Lade Login-Box.

DEMOGRAPHIE

Mit dem Behrunger Karnevalsschlager wurde traditionell der Büttenabend im Kulturhaus eröffnet. Fotos: Wolfgang Swietek

10.02.2020

Meiningen

55 Jahre BCV: "Lasst die Kärch en Durf!"

Seit 55 Jahren gibt es den Behrunger Carneval Verein (BCV). Nicht nur des originellen Jubiläums wegen lassen es die Narren des Grabfeld-Ortsteils bei ihren Büttenabenden so richtig krachen. » mehr

AfD in Ostdeutschland

03.02.2020

Brennpunkte

Ost-AfD gegen Umbau des Rentensystems - Meuthen wehrt sich

In knapp drei Monaten will die AfD ein Rentenkonzept beschließen. Parteichef Meuthen hält die beitragsfinanzierte Rentenversicherung in ihrer jetzigen Form für todgeweiht. Im Osten regt sich Widerstan... » mehr

Handwerk

12.02.2020

Thüringen

Neue Jobs gibt es fast nur noch in den Städten

Beim Blick auf den Arbeitsmarkt in Thüringen scheinen sich die Städte und der ländliche Raum in verschiedene Richtungen zu entwickeln. Doch ganz so einfach ist es wohl doch nicht, warnt die Agentur fü... » mehr

Bier

30.01.2020

Wirtschaft

Bierabsatz auf historischem Tiefstand

So wenig Bier wie im vergangenen Jahr haben Deutschlands Brauer noch nie abgesetzt. Dennoch gibt es immer mehr Brauereien und neue Biermarken. Hoffnung liegt auch auf alkoholfreien Bieren. » mehr

Vor dem Landtag haben jüngst Thüringer Landwirte protestiert - dabei ging es nicht nur um verschärfte Dünge-Regeln, sondern auch um die fehlende Wertschätzung für die Bauern und ihre Produkte. Foto: Martin Schutt/dpa

28.01.2020

Thüringen

"Über faire Preise für Lebensmittel reden"

Viele deutsche Bauern fühlen sich missverstanden; Landwirte in Ostdeutschland vielleicht noch ein bisschen mehr als ihre Kollegen in den alten Bundesländern. » mehr

Neben den Dörfern profitiert auch Großbreitenbach von Komet: Diesen Freitag starteten Baugrunduntersuchungen von WAVI, Energieversorgung und Stadt am Zwiebelmarkt. Der gehört zur Modellplanung Ortskern. Foto: Klämt

24.01.2020

Ilmenau

"Komet" glimmt nach drei Jahren Vorbeiflug nun noch nach

Das Komet-Projekt hat vielleicht mehr Bewegung in die Region gebracht, als manchem bewusst ist. Ende des Jahres ist es ausgelaufen. Doch es wird Nachnutzungen geben und manches ausgebaut. » mehr

In einem Gesprächskreis haben Dorothea Gunkel, Klaus-Jürgen Hoffmann, Beate und Rainer Blum sowie Studentin Ines Wassermann (von links) über die Zukunft von Zella-Mehlis gesprochen und Ideen entworfen. Fotos (2): Michael Bauroth

23.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Visionen für die Stadt aus dem Real-Labor

Zeit für Zukunft war am Mittwoch in der Bürgerhausscheune. Studenten der Bauhaus-Universität Weimar haben ihre Forschungsergebnisse über Zella-Mehlis vorgestellt und Ideen angeregt. » mehr

22.01.2020

Thüringen

Stellenbesetzung in Thüringen dauert im Schnitt 138 Tage

Zehntausende scheiden in den kommenden Jahren in Thüringen altersbedingt aus dem Arbeitsleben aus - Fachkräfte werden händeringend gesucht - auch aus dem Ausland. » mehr

Vertreter von Vereinen aus dem Geisaer Amt trafen sich in Motzlar. Foto: Männergesangverein Buttlar

17.01.2020

Bad Salzungen

Motto: Starke Vereine - starke Region

Um aktuelle und zukünftige Herausforderungen für die Vereine im Geisaer Amt ging es bei einer Zusammenkunft im Vereinshaus in Motzlar. » mehr

