Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

DEMOGRAPHIE

Pure Idylle: Die Kleingärten am Suhler Bocksberg sind eine Augenweide. Diese Anlage, aber auch alle weiteren rund ums Stadtgebiet sollen unter die Lupe genommen werden. Ein Planungsbüro aus Weimar erstellt derzeit das Kleingartenentwicklungskonzept "Suhl 2035".

03.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Gute Gründe für Konzept zur grünen Stadtumgebung

Ein Kleingartenentwicklungskonzept für die Jahre bis 2035 lässt die Stadt Suhl derzeit durch ein Weimarer Planungsbüro in enger Abstimmung mit dem Stadtverband der Kleingärtner erarbeiten. » mehr

Ein Baby hält sich an der Hand einer Erwachsenen fest

29.07.2020

Topthemen

Seltener und später: Mütter beim ersten Kind 30,1 Jahre alt

In Deutschland wurden zuletzt etwas weniger Kinder zur Welt gebracht. Zugleich bekommen Frauen ihr erstes Kind immer später im Leben. Was sind die Ursachen? Gibt es regionale Unterschiede? Und wo steh... » mehr

Im Interview: Sebastian Fleischmann, zweiter stellvertretender Vorsitzender des KFA Südthüringen

vor 5 Stunden

Lokalsport Hildburghausen

"Ich habe früh gelernt, Verantwortung zu übernehmen"

Seit Anfang Juli ist Sebastian Fleischmann zweiter stellvertretender Vorsitzender des Kreisfußballausschusses Südthüringen. Im Interview verrät er, wie der Generationswechsel gelingen kann. » mehr

Hier soll die Ganztagespflege einziehen.

26.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Gemeinsam unter einem Dach

Unten Tagespflege und Arztpraxis, oben Eigentumswohnungen - das ist das Konzept von "Zusammen wohnen - zusammen leben", das in Neuhaus-Schierschnitz für drei Millionen Euro entsteht. » mehr

Blick auf den Hüttenplatz in Stützerbach, der zu dem Bereich gehört, der umgestaltet werden soll. Foto: Marina Hube

23.07.2020

Ilmenau

Wettbewerb soll Dorfleben voranbringen

Die Stiftung Baukultur Thüringen lobt einen internationalen Ideenwettbewerb unter dem Titel "Landgut 2050 - vernetzt - mobil - digital" aus. Er befasst sich exemplarisch mit drei Thüringer Standorten ... » mehr

Rentnerpaar

Aktualisiert am 20.07.2020

Thüringen

Studie: Lebenserwartung in Thüringen oft niedriger

Die Lebenserwartung der Bewohner Thüringens fällt laut einer Studie im bundesweiten Vergleich häufig kürzer aus. Demnach finden sich gleich mehrere Landkreise und kreisfreie Städte des Freistaats auf ... » mehr

Hohe Lebenserwartung im Süden

20.07.2020

Brennpunkte

Höchste Lebenserwartung in Süd- und Südwestdeutschland

Mehr als fünf Jahre beträgt der Unterschied bei der Lebenserwartung der Männer je nach Landkreis - der Spitzenreiter liegt in Bayern, das Schlusslicht an der Küste. Auch bei den Frauen gibt es ein reg... » mehr

Weniger Geburten

13.07.2020

Brennpunkte

Weniger Geburten, weniger Tote, weniger Hochzeiten

Im vergangenen Jahr ging die Zahl der Neugeborenen, der Sterbefälle und der Eheschließungen zurück. Wie sich die Zahlen in der Corona-Pandemie entwickeln werden, bleibt abzuwarten - auch wenn erste Da... » mehr

07.07.2020

Bad Salzungen

Senioren wollen altersgerechte Wohnungen

Altersgerechte Wohnungen sind gefragt. Auch in Dermbach gebe es etliche Interessenten, aber keine Angebote. Deshalb müsse die Gemeinde dringend etwas tun, forderten Senioren in der Bürgerfragestunde. » mehr

