schloss Sinnershausen, welches als Tagungsstätte und Feierloka... » mehr

Diskussion um Bismarck-Denkmal

13.07.2020

Deutschland & Welt

Hamburgs Kultursenator will künstlerischen Wettbewerb

Carsten Brosda (SPD) möchte eine Gegenposition zum umstrittenen Bismarck-Denkmal in Hamburg schaffen. » mehr

Die äußere Mühle in Schalkau sollte zum Tag des offenen Denkmals öffnen. Archiv: tho

10.07.2020

Region

Digital durch den Tag des offenen Denkmals

"Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken." - So lautet das diesjährige Motto für den Tag des offenen Denkmals. Doch kann er am 13. September nicht so begangen werden wie bisher. » mehr

Blick zum Gewerbegebiet Süd. Die Erschließung erfolgt Stück für Stück, so dass landwirtschaftliche Flächen länger erhalten bleiben. Archivfoto: Steffen Ittig

10.07.2020

Region

Jetzt ausweisen, später schrittweise erschließen

Zum Flächennutzungsplan der Stadt, dessen sechste Änderung vorliegt, haben die Stadträte hauptsächlich zum neuen Industriegebiet Süd Fragen zur Erschließung. » mehr

Am Ortseingang von Friedersdorf begrüßt eine Wildtiergruppe die Ankömmlinge.

10.07.2020

Region

Die Friedersdorfer packen mit an

Friedersdorf hat in den vergangenen Monaten einiges geschaffen, das sichtbar für jedermann ist. Dazu zählen die Urnengrabanlage auf dem Friedhof und die gepflegten Außenanlagen. » mehr

Typischer Holzbalkon

09.07.2020

Reisetourismus

Von Ochsenaugen und Pilzdächer

Maurischer Stil, Brutalismus und Moderne: Wer glaubt, in Georgien empfangen einen nur Plattenbauten aus Sowjetzeiten, der täuscht sich. Das Land bietet eine Vielfalt architektonischer Denkmäler. » mehr

Das Gebäude in der Arnstädter Lindenallee soll für die Volkshochschule saniert werden. In seiner über 110-jährigen Geschichte war es Schule, Förderzentrum und Fachhochschule. Foto: Berit Richter

07.07.2020

Region

"Das analoge Miteinander ist nicht ersetzbar"

Die Volkshochschule steht in der Corona-Zeit vor zahlreichen neuen Herausforderungen. Langfristige Planung macht das nur schwer möglich. Zudem wird in Arnstadt ein neues Domizil gesucht. » mehr

Kuchenberge: 50 Kuchen wurden innerhalb von 30 Minuten verkauft. Fotos: privat

07.07.2020

Meiningen

Heimatverein bot Alternative: Testbrote und Kuchen

Statt des geplanten Festes der Generationen gab es jüngst in Westenfeld frischen Kuchen aus dem Backhaus inklusive Lieferservice. Die Aktion des Heimatvereins soll im Herbst wiederholt werden. » mehr

Von Friedrich Rauer

05.07.2020

TH

Gedanken-Sprünge

Die Denkmäler und Statuen, die den Großen der Weltgeschichte errichtet werden, sind keine Gewähr für einen dauerhaften Ehrenplatz in den Geschichtsbüchern. Spätere Generationen haben die Heroen von ei... » mehr

Die Bauarbeiten in der Bahnhofstraße sind bereits voll im Gange. Foto: St. Sachs

01.07.2020

Region

"Wir müssen sparen, sind aber handlungsfähig"

Empfertshausens Gemeinderat beschloss jeweils einstimmig den Haushalt 2020 mit einem Gesamtvolumen von 1.397.900 Euro sowie den Finanzplan für die nächsten drei Jahre. » mehr

Das lenin-Denkmal in Wünsdorf vor dem Haus der Offiziere des ehemaligen russischen Militärgeländes. Foto: Pleul/dpa

01.07.2020

TH

"Lenin lebt" - als Denkmal aus DDR-Zeiten

Einst Ikone, dann vom Sockel gehoben: Nach der Wende waren Lenin-Denkmäler nicht mehr gefragt. Doch einige gibt es noch. » mehr

Anhörung von Fauci

01.07.2020

Deutschland & Welt

US-Experte Fauci warnt vor 100.000 Neuinfektionen pro Tag

Die USA bewegen sich in der Corona-Pandemie nach Ansicht eines führenden Experten in die falsche Richtung. Mehrere Bundesstaaten führen Eindämmungsmaßnahmen wieder ein - kurz vor dem Nationalfeiertag. » mehr

Frank Meyer und Harald Keil (von links) schauen, ob das neue Objekt auch gerade steht. Foto: Berit Richter

28.06.2020

Region

Vom Werden und Vergehen in der Natur

Das Kleinbreitenbacher Kunstsymposium muss in diesem Jahr ausfallen. Ein neues Kunstwerk am Wanderweg gibt es aber trotzdem. Mittwoch ist Einweihung. » mehr