Menschenmenge

17.01.2020

Brennpunkte

Bevölkerungswachstum in Deutschland schwächt sich ab

Die Kurve steigt weiter an, aber ist flacher. Das zeigt die aktuelle Bevölkerungsschätzung. Dabei ist die Zahl der Köpfe gar nicht so entscheidend, sagt ein Experte. Wichtiger sind andere Faktoren. » mehr

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Behördenchef Roland Jahn am Mittwoch in der einstigen Stasi-Zentrale in Berlin. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

16.01.2020

Thüringen

Aktenstandort sucht neue Rolle

Dass die Thüringer Stasi-Akten in Zukunft in Erfurt gelagert werden, gilt inzwischen als fast sicher. Umso mehr dringt die Landespolitik auf Hilfe des Bundes dabei, vor allem aus dem derzeitigen Akten... » mehr

Bürgermeisterin Martina Pehlert (weiße Jacke) mit ihren Gästen. Hier hat sie zwischen Pfarrerin Stephanie Reinhardt vom Pfarrbereich Roßdorf-Wernshausen und Hans-Ulrich Nager, dem Geschäftsführer der Werraenergie, Platz genommen. Foto: fotoart-af.de

15.01.2020

Schmalkalden

Einmal die Gebende sein

„Einmal die Gebende sein“ ist das Anliegen der Einheitsgemeinde Schwallungen, wenn sie Anfang des Jahres namens der Bürgermeisterin zum Neujahrsempfang einlädt. Rund 50 Gäste kamen im Bürgerzentrum zu... » mehr

Beim 1. Neujahrsempfang in Ritschenhausen ehrte Bürgermeister Felix Winkel (links) einige Feuerwehr-Kameraden, darunter Silvio Jas, David Oppermann und Enrico Grünbeck, für deren langjährige Zugehörigkeit zur Wehr.

14.01.2020

Meiningen

Ein Blick zurück, ein Blick nach vorn

Zum 1. Neujahrsempfang in Ritschenhausen ehrte Bürgermeister Felix Winkel engagierte Einwohner, blickte auf das Erreichte zurück und gab einen Ausblick auf die Vorhaben in diesem Jahr im Ort. » mehr

Solche Spielhäuser wie hier auf dem Spielplatz in der Erfurter Straße sind gut für Kinder unter drei Jahren geeignet.

14.01.2020

Ilmenau

Wo auch die Kleinsten spielen können

Zahlreiche Ilmenauer brachten fürs aktuelle Jahr Vorschläge zum Bürgerhaushalt ein, die sich mit der Spielplatzsituation beschäftigen. Bedarf sieht man offenbar bei den jüngsten Kindern. » mehr

Dieses einstige Personalwohnheim wird zum Zentrum für Altersmedizin umgebaut. Foto: frankphoto.de

13.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Zentrum für Altersmedizin, aber Geriatrie bleibt Streitfall

Bis Ende dieses Jahres entsteht am SRH-Zentralklinikum Suhl für etwa 14 Millionen Euro ein Zentrum für Altersmedizin. Im Geriatrie-Streit gibt es aber noch kein Einlenken. » mehr

Ute Frach, Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Schleusingen/Nahetal/Themar und Schleusingens Bürgermeister André Henneberg schauen Franz Müntefering über die Schulter. Der SPD-Mann trägt sich ins Ehrenbuch der Stadt ein.

12.01.2020

Hildburghausen

"Unterwegs" mit Müntefering: "Auch mit 79 geht noch was!"