Auch im Ilm-Kreis ist der demografische Wandel deutlich zu erkennen. Nicht nur im Vergleich der Jahre 2000 bis jetzt, sondern auch in Prognosen der Statistiker bis 2040 wird der Trend deutlich. Symbolfoto: Martin Schutt/dpa

29.06.2020

Ilmenau

Auch der Ilm-Kreis wird statistisch gesehen immer älter

In Thüringen und auch im Ilm-Kreis wird die Bevölkerung immer älter. Die größte Altersgruppe bilden die 50- bis 65-Jährigen. Aber auch Hochbetagte gibt es immer mehr, dafür weniger junge Leute. Progno... » mehr

Tobias Schüfer ist neuer evangelischer Regionalbischof für nahezu ganz Südthüringen. Der Theologe wurde am Sonntag von EKM-Landesbischof Friedrich Kramer in der Meininger Stadtkirche in sein Amt eingeführt. Foto:Dorothea Brandt

29.06.2020

Thüringen

"Die Kirche darf ihre Kernbotschaft nicht infrage stellen"

Tobias Schüfer redet als neuer Südthüringer Regionalbischof Klartext. Der Theologe fordert, dass die Kirche auch im Wandel ihren Kern nicht infrage stellt. Außerdem sollten sich Christen einmischen. » mehr

Die Regelschule im Neuhäuser Ortsteil Lichte wird ohne 5. Klasse ins Schuljahr 2020/2021 starten. Fotos: dh (1), tho (1), privat (1)

26.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Stadtchef hält Landrat eine Standpauke

Ein Pamphlet voll mit Vorwürfen und Forderungen hat der Neuhäuser Bürgermeister Uwe Scheler an den Sonneberger Landrat rausgeschickt - angesichts der aktuellen Umstände an der Regelschule in Lichte. D... » mehr

Rentnerpaar

25.06.2020

Familie

Viele Paare wünschen sich einen gemeinsamen Rentenbeginn

Ältere Menschen sind heute gesünder, leben länger und gestalten ihren Ruhestand aktiv mit. Viele Paare wollen gleichzeitig in Rente gehen. Das ist aber gerade für Partner mit großem Altersunterschied ... » mehr

Abwassergebühren

18.06.2020

Wirtschaft

Vergleich: Abwasser im Süden oft günstiger als im Norden

Die Abwasserrechnung kann sehr unterschiedlich ausfallen - je nachdem wo man wohnt. Es gibt deutliche Kritik daran. Doch die Anbieter entgegnen, sie hätten für die Unterschiede ihre Gründe. » mehr

Corona-Hotspots

15.06.2020

Brennpunkte

Corona-Hotspots mit ähnlicher Spanne bei Klimaelementen

Wie stark beeinflussen Temperatur und Luftfeuchtigkeit den Verlauf der Corona-Pandemie? Eine Analyse liefert Hinweise. Allerdings ist die Zahl Einfluss nehmender Faktoren groß und ihr Zusammenspiel ko... » mehr

Die Deutschlandkarte zeigt die unterschiedlichen Wohlstands-Niveaus. Die roten Punkte indes markieren die Regionen, in denen es laut Studie am schnellsten vorangeht. Hier liegt Suhl auf Rang 2.