Donald Trump

27.06.2020

Deutschland & Welt

Trump sagt Golf-Wochenende wegen «Anarchisten» ab

Eigentlich wollte US-Präsident Trump wieder Golfspielen gehen. Nun hat er den Trip abgesagt - um für «Recht und Ordnung» zu sorgen. Grund ist der Sturz von Statuen bei den Protesten wegen George Floyd... » mehr

Rassismus-Debatte - Uncle Ben's

26.06.2020

Deutschland & Welt

Rassismus-Debatte führt zum Umdenken

Die Dixie Chicks sind passé. Sie heißen jetzt The Chicks. Und auch der lächelnde Mann auf den bekannten Reispackungen steht auf der Kippe. Was die Rassismus-Debatte bewirkt - auch in Deutschland. » mehr

Capitol Hill

26.06.2020

Deutschland & Welt

Politisches Ringen um Polizeireform in den USA

Nach dem Tod von George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz soll die US-Polizei reformiert werden. Demokraten und Republikaner streiten über die Tragweite der Neuerungen. Aus Arizona wird ein weit... » mehr

Party

26.06.2020

Überregional

«Völlig überwältigt»: Klopp zwischen Tanz und Tränen

Jürgen Klopp kann einfach nichts falsch machen. Nach dem Gewinn der Meisterschaft mit dem FC Liverpool wird der beliebte Trainer von seinen Gefühlen übermannt und bricht in einem Interview in Tränen a... » mehr

Erkennbar ist die Gebietsbetreuerin der Stiftung Naturschutz für die Rhön Ines Stark an eigens von der Stiftung zur Verfügung gestellter Dienstkleidung. Foto: privat

24.06.2020

Meiningen

Sichtbar: Grünes Band durchzieht die Rhön

Ein Abschnitt des Grünen Bandes in Thüringen ist "ihrer": Ines Stark betreut für die Stiftung Naturschutz Thüringen 113 Kilometer am ehemaligen Grenzstreifen. » mehr

Landtagsabgeordneter Roland Hande übergibt den symbolischen Scheck der Alternative 54 an den Schatzmeister des Altstadtvereins, Peter Busch (Zweiter von rechts). Mit dabei Bürgermeister André Henneberg (links) und der Vorsitzende des Altstadtvereins Jörg Zinn. Foto: Steffen Ittig

23.06.2020

Region

Politiker-Geld für eine ganz besondere Stadtkarte

Eine handgezeichnete 3-D-Karte der Schleusinger Altstadt soll künftig die Kernstadt für Gäste interessant machen. Dafür gibt es Geld der Alternative 54. » mehr

Carlos Ruiz Zafón

19.06.2020

Deutschland & Welt

Spanischer Schriftsteller Carlos Ruiz Zafón gestorben

Er galt als der erfolgreichste spanische Autor der Gegenwart. Mit seinen Barcelona-Romanen rund um den «Friedhof der vergessenen Bücher» wurde Carlos Ruiz Zafón weltbekannt. Mit nur 55 Jahren ist er g... » mehr

«The Successful One»

19.06.2020

Überregional

Klopps Meisterstück: Liverpool vor lang ersehntem Triumph

Keine Fans, keine Gesänge, aber immerhin wird wieder Fußball gespielt. Und nur darum geht es laut Jürgen Klopp. In seiner fünften Saison in England steht der beliebte Liverpool-Trainer vor einem lang ... » mehr

Gunther Brückner (CDU Ilmenau) hielt eine Rede und legte einen Kranz an der Jakobuskirche ab. Danach meldete sich auch die AfD zu Wort. Foto: Andreas Heckel

17.06.2020

Region

Geteiltes Gedenken an den 17. Juni

In Ilmenau und Arnstadt wird an den Aufstand vom 17. Juni 1953 in der DDR sowie an die Opfer des Stalinismus gedacht. Während in Arnstadt eine offizielle Kundgebung von Stadt, Kreis und einem Verein a... » mehr

Holzbildhauerin Ines Britz demonstrierte live im Park Altenstein, wie ein Holzschnitt angefertigt wird. Sie wird zwei der insgesamt 13 Kurse der Künstlerischen Sommerakademie, die im August stattfindet, leiten.	Fotos (4): Susann Eberlein

14.06.2020

Region

Park Altenstein im Zeichen der Kunst

Im August wird der Park Altenstein abermals zum Freiluft-Atelier. Die fünfte Künstlerische Sommer- akademie bietet 13 Kurse und damit so viele wie nie zuvor an. Zwei von sechs Dozenten haben jetzt ein... » mehr

Hermann von Wissmann

14.06.2020

Deutschland & Welt

Kritik an Kolonialdenkmälern - «Nur die Spitze des Eisbergs»

In zahlreichen Ländern sind Denkmäler zu Ehren von Persönlichkeiten aus der Kolonialzeit beschmutzt oder gestürzt worden. In Deutschland werden ebenfalls Menschen geehrt, die während des Kolonialismus... » mehr

