Lade Login-Box.

DEMONSTRATIONEN

03.06.2020

Boulevard

J. J. Abrams unterstützt Anti-Rassismus-Kampagnen

Viele US-Stars unterstützen die Demonstrationen in den USA gegen Polizeigewalt, Rassismus und soziale Ungerechtigkeit. Regisseur J. J. Abrams möchte nun 10 Millionen Dollar für mehr Gleichberechtigung... » mehr

Joe Biden

03.06.2020

Brennpunkte

Biden gewinnt wie erwartet Serie von US-Vorwahlen

Im Schatten der Corona-Pandemie und der gewaltsamen Proteste in den USA gehen die Präsidentschaftsvorwahlen in den USA weiter. Trumps designierter Herausforderer Biden räumt erwartungsgemäß ab und sam... » mehr

John Boyega

vor 13 Stunden

Boulevard

John Boyega kämpft bei Rede gegen Rassismus mit Tränen

Nach dem gewaltsamen Tod von George Floyd kam es auch in London zu einer großen Demonstration. Mit dabei auch John Boyega, der eine sehr emotionale Rede hielt. » mehr

Ausschreitungen in Washington

02.06.2020

Brennpunkte

Trump droht wegen Unruhen mit Einsatz der Streitkräfte

Seit Tagen erschüttern Proteste Amerika. Seit Tagen ruft US-Präsident Trump die Bundesstaaten zu einem härteren Durchgreifen gegen Unruhestifter auf. Nun sagt er Randalierern selbst den Kampf an. » mehr

George Clooney

02.06.2020

Boulevard

US-Stars im Kampf gegen Rassismus vereint

Es bleibt nicht nur bei Worten. Hollywood-Stars teilen ihre Angst, ihre Wut. Sie fordern Veränderung. Der Kampf gegen Rassismus hat sie vereint. » mehr

Vorwahlen in den USA

02.06.2020

Brennpunkte

US-Vorwahlen: Abstimmungen in mehreren Bundesstaaten

War da nicht noch was? Die USA stecken mitten im Wahljahr, doch andere Themen stehen derzeit im Vordergrund. Im Schatten der Corona-Pandemie und der gewaltsamen Proteste im Land finden nun weitere Vor... » mehr

Teilnehmer in Schmalkalden mit ihren Sprüchen. Foto: ari

02.06.2020

Schmalkalden

"Die Maske muss weg"

700 Demonstranten haben Montagabend in Schmalkalden gegen die Corona-Beschränkungen protestiert. Als Redner dabei: Komiker Uwe Steimle und DDR-Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld. » mehr

Protest in Stuttgart

01.06.2020

Brennpunkte

Zulauf zu Demonstrationen gegen Corona-Beschränkungen sinkt

Wochenlang hatten Tausende gegen strikte Corona-Abwehrmaßnahmen demonstriert. Der Lockerungskurs der meisten Landesregierungen schafft nun eine neue Lage. » mehr

Demonstration

30.05.2020

Brennpunkte

Weniger Beteiligung bei Corona-Demonstrationen

Wochenlang hatten Tausende gegen die strikten Corona-Abwehrmaßnahmen demonstriert, teils auch bei ungenehmigten Protesten. Der Lockerungskurs der meisten Landesregierungen schafft nun eine neue Lage. » mehr

Demo-Teilnehmer

Aktualisiert am 31.05.2020

Thüringen

Weniger Teilnehmer bei Anti-Corona-Demonstrationen

Erfurt - Angesichts weiterer Lockerungen sinkt in Thüringen offensichtlich das Interesse an Anti-Corona-Demonstrationen. » mehr

Taylor Swift

30.05.2020

Boulevard

Nach dem Tod von George Floyd - Viele US-Stars protestieren

Der Tod eines Afroamerikaners bei einem brutalen Polizeieinsatz in Minneapolis sorgt in den USA für Entsetzen. In vielen Städten gehen Demonstranten auf die Straßen - und viele Stars protestieren in d... » mehr