Der Schleusinger Künstlerhof "Roter Ochse" platzt am Freitagabend fast aus allen Nähten. Grund ist der Gast, der an diesem Abend aus seinem Buch liest: Franz Müntefering. » mehr

Die Kernstadt Schleusingen hat 2019 Einwohner gewonnen - insgesamt 28 sind hinzugekommen. Foto: frankphoto.de

09.01.2020

Hildburghausen

Schleusingen verliert Einwohner: Problem ist Überalterung

Nein: Schleusingen stirbt nicht aus. Der Einwohnerschwund, der im vergangenen Jahr zu bemerken ist, ist verglichen mit anderen Städten moderat. Trotzdem hat das Problem einen Namen: Überalterung. » mehr

02.01.2020

Ilmenau

Bis ins Jahr 2040 gibt es immer weniger Kinder im Ilm-Kreis

Die Zahlen öffentlich betreuter Kinder im Ilm-Kreis werden kommende Jahre drastisch sinken. Die Landesstatistiker prognostizieren einen Rückgang um 17 Prozent bis 2040. » mehr

Handwerker

02.01.2020

Wirtschaft

Beschäftigung steigt auf Rekordhoch

Die Beschäftigung steigt auf ein Rekordhoch. Doch der Zuwachs schwächt sich inzwischen ab. Auch die Arbeitgeber suchen weniger neue Mitarbeiter. Allerdings betrifft das nicht alle Branchen. » mehr

Katharina Allenstein und Marvin Klein f reuen sich über Baby Leopold, das letzte Kind im Jahr 2019. Foto: Richter

01.01.2020

Ilmenau

Familien sollen sich zu Hause fühlen

676 Kinder erblickten im letzten Jahr in den Ilm-Kreis-Kliniken das Licht der Welt. Das letzte 2019er Baby wohnt künftig in Ilmenau. » mehr

Eu-Ratsvorsitz

01.01.2020

Brennpunkte

Kroatien übernimmt EU-Ratsvorsitz in turbulenten Zeiten

EU-Erweiterung und Demografie: Kroatien will in seiner sechsmonatigen EU-Ratspräsidentschaft eigene Schwerpunkte setzen. Andere gewichtige Probleme könnten dem jüngsten EU-Mitgliedsland aber einen Str... » mehr

Bierabsatz schrumpft 2019

31.12.2019

Wirtschaft

Bierabsatz schrumpft 2019 - und EM

Für die deutschen Brauereien war 2018 ein Superjahr. Hitze und Fußball-WM sorgten für einen höheren Bierkonsum. 2019 konnte die Branche daran nicht anknüpfen. Dennoch ist Optimismus zu spüren. » mehr

Bastian Lippert gewinnt in diesem Jahr bei den Männern.

29.12.2019

Ilmenau

Fliegende Weihnachtsbäume

Zum 20. Mal wird in Eischleben das Weihnachtsbaumweitwerfen veranstaltet. Mittlerweile hat man viele Nachahmer gefunden. » mehr

Schweißer

28.12.2019

Wirtschaft

Arbeitgeberpräsident: Brauchen Fachkräfte-Zuwanderung

Anfang März tritt ein neues Gesetz zur Zuwanderung von Fachkräften in Kraft. Warum es aus Sicht der Arbeitgeber so wichtig ist - und welche Erwartungen sie an die Bevölkerung haben. » mehr

Sonntagsöffnung

28.12.2019

Wirtschaft

Handel dringt auf klare Regelungen für Sonntagsöffnung

Die Händler in den Fußgängerzonen fühlen sich ausgebremst, weil immer wieder geplante verkaufsoffene Sonntage gerichtlich untersagt werden. Dabei kommen die Verkaufsevents bei den Verbrauchern gut an. » mehr

Zuwanderung von Fachkräfte

16.12.2019

Topthemen

Wirtschaft und Regierung wollen Fachkräfte ins Land locken

Deutschland fehlen Fachkräfte. Die sollen nun auch stärker aus dem Ausland kommen. Am 1. März tritt dazu ein neues Gesetz dazu in Kraft. Was muss passieren, damit es wirkt? » mehr

Firmen suchen

14.12.2019

Wirtschaft

Fachkräftemangel: Merkel warnt vor Abwanderung von Firmen

Fachkräfte dringend gesucht: Viele Betriebe in Deutschland bekommen Stellen nicht besetzt - weil sie keine geeigneten Bewerber finden. Die Kanzlerin warnt vor drastischen Folgen, wenn das Problem nich... » mehr