11.06.2020

Thüringen

Wirtschaftlicher Segen und der Fluch der Statistik

Die Metropolen und ihr Umland blühen wie eh und je, aber so manche Provinzgegend holt auf: Das ist die Botschaft eines neuen Regionen-Vergleichs, bei dem auch Südthüringen erstaunlich gut abschneidet.... » mehr

Geisas Bürgermeisterin Manuela Henkel bekam 3464 Unterschriften für die Schaffung eines neuen Arztsitzes von Bürgern überreicht. Foto: Stadt Geisa

08.06.2020

Bad Salzungen

Unterschriften für neuen Arztsitz

Der Forderung nach Schaffung eines neuen Arztsitzes im Geisaer Land verleiht eine Unterschriftenpetition Nachdruck. Sie wurde an die Kassenärztliche Vereinigung Thüringens, an die Ärztekammer sowie an... » mehr

Nicht die Frage nach dem "Ob", sondern die nach dem "detaillierten Wie" gilt es laut Regiomed in den nächsten Monaten zu beantworten. Foto: chz

29.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Regiomed sagt "Ja" zum Klinik-Standort

Ein klares Bekenntnis zum Fortbestand des Neuhäuser Krankenhauses folgt vom Regiomed-Klinikverbund auf die gestartete Online-Petition zum Erhalt der Einrichtung. Auch Ideen für ein Zukunftskonzept bes... » mehr

Coronavirus-Illustration auf einer elektronischen Anzeigentafel

03.05.2020

Topthemen

Warum der Osten weniger unter Corona leidet

Ein Blick auf die deutschen Corona-Zahlen zeigt: Vor allem Ostdeutschland ist bislang verhältnismäßig schwach betroffen. Laut Medizinern spielt die Demografie wohl eine entscheidende Rolle - aber auch... » mehr

Einkaufsstraße

03.05.2020

Brennpunkte

Warum der Osten weniger unter Corona leidet

Ein Blick auf die deutschen Corona-Zahlen zeigt: Vor allem Ostdeutschland ist bislang verhältnismäßig schwach betroffen. Laut Medizinern spielt die Demografie wohl eine entscheidende Rolle - aber auch... » mehr

Ungewohnt, aber befreiend: Mehr Luft für das Neubaugebiet Walperloh. Foto: fotoart-af.de

06.04.2020

Schmalkalden

Der Blick reicht weit: Neuer Freiraum für’s Walperloh

Der Rückbau des Wohnblocks in der Allendestraße 36-40 ist vollbracht. Drei Hauseingänge mit 42 Wohnungen wurden in den vergangenen Wochen abgerissen. Die Nachbargebäude 26-34 und 42-44 sollen künftig ... » mehr

Rente

27.03.2020

Brennpunkte

Kommission schlägt Reformpaket zur Zukunft der Rente vor

Wegen der alternden Gesellschaft steht das Rentensystem vor großen Herausforderungen. Eine Expertengruppe präsentiert nun Empfehlungen für Neuregelungen - radikale Änderungen sind eher nicht darunter. » mehr

Ausgezeichnet: Hans Hörnlein (Zweiter von rechts) wurde beim dritten Kreisfußballtag mit der GutsMuths-Ehrenplakette des Landessportbundes in Gold geehrt. Zu den Gratulanten gehörten Sandy Hoffmann (links/2. Vorsitzender des KFA), Peter Brenn (Zweiter von links/Vizepräsident des Thüringer Fußball-Verbandes) und Alexander Kästner, Präsident des Kreissportbundes.	Foto: Ralf Ilgen

20.03.2020

Lokalsport Schmalkalden

"Über einen Vertreter in der Verbandsliga würde ich mich freuen"

Vor knapp zwei Wochen wurde Hans Hörnlein erneut zum KFA-Vorsitzenden des Fußballkreises Rhön-Rennsteig gewählt. » mehr

Deutsche Weine bleiben beliebt

11.03.2020

Wirtschaft

Deutsche Weine punkten bei Jüngeren

Der Weinabsatz ist vergangenes Jahr gesunken - das geht aber vor allem zu Lasten ausländischer Tropfen. Deutsche Weine bleiben beliebt. US-Zölle und Sorgen um den chinesischen Markt dämpfen aber die A... » mehr

Christian Grüßing.