Wo sich einfache Besorgnis und wilde Verschwörungs-Theorien mischen: Hier eine Protestaktion in Stuttgart. Foto: Christoph Schmidt/dpa

28.05.2020

Thüringen

"Verschwörungstheoretiker fühlen sich als die Guten"

Die Corona-Pandemie hat Theorien von einem gezielten Biowaffen-Einsatz und Impfungen mit einem Kontroll-Chip massiven Aufschwung beschert. Die Demokratieberater von Mobit beschäftigen über Corona-Prot... » mehr

Klare Botschaften auf Schildern oder wie hier auf selbstgebastelter Kleidung.

24.05.2020

Meiningen

Bewegung, die jetzt einen Namen sucht

Eine neue politische Bewegung anzustoßen, die wöchentlich wächst und einen Namen braucht - das ist das erklärte Anliegen der Veranstalter der gestrigen Sonntagsdemo auf dem Meininger Marktplatz. » mehr

Rund 150 Trassengegner kamen am Sonntagnachmittag nach Fambach zum Aktionstag. Foto: fotoart-af.de

24.05.2020

Schmalkalden

Südlink-Gegner pochen weiter auf Öffentlichkeitsbeteiligung

Rund 150 Trassengegner kamen am Sonntag zum Aktionstag gegen den Südlink nach Fambach. Der Werratalort war eine von sechs Stationen in Südthüringen, an denen es zeitgleich Proteste gab. » mehr

24.05.2020

Thüringen

Polizei stoppt in Erfurt Corona-"Hygienespaziergang"

Thüringenweit haben auf mindestens 16 Versammlungen knapp 1000 Menschen gegen die Einschränkungen der Grundrechte durch die Corona-Maßnahmen protestiert. Die meisten verliefen friedlich. In Erfurt jed... » mehr

Attila Hildmann

23.05.2020

Brennpunkte

Neue Proteste gegen Corona-Regeln kleiner als erwartet

Nach Protesten in der ganzen Republik an den vergangenen Wochenenden waren auch für diesen Samstag deutschlandweit Proteste von Kritikern der Corona-Regeln angemeldet. Bei schlechtem Wetter kommen in ... » mehr

Rentner Alfons Blum vor dem Heim, in dem er seine Frau nicht besuchen darf. Foto: Bodo Schackow/dpa

23.05.2020

Thüringen

Die guten Seiten der Corona-Krise: Zeit für Vernünftige

Die Corona-Pandemie bringt viel menschliches Leid und große wirtschaftliche Schäden. Doch sie hat auch ihre guten Seiten. Zum Beispiel zeigt sie, was sogenannte Wutbürger von echten Sorgen der Mensche... » mehr

Volkskongress in China

21.05.2020

Brennpunkte

Peking plant eigenes Sicherheitsgesetz für Hongkong

Wegen der Coronakrise hatte Chinas Volkskongress seine Jahrestagung im März verschoben. Jetzt wird die Sitzung nachgeholt. Bereits am Vorabend wird deutlich: Hongkong drohen wieder unruhige Zeiten. » mehr

Proteste

19.05.2020

Brennpunkte

Protest gegen Corona-Maßnahmen in mehreren deutschen Städten

Nach einem Wochenende mit zahlreichen Protesten versammeln sich auch am Montag vor allem im Osten Deutschlands Gegner der Corona-Politik. Der Gegenprotest fällt, wo er sich regt, kleiner aus - etwa in... » mehr

Endlich wieder im Kindergarten spielen: Bald soll das auch im Ilm-Kreis möglich sein. Symbolfoto: Uwe Anspach/dpa

18.05.2020

Thüringen

Kindergarten-Öffnung machen nicht alle Kommunen mit

Das Land hat den Kommunen freigestellt, ab diesem Montag die Kindergärten wieder zu öffnen. Doch weil vieles noch ungeklärt ist, machen viele nicht mit. » mehr