In der Bergrat-Mahr-Straße im Ilmenauer Wohngebiet am Stollen gibt es bereits Kurzzeitparkplätze explizit für Pflegedienste. Hier können die Mitarbeiter 30 Minuten parken.	Foto: Stadtverwaltung

12.12.2019

Ilmenau

Ausnahmegenehmigungen sollen Parken für Pflegedienste erleichtern

Pflegedienste in Ilmenau finden immer häufiger keinen Parkplatz, wenn sie zu ihren Patienten müssen. Die Stadtverwaltung hat nun geprüft, wie das Problem gelöst werden könnte. » mehr

Holger Poppenhäger (links) erläuterte die Aufgaben des Landesamtes für Statistik, Dekan Ralf Gebauer moderierte die sich anschließende Gesprächsrunde. Foto: Erik Hande

12.12.2019

Schmalkalden

Stimmt das? Was hinter Zahlen steckt

Spannend, aber auch mit Spannungen behaftet, verlief das 2. Schmalkalder Diskussionsforum. Holger Poppenhäger, Präsident des Thüringer Landesamts für Statistik (TLS), sprach zum Thema "Fakten statt Fa... » mehr

Weniger neue Azubis

11.12.2019

Wirtschaft

Weniger neue Azubis - Nachfrage nach Lehrstellen sinkt

Viele Firmen suchen händeringend Nachwuchs. Aktuelle Daten zeigen das erneut. Gleichzeitig finden aber auch Zehntausende Jugendliche keine Lehrstelle, die zu ihnen passt. Wie die Lücke geschlossen wer... » mehr

Armutsrisiko

05.12.2019

Wirtschaft

Studie: Arbeitsmärkte im Aufschwung - Armutsrisiko aber hoch

In vielen Industrieländern gehen die Beschäftigungszahlen nach der globalen Finanzkrise wieder klar hoch. Paradox: Die Armut sinkt trotzdem kaum. Eine Studie sieht trübe Aussichten für junge Generatio... » mehr

Ab dem kommenden Jahr müssen die Bürger tiefer in die Tasche greifen, damit der Müll vor ihrer Haustür abgeholt wird. Foto: Michael Bauroth

04.12.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Nach Beschluss im Kreistag: BI kritisiert höhere Müllgebühren

Ein Plus von rund 1,8 Millionen Euro nimmt der Landkreis ein, wenn er ab 2020 die Müllgebühren erhöht. Die Bürgerinitiative gegen überhöhte Kommunalabgaben zweifelt das Vorgehen an. » mehr

Protest in Berlin

28.11.2019

Brennpunkte

Familien und Ältere ziehen aus Städten mit hohen Mieten weg

Der Anteil von Familien geht nach einer Studie in vielen Großstädten mit extrem hohen Mieten zurück. In München, Freiburg, Frankfurt und Stuttgart beispielsweise wanderten mehr Familien ab als zu. » mehr

Rentner

28.11.2019

Thüringen

Studie: In Jena und Suhl leben Senioren am besten

Miete, Einkommen, Ärzte: Für Familien bietet der Hochtaunuskreis deutschlandweit die besten Lebensverhältnisse. Für Senioren ist die Lebensqualität in Jena, gefolgt von Suhl am besten. » mehr

Inklusion

28.11.2019

Brennpunkte

Starke Vorbehalte in der Union gegen allgemeines Dienstjahr

Die Jugend soll sich mehr in die Gesellschaft einbringen - als Pflicht- oder Freiwilligendienst. Kramp-Karrenbauer neigt zum Pflichtjahr. Schwierig: dazu müsste die Verfassung geändert werden. » mehr

Arbeiten im Alter

26.11.2019

Karriere

Zahl älterer Beschäftigter stark gestiegen

Ob die Erfahrung geschätzt wird, die Menschen noch nicht aufhören wollen oder es sich nicht leisten können: Immer mehr Menschen bleiben auch nach dem 60. Geburtstag im Job. In manchen Bereichen ist de... » mehr

Agenturchefin Beatrice Ströhl und Teamleiterin Andrea Mayland (Mitte) im Gespräch mit Unternehmern.