04.03.2020

Hildburghausen

Grüßing: "Es gibt keinen generellen Aufnahmestopp"

Das Regiomed-Krankenhaus Hildburghausen wird auch künftig die Basis-Notfallversorgung im Landkreis sicherstellen. Klinik-Direktor Christian Grüßing entkräftet anders lautende Gerüchte. » mehr

Erik Thürmer mit den Söhnen Simon Balthasar (links) und Elias Noah sowie Ehefrau Danielle. Foto: Stefan Sachs

02.03.2020

Meiningen

"Habe keinen Tag im Amt bereut"

In Kaltennordheim wird am 15. März ein neuer hauptamtlicher Bürgermeister gewählt. Zwei Kandidaten stellen sich der Wahl. Für die CDU geht Amtsinhaber Erik Thürmer ins Rennen. » mehr

Erik Thürmer mit den Söhnen Simon Balthasar (links) und Elias Noah sowie Ehefrau Danielle. Foto: Stefan Sachs

02.03.2020

Bad Salzungen

"Habe keinen Tag im Amt bereut"

In Kaltennordheim wird am 15. März ein neuer hauptamtlicher Bürgermeister gewählt. Zwei Kandidaten stellen sich der Wahl. Für die CDU geht Amtsinhaber Erik Thürmer ins Rennen. » mehr

02.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Suhl macht sich stark für eigene Geriatrie

Das SRH Zentralklinikum Suhl ist breit aufgestellt. Was fehlt, ist eine Fachabteilung für Geriatrie. Um das zu ändern, übt der Suhler Stadtrat Druck auf das Land Thüringen aus. » mehr

Britta Trostorff (Bauhaus-Uni) und Klimaschutzmanager Ilm-Kreis, Felix Schmigalle, zum Auftakt des Mobilitätsprojekts der Landgemeinde. Fotos (2): Klämt

28.02.2020

Ilmenau

Weiter gesucht: Mobilitätsangebote

Die Suche nach bürgerschaftlich organisierten Mobilitätsangeboten zur Ergänzung des ÖPNV in der Landgemeinde geht weiter. Ein dreijähriges Projekt schließt sich nach Komet dazu an. » mehr

Armin Laschet

28.02.2020

Brennpunkte

CDU-Vorsitz: NRW-CDU stellt sich hinter Laschet

Die Kandidaten für den CDU-Vorsitz versuchen, ihre Truppen hinter sich zu versammeln. Das ist schwierig, weil alle drei aus NRW kommen. Zwei müssen sich ihre Unterstützung wohl woanders suchen. » mehr

Furioses BCV-Faschingsfinale mit dem Duo "Böhlener Freiheit" am Rosenmontag, bei dem nicht nur die närrische Zeit verabschiedet wurde, sondern - unter Tränen und Standing Ovations - auch das Wirts-Ehepaar Hofmann (r.) in den Ruhestand. Fotos (3): Hubert

25.02.2020

Ilmenau

Fasching, Fichten, feuchte Augen

Wenn Kunst von Können kommt, mit "K" wie Karneval, dann können es die Böhlener, ihr BCV und deren Gäste aus nah und fern: Selbst wenn Rosenmontag-Nacht letztlich auch Tränen flossen. » mehr

Handwerk

12.02.2020

Thüringen

Neue Jobs gibt es fast nur noch in den Städten

Beim Blick auf den Arbeitsmarkt in Thüringen scheinen sich die Städte und der ländliche Raum in verschiedene Richtungen zu entwickeln. Doch ganz so einfach ist es wohl doch nicht, warnt die Agentur fü... » mehr

Mit dem Behrunger Karnevalsschlager wurde traditionell der Büttenabend im Kulturhaus eröffnet. Fotos: Wolfgang Swietek

10.02.2020

Meiningen

55 Jahre BCV: "Lasst die Kärch en Durf!"

Seit 55 Jahren gibt es den Behrunger Carneval Verein (BCV). Nicht nur des originellen Jubiläums wegen lassen es die Narren des Grabfeld-Ortsteils bei ihren Büttenabenden so richtig krachen. » mehr