Gut 230 Menschen hatten sich Sonntagnachmittag um 14 Uhr zur nun schon dritten Kundgebung auf dem Meininger Markt eingefunden. Fotos: Iris Friedrich

17.05.2020

Meiningen

"Die da oben" als Zielscheibe von Protest

"Diese Bewegung darf nicht wieder einschlafen", beschwor Andreas Schmäußer am Sonntagnachmittag bei der mittlerweile dritten Kundgebung auf dem Meininger Markt die rund 230 Teilnehmer. Unzufriedenheit... » mehr

Polizeibeamtin

16.05.2020

Thüringen

Innenminister Maier verteidigt Arbeit der Polizei bei Demos

Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) hat die Arbeit der Polizei bei den oft unangemeldeten Protesten gegen die Anti-Corona-Maßnahmen der Regierung verteidigt. » mehr

Initiative «Querdenken»

16.05.2020

Brennpunkte

Tausende demonstrieren deutschlandweit gegen Corona-Regeln

Erneut äußern Bürger - unter ihnen auch Impfgegner und Verschwörungstheoretiker - in einigen deutschen Städten ihren Unmut über den Lockdown. Der Protest bleibt weitgehend friedlich. In München lassen... » mehr

Georg Maier.

14.05.2020

Thüringen

Wer soll bei Corona-Protesten einschreiten?

Der Auftritt von Thomas Kemmerich bei Corona-Protesten in Gera hat eine Debatte über Polizei- einsätze bei solchen Kundgebungen ausgelöst. Wer für die Einhaltung der Regeln zuständig ist, wird kontrov... » mehr

Lindner

11.05.2020

Brennpunkte

Christian Lindner übt Kritik an Kemmerichs Corona-Protest

Nach der Teilnahme von Thüringens Ex-Kurzzeitministerpräsident Thomas Kemmerich an einer Demonstration gegen die Corona-Beschränkungen hagelt es Kritik, auch vom Parteichef. » mehr

"Corona Fake"

08.05.2020

Brennpunkte

Warnung vor Verschwörungstheorien und Falschnachrichten

Je länger die Corona-Beschränkungen andauern, desto stärker formiert sich Widerstand. Die Proteste locken auch Rechtspopulisten und Verschwörungstheoretiker an. Viele Politiker sehen darin eine Gefahr... » mehr

05.05.2020

Meiningen

Landrätin: "Maßnahmen zum Schutz aller missachtet"

Kritik übte die Landrätin gestern an der Missachtung der Versammlungsauflagen bei den Demonstrationen am Wochenende. » mehr

Jane Fonda

05.05.2020

Boulevard

Jane Fonda bringt Buch als Klima-Aktivistin heraus

Seit Oktober 2019 führt Jane Fonda Proteste in Washington an und ist dabei fünfmal festgenommen worden. Stars wie Joaquin Phoenix, Sally Field und Diane Lane standen ihr bei diesen Demonstrationen zur... » mehr

Kein Einzelfall mehr: Eine Demonstrantin mit einem Zettel mit der Aufschrift "Zwangsmaßnahme" als Mundschutz. Mehrere Hundert Menschen demonstrierten am Maschsee in Hannover am Wochenende für Freiheit und den Erhalt der Grundrechte. Es war nicht die einzige Demo. Foto: Peter Steffen/dpa

05.05.2020

Thüringen

Die erste Corona-Müdigkeit wird messbar

Seit Beginn der Corona-Krise beobachtet Cornelia Betsch von der Universität Erfurt die Stimmung unter den Menschen in Deutschland. Nicht nur ihre wöchentliche Befragung zeigt einen Stimmungswechsel in... » mehr

2020-05-01

01.05.2020

Meiningen

Mai-Demonstration vor der JVA Untermaßfeld

In der Justizvollzugsanstalt Untermaßfeld rumort es. Nachdem sich drei Inhaftierte und eine Bedienstete mit dem Coronavirus infiziert hatten, fürchten Inhaftierte um ihre Gesundheit. Angehörige und Ge... » mehr