26.11.2019

Ilmenau

Agentur lockt in die Zukunft: Bonus für Fleißige und Firmen

Geldprämien für Weitergebildete und Lohnförderung für Firmen - mit flexiblen Angeboten will die Arbeitsagentur Betriebe und Mitarbeiter motivieren, auf zwei Megatrends zu reagieren. Denn sie stehen au... » mehr

Zahl älterer Beschäftigter stark gestiegen

26.11.2019

Wirtschaft

Zahl älterer Beschäftigter stark gestiegen

Ob die Erfahrung geschätzt wird, die Menschen noch nicht aufhören wollen oder es sich nicht leisten können: Immer mehr Menschen bleiben auch nach dem 60. Geburtstag im Job. In manchen Bereichen ist de... » mehr

Düstere Zeiten für den Kirchenkreis Meiningen? Während zwei neue Posten zwar die entstandenen Vakanzen kurzfristig füllen sollen, will die Kirche wegen des demografischen Wandels langfristig Stellen reduzieren. Archivfoto: Markus Kilian

22.11.2019

Meiningen

Zwei neue Stellen sollen Kirchenkreis kurzfristig entlasten

Eine Kreispfarrstelle in Vollzeit und ein Teilzeit-Posten als Gemeindepädagoge sollen im Kirchenkreis Meiningen entstehen. Langfristig wird die Kirche allerdings Stellen abbauen. » mehr

Nach 13 Jahren als Geschäftsführer des Bildungscenters Südthüringen gibt Horst Gerlach den Staffelstab weiter an seinen Nachfolger Jan Wallstein.

05.11.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Langjähriger BCS-Geschäftsführer reicht den Staffelstab weiter

Seit 1991 gehörte Horst Gerlach zum Team des Bildungscenters Südthüringen. 13 Jahre lang war er Geschäftsführer. Nun ist er im Ruhestand. Nachfolger Jan Wallstein hat den Staffelstab übernommen. » mehr

Christian Seeber im Büro in der Gemeindeverwaltung in Rentwertshausen. Der 38-Jährige wuchs in Wolfmannshausen auf und wohnt mit Frau und zwei Kindern in Jüchsen. Einer Ausbildung im mittleren Verwaltungsdienst folgten Fortbildungen zum Verwaltungsfachwirt und zum Betriebswirt. Von 2010 bis 2014 arbeitete Seeber als Gemeinschaftsvorsitzender in der Verwaltungsgemeinschaft Feldstein in Themar. Seitdem ist er Bürgermeister der Gemeinde Grabfeld. Foto: Tino Hencl

23.10.2019

Meiningen

"Konkret etwas bewegen können"

Am kommenden Sonntag wird in Thüringen nicht nur ein neuer Landtag gewählt – in der Einheitsgemeinde Grabfeld steht auch die Wahl des hauptamtlichen Bürgermeisters an. Einziger Kandidat ist der Amtsin... » mehr

Stahlarbeiter

21.10.2019

Brennpunkte

Bundesbank-Vorschlag: Rente erst mit fast 70 Jahren

Deutschlands Arbeitnehmer werden künftig womöglich noch länger arbeiten müssen, bevor sie in Rente gehen können. Die Bundesbank meint: Das darf angesichts der angespannten Lage der Rentenkasse kein Ta... » mehr

Das Freies Wort -Wahlforum bestritten haben am Mittwochabend: Martina Stier (AfD), Holger Holland (FDP), Marcus Kalkhake (CDU), Walter Hörmann (Freies Wort -Chefredakteur), Georg Vater Leiter der Lokalredaktion Suhl/Zella-Mehlis, Diana Lehmann (SPD), Tobias Lemme (Bündnis 90/Die Grünen), Philipp Weltzien (Die Linke / von links). Fotos (8): frankphoto de

18.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Lebhafte und faire Debatte auf komplexem Themenfeld