AfD in Ostdeutschland

03.02.2020

Brennpunkte

Ost-AfD gegen Umbau des Rentensystems - Meuthen wehrt sich

In knapp drei Monaten will die AfD ein Rentenkonzept beschließen. Parteichef Meuthen hält die beitragsfinanzierte Rentenversicherung in ihrer jetzigen Form für todgeweiht. Im Osten regt sich Widerstan... » mehr

Bier

30.01.2020

Wirtschaft

Bierabsatz auf historischem Tiefstand

So wenig Bier wie im vergangenen Jahr haben Deutschlands Brauer noch nie abgesetzt. Dennoch gibt es immer mehr Brauereien und neue Biermarken. Hoffnung liegt auch auf alkoholfreien Bieren. » mehr

Vor dem Landtag haben jüngst Thüringer Landwirte protestiert - dabei ging es nicht nur um verschärfte Dünge-Regeln, sondern auch um die fehlende Wertschätzung für die Bauern und ihre Produkte. Foto: Martin Schutt/dpa

28.01.2020

Thüringen

"Über faire Preise für Lebensmittel reden"

Viele deutsche Bauern fühlen sich missverstanden; Landwirte in Ostdeutschland vielleicht noch ein bisschen mehr als ihre Kollegen in den alten Bundesländern. » mehr

Neben den Dörfern profitiert auch Großbreitenbach von Komet: Diesen Freitag starteten Baugrunduntersuchungen von WAVI, Energieversorgung und Stadt am Zwiebelmarkt. Der gehört zur Modellplanung Ortskern. Foto: Klämt

24.01.2020

Ilmenau

"Komet" glimmt nach drei Jahren Vorbeiflug nun noch nach

Das Komet-Projekt hat vielleicht mehr Bewegung in die Region gebracht, als manchem bewusst ist. Ende des Jahres ist es ausgelaufen. Doch es wird Nachnutzungen geben und manches ausgebaut. » mehr

In einem Gesprächskreis haben Dorothea Gunkel, Klaus-Jürgen Hoffmann, Beate und Rainer Blum sowie Studentin Ines Wassermann (von links) über die Zukunft von Zella-Mehlis gesprochen und Ideen entworfen. Fotos (2): Michael Bauroth

23.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Visionen für die Stadt aus dem Real-Labor

Zeit für Zukunft war am Mittwoch in der Bürgerhausscheune. Studenten der Bauhaus-Universität Weimar haben ihre Forschungsergebnisse über Zella-Mehlis vorgestellt und Ideen angeregt. » mehr

22.01.2020

Thüringen

Stellenbesetzung in Thüringen dauert im Schnitt 138 Tage

Zehntausende scheiden in den kommenden Jahren in Thüringen altersbedingt aus dem Arbeitsleben aus - Fachkräfte werden händeringend gesucht - auch aus dem Ausland. » mehr

Vertreter von Vereinen aus dem Geisaer Amt trafen sich in Motzlar. Foto: Männergesangverein Buttlar

17.01.2020

Bad Salzungen

Motto: Starke Vereine - starke Region

Um aktuelle und zukünftige Herausforderungen für die Vereine im Geisaer Amt ging es bei einer Zusammenkunft im Vereinshaus in Motzlar. » mehr

Menschenmenge

17.01.2020

Brennpunkte

Bevölkerungswachstum in Deutschland schwächt sich ab

Die Kurve steigt weiter an, aber ist flacher. Das zeigt die aktuelle Bevölkerungsschätzung. Dabei ist die Zahl der Köpfe gar nicht so entscheidend, sagt ein Experte. Wichtiger sind andere Faktoren. » mehr

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Behördenchef Roland Jahn am Mittwoch in der einstigen Stasi-Zentrale in Berlin. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