Parlament von Michigan

01.05.2020

Brennpunkte

Bewaffnete dringen ins Parlament von Michigan ein

In den vergangenen Wochen gab es in verschiedenen US-Staaten bereits Demonstrationen gegen verhängte Beschränkungen in der Corona-Krise. Nun wird Michigans Parlament Schauplatz solcher Proteste und tu... » mehr

1. Mai - Berlin

02.05.2020

Brennpunkte

Corona-Regeln während Mai-Protesten nicht durchgesetzt

Den linken Demozug am 1. Mai verhindert die Berliner Polizei mit schnellen Abriegelungen. Sonst ist sie bei der Umsetzung der Corona-Verbote wenig erfolgreich. Auch in Hamburg gibt es wenig Abstand. » mehr

Demonstration in Stuttgart

25.04.2020

Brennpunkte

Demos gegen Corona-Einschränkungen in Berlin und Stuttgart

Die Beschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie greifen auch in Grundrechte ein. Während viele das hinnehmen oder allenfalls zu Hause murren, gehen andere auf die Straße - teilweise ohne Erlaubnis. » mehr

Bolsonaro

20.04.2020

Brennpunkte

Regierungsanhänger in Brasilien fordern Militärintervention

Präsident Bolsonaro wettert seit Tagen gegen Gouverneure, die gegen die Ausbreitung des Coronavirus vorgehen. Fans des Ex-Militärs sehnen einen Staatsstreich herbei - und der Präsident beehrt die radi... » mehr

Donald Trump

19.04.2020

Brennpunkte

Trump greift China in Corona-Krise an

Erst die WHO, jetzt China: US-Präsident Trump sucht in der Corona-Krise nach Schuldigen. Kritiker werfen ihm vor, damit im Wahljahr von eigenen Versäumnissen ablenken zu wollen. » mehr

Bundesverfassungsgericht

16.04.2020

Brennpunkte

Eilantrag gegen Demo-Verbot zum Teil erfolgreich

Die Corona-Krise ist keine gute Zeit zum Demonstrieren. Versammlungen dürfen höchstens unter strengen Auflagen stattfinden - oder werden ganz verboten. Dabei geht es um ein zentrales Grundrecht. » mehr

Protest

28.03.2020

Brennpunkte

Polizei löst Demos auf und weist Protestierende zurecht

Wegen in der Corona-Krise verhängten Verboten ist die Polizei mancherorts etwa gegen unerlaubt Demonstrierende vorgegangen. » mehr

17.03.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 18. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. März 2020: » mehr

Auf Point Alpha demonstrierten am Samstag Landwirte aus der Region und machten so auf ihre prekäre Lage aufmerksam. Foto: Organisationsteam Geisa

08.03.2020

Bad Salzungen

Bauern-Protest: "Wir sind das Land"

Mit einer beeindruckenden, länderübergreifenden Kundgebung demonstrierten Landwirte aus Thüringen, Hessen und Bayern am Samstagabend auf dem geschichtsträchtigen Areal von Point Alpha ihre Geschlossen... » mehr

Feuer in Flüchtlingszentrum auf Lesbos

08.03.2020

Brennpunkte

Lesbos: Rechter Blogger gerät bei Demo mit Linken aneinander

Die Krise an der EU-Außengrenze zieht Rechte und Rechtsextreme aus Deutschland an. Ein Blogger soll nun auf Lesbos von antifaschistischen Demonstranten «eingekesselt» worden sein. » mehr

Pfarrer Markus Heckert spricht zu Beginn der Veranstaltung eine kleine Andacht.