Sechs Kandidaten sind im Rennen für das Direktmandat im Wahlkreis 21. Ihnen auf den Zahn zu fühlen, dafür bot das Freies Wort -Wahlforum am Mittwochabend gut 300 Interessierten Gelegenheit. » mehr

Ordentlicher Gewerkschaftstag der IG Metall

10.10.2019

Wirtschaft

Merkel verteidigt Klimapaket

Bei ihrem Besuch bei der IG Metall hat Kanzlerin Merkel direkte Zusagen vermieden. Lieber wirbt sie für das Klimapaket ihrer Regierung. » mehr

07.10.2019

Bad Salzungen

Relativ hohes Einkommen im Kreis, aber das Internet lahmt

Vom Einkommen bis zur Geschwindigkeit des Internets: Der Teilhabeatlas Deutschland untersucht die gesamte Republik auf Lebensqualität und Zukunftschancen. » mehr

Ausbildung bei der Bahn in Erfurt: Die ganz große Mehrheit der Flüchtlinge will sich in den Arbeitsmarkt integrieren.

03.10.2019

Thüringen

Gekommen, um zu bleiben

Die Zahl der Flüchtlinge, die nach Thüringen kommen, ist so niedrig wie seit Jahren nicht mehr. Dennoch treibt das Thema Migration die Menschen im Freistaat ganz besonders um - Rechtspopulisten versuc... » mehr

Einmalige Atmosphäre: Start des Rennsteiglauf-Marathons in Neuhaus.	Foto/Archiv: Gerhard König

01.10.2019

Regionalsport

Special Cross: Der Rennsteiglauf öffnet alle Schranken

Der Rennsteiglauf geht neue Wege. Den Special Cross für Menschen mit Behinderung wird es in der bisherigen Form nicht mehr geben. » mehr

27.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Weil wir da eine riesengroße Glaskugel brauchen"

Die grobe Richtschnur ist das Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept "Sonneberg 2035" (ISEK). Mit welchen Projekten die Stadt ins Rennen um die Fördergelder fürs nächste Jahr geht, entschied d... » mehr

Gebaut wird auch im Ilm-Kreis fleißig. Zwar ist auch hier ein Bevölkerungsrückgang spürbar - die Zahl der kleinen Haushalte und damit auch des Wohnraumbedarfes wächst jedoch. Foto: Agentur

16.09.2019

Ilmenau

Mieten und Kaufpreise moderat

Im Ilm-Kreis sind sowohl Mieten als auch Kaufpreise für Wohneigentum moderat. Auch der Wohnungs-Leerstand hält sich im Rahmen, zeigt der 2. Wohnungsmarktbericht Thüringen. In Zukunft werden hier deutl... » mehr

Hof Prädikow

13.09.2019

Karriere

Home-Office und Coworking locken in die Provinz

Großstädte ächzen unter dem Andrang neuer Bewohner - und auf dem Land bluten viele Dörfer aus. Neue Lebens- und Arbeitsmodelle können helfen, das Gefälle zu überwinden. Doch vielerorts mangelt es an g... » mehr

VHS-Chef Olaf Kretzer präsentiert das neue Programmheft für dieses Jahr, das wieder voll ist mit Angeboten aus einer breiten Themenpalette. Zudem verweist er auf das Programm der Langen Nacht der Volkshochschule am 20. September, die anlässlich ihres 100. Geburtstages ausgerichtet wird. Foto: frankphoto.de

11.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

100 Jahre, eine lange Nacht und Offerten für Bildungshungrige

Auch wenn die Volkshochschule "Karl Mundt" 100 Jahre alt wird - sie ist alles andere als altbacken. Das zeigt ein Blick in das aktuelle Programm, das freilich auch Historisches bietet. » mehr

Thomas Fastner.

11.09.2019

Region

CDU möchte Parken für Pflegedienste erleichtern

Der demografische Wandel führt dazu, dass immer mehr Menschen auf häusliche Pflege angewiesen sind. Pflegedienste in Ilmenau haben aber ein Problem: Sie finden häufig keinen Parkplatz. » mehr

^