Nancy Pelosi

11.06.2020

Tagesthema

Helden oder Rassisten? USA diskutieren Erinnerungskultur

Für Donald Trump sind sie Helden, für viele Demonstranten ein Symbol des Rassismus: Soldaten und Vertreter der Konföderierten Staaten aus dem amerikanischen Bürgerkrieg. Nicht nur bei ihren Statuen wi... » mehr

Lewis Hamilton

08.06.2020

Überregional

Lewis Hamilton: Statuen von Rassisten abreißen

Der Protest gegen den gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd durch Polizisten hat bei Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton die Schleusen geöffnet. Auf sozialen Medien lässt er seinem Frust üb... » mehr

Das Pfarrhaus in Tiefenort wird in drei Bauabschnitten auf Vordermann gebracht. Foto: Heiko Matz

07.06.2020

Region

Stadt gibt Geld für das Pfarrhaus

Rund 450 000 Euro investiert die evangelisch-lutherische Kirchgemeinde Tiefenort in das Pfarrhaus. Die Stadt Bad Salzungen beteiligt sich mit 46 500 Euro daran. » mehr

In seiner Sammelleidenschaft hat das Ehepaar Rosemarie und Götz Weidner aus München über 600 mechanische Spielzeuge zusammengetragen - ein Großteil davon kann man in Judenbach erleben, denn irgendwann beschlossen die Weidners, die Sammlung in deren Heimat zurückzuführen. Fotos: Moritz Bauer

05.06.2020

Region

Stiftung Judenbach peilt Wiedereröffnung an

Der Corona-Virus hat das Programm von Ausstellungen und Museen durcheinandergewirbelt. Nun muss sich mit der Situation arrangiert werden. » mehr

Die Ostseite der Peterskirche wird vom Kirchturm dominiert, der mit spätgotischem Bauschmuck wie Spitz- und Vorhangbogen verziert ist.

03.06.2020

Region

Historisches Füllhorn von St. Peter in Tiefenort

Wer in die Geschichte der Tiefenorter Peterskirche eintaucht, bekommt es zunächst mit einer Fülle von Namen der dortigen Pfarrer zu tun. Als Erstes wird 1137 der Archipresbyter Widerad von Diffeshart ... » mehr

Zu einem Treffen an der Corona-Bank haben sich Peter Büttner und Roland Schmidt (links) verabredet. Fotos: Michael Bauroth

02.06.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Eine Corona-Bank für den Urlaub daheim

Hoch über den Dächern von Benshausen findet sich der Dolmarblick. Hier hat Roland Schmidt, besser bekannt als Birx, in seiner Freizeit eine Corona-Bank errichtet. » mehr

Nicht ganz so viele Besucher wie von den Mühlentagen gewöhnt, aber das tolle Wetter sorgte am Pfingstmontag für einen volle Tische an der Braunsteinmühle in Geraberg. Fotos (2): Klaus.Ulrich Hubert

01.06.2020

Region

Es klappern wieder die Mühlen...

Massemühle, Braunsteinmühle, Senfmühle - auch ohne den Mühlentag geht die Arbeit in den historischen Gemäuern weiter. Zwei haben teilweise wieder für Besucher geöffnet. » mehr

Nicht ganz so viele Besucher, wie von den Mühlentagen gewöhnt, aber das tolle Wetter sorgte am Pfingstmontag für einen volle Tische an der Braunsteinmühle In Geraberg. Fotos (2): Klaus.Ulrich Hubert

01.06.2020

Region

Es klappern wieder die Mühlen...

Massemühle, Braunsteinmühle, Senfmühle - auch ohne den Mühlentag geht die Arbeit in den historischen Gemäuern weiter. Zwei haben teilweise wieder für Besucher geöffnet. » mehr

Die Leichenhalle auf dem jüdischen Friedhof wird dieses Jahr saniert. Die baulichen Schäden an dem Einzeldenkmal sind unübersehbar. Fotos: frankphoto.de

29.05.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Sanierungskur für jüdische Leichenhalle

Die alte Leichenhalle auf dem jüdischen Friedhof in der Straße der OdF soll im Sommer saniert werden. Das als Einzeldenkmal ausgewiesene Gebäude weist starke Schäden auf. » mehr

Freiheits- und Einheitsdenkmal

28.05.2020

Deutschland & Welt

Spatenstich für Freiheits- und Einheitsdenkmal in Berlin

Die Vorgeschichte ist lang, jetzt soll ein symbolischer Spatenstich in Berlin den Bau beginnen lassen. Nach drei Jahrzehnten bekommt Deutschland ein Freiheits- und Einheitsdenkmal. » mehr

Die Gustav-Adolf-Gedächtniskirche in Beinerstadt ist als älteste Gebäude im Ort ein wahres Schmuckstück geworden. In hellen Farben strahlt nach der Sanierung der Innenraum. Fotos: Wolfgang Swietek

24.05.2020

Region

Sehenswert: Das gesamte Dorf hat beigetragen

Mit großen Anstrengungen und auch hohem finanziellen Aufwand haben die Mitglieder der Kirchgemeinde Beinerstadt in den letzten drei Jahren ihr Gotteshaus wieder zu altem Glanz verholfen. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.