02.03.2020

Hildburghausen

"Für den Protest ist es wichtig, die warme Couch zu verlassen"

Gut besucht ist die Sternwanderung und Protestaktion der Windkraftgegner auf dem Waldauer Berg. Etwa 300 Teilnehmer haben als Menschenkette ein symbolisches Windrad gebildet. » mehr

27.02.2020

Thüringen

Bündnis will Status von Rechtsrock-Konzerten klären lassen

Etwa ein halbes Jahr ist es her, dass erneut hunderte Rechtsextreme zu einem Konzert nach Themar kamen. Auch Proteste dagegen hatte es gegeben - begleitet von Auflagen der Behörde. Dagegen klagen die ... » mehr

Osman Kavala

21.02.2020

Brennpunkte

Kavala nach Wieder-Festnahme: «Intensive Böswilligkeit»

Der in der Türkei erneut festgenommene Intellektuelle Osman Kavala erklärt die gegen ihn erhobenen Vorwürfe als noch irrationaler als bei der ersten Festnahme. Sie gingen erneut auf das Konto Erdogans... » mehr

Höcke: "Herrschaft der verbrauchten Parteien muss abgelöst werden".

18.02.2020

Thüringen

Höcke nennt die Bundesrepublik Irrenhaus - Aufruf zum Umsturz

Björn Höcke hat der Pegida-Bewegung zu ihrer 200. Kundgebung in Dresden einen deutlichen Zuwachs beschert. In seiner Rede beschwor er den Schulterschluss zwischen seiner Partei und der rechtspopulisti... » mehr

Demo gegen Ministerpräsidentenwahl

Aktualisiert am 15.02.2020

Thüringen

Wahleklat von Thüringen bringt in Erfurt Tausende auf die Straße

Es waren viele und sie waren laut: Tausende Menschen haben am Samstag gegen die von der AfD ermöglichte Wahl von Thomas Kemmerich zum Thüringer Ministerpräsidenten demonstriert. Ein Gewerkschafter bet... » mehr

Rechtsextreme

15.02.2020

Brennpunkte

Bunter Protest in Dresden gegen Neonazis

In Dresden protestieren Hunderte auf den Straßen, um einen Neonazi-Aufmarsch zum Gedenken an die Kriegszerstörung der Stadt vor 75 Jahren zu verhindern. Die Polizei ist mit Pferden, Hubschrauber und j... » mehr

Proteste in Thüringen

13.02.2020

Thüringen

Gewerkschaften und Verbände demonstrieren weiter gegen MP-Wahl

Der FDP-Politiker Thomas Kemmerich ist zwar als Thüringer Ministerpräsidenten zurückgetreten. Dennoch reißt der Protest gegen die Umstände seiner Wahl nicht ab. » mehr

08.02.2020

Thüringen

Demonstration vor FDP-Zentrale in Erfurt - Kemmerich-Rücktritt

Kritiker des Thüringer Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich (FDP) sind kurz nach dessen sofortiger Rücktrittserklärung vor den Landesverband der Liberalen in Erfurt gezogen. » mehr

mtrwm_AntiNaziDemo018.jpg Meiningen

08.02.2020

Meiningen

"Keinen Millimeter nach rechts!" - Demonstration in Meiningen

Unter dem Motto "Keinen Millimeter nach rechts! Für ein weltoffenes und demokratisches Land. Gegen Hass und Hetze!" haben am Samstagmittag in Meiningen Hunderte demonstriert. Die folgten einem Aufruf ... » mehr

08.02.2020

Thüringen

Linken-Demo gegen Ministerpräsidenten Kemmerich in Gera friedlich

Um ihren Unmut über den Ausgang der Ministerpräsidentenwahl zu äußern, sind am Samstag Demonstranten durch Gera gezogen. » mehr

Jane Fonda

08.02.2020

Boulevard

Jane Fonda und Joaquin Phoenix bei Klimaprotest

In Los Angeles fand eine Protestaktion gegen den Klimawandel statt. Angeführt haben sie Jane Fonda und Joaquin Phoenix. Einige Schauspieler-Kollegen leisteten Beistand. » mehr

08.02.2020

Thüringen

Demo gegen Kemmerich in Erfurt verlief laut Polizei störungsfrei

Nach dem Protest gegen die Wahl von Thomas Kemmerich (FDP) zum Ministerpräsidenten von Thüringen in Erfurt sprach die Polizei am Samstag von einem störungsfreien Ablauf. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.