16.01.2020

Thüringen

Aktenstandort sucht neue Rolle

Dass die Thüringer Stasi-Akten in Zukunft in Erfurt gelagert werden, gilt inzwischen als fast sicher. Umso mehr dringt die Landespolitik auf Hilfe des Bundes dabei, vor allem aus dem derzeitigen Akten... » mehr

Bürgermeisterin Martina Pehlert (weiße Jacke) mit ihren Gästen. Hier hat sie zwischen Pfarrerin Stephanie Reinhardt vom Pfarrbereich Roßdorf-Wernshausen und Hans-Ulrich Nager, dem Geschäftsführer der Werraenergie, Platz genommen. Foto: fotoart-af.de

15.01.2020

Schmalkalden

Einmal die Gebende sein

„Einmal die Gebende sein“ ist das Anliegen der Einheitsgemeinde Schwallungen, wenn sie Anfang des Jahres namens der Bürgermeisterin zum Neujahrsempfang einlädt. Rund 50 Gäste kamen im Bürgerzentrum zu... » mehr

Beim 1. Neujahrsempfang in Ritschenhausen ehrte Bürgermeister Felix Winkel (links) einige Feuerwehr-Kameraden, darunter Silvio Jas, David Oppermann und Enrico Grünbeck, für deren langjährige Zugehörigkeit zur Wehr.

14.01.2020

Meiningen

Ein Blick zurück, ein Blick nach vorn

Zum 1. Neujahrsempfang in Ritschenhausen ehrte Bürgermeister Felix Winkel engagierte Einwohner, blickte auf das Erreichte zurück und gab einen Ausblick auf die Vorhaben in diesem Jahr im Ort. » mehr

Solche Spielhäuser wie hier auf dem Spielplatz in der Erfurter Straße sind gut für Kinder unter drei Jahren geeignet.

14.01.2020

Ilmenau

Wo auch die Kleinsten spielen können

Zahlreiche Ilmenauer brachten fürs aktuelle Jahr Vorschläge zum Bürgerhaushalt ein, die sich mit der Spielplatzsituation beschäftigen. Bedarf sieht man offenbar bei den jüngsten Kindern. » mehr

Dieses einstige Personalwohnheim wird zum Zentrum für Altersmedizin umgebaut. Foto: frankphoto.de

13.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Zentrum für Altersmedizin, aber Geriatrie bleibt Streitfall

Bis Ende dieses Jahres entsteht am SRH-Zentralklinikum Suhl für etwa 14 Millionen Euro ein Zentrum für Altersmedizin. Im Geriatrie-Streit gibt es aber noch kein Einlenken. » mehr

Ute Frach, Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Schleusingen/Nahetal/Themar und Schleusingens Bürgermeister André Henneberg schauen Franz Müntefering über die Schulter. Der SPD-Mann trägt sich ins Ehrenbuch der Stadt ein.

12.01.2020

Hildburghausen

"Unterwegs" mit Müntefering: "Auch mit 79 geht noch was!"

Der Schleusinger Künstlerhof "Roter Ochse" platzt am Freitagabend fast aus allen Nähten. Grund ist der Gast, der an diesem Abend aus seinem Buch liest: Franz Müntefering. » mehr

Die Kernstadt Schleusingen hat 2019 Einwohner gewonnen - insgesamt 28 sind hinzugekommen. Foto: frankphoto.de

09.01.2020

Hildburghausen

Schleusingen verliert Einwohner: Problem ist Überalterung

Nein: Schleusingen stirbt nicht aus. Der Einwohnerschwund, der im vergangenen Jahr zu bemerken ist, ist verglichen mit anderen Städten moderat. Trotzdem hat das Problem einen Namen: Überalterung. » mehr

02.01.2020

Ilmenau

Bis ins Jahr 2040 gibt es immer weniger Kinder im Ilm-Kreis

Die Zahlen öffentlich betreuter Kinder im Ilm-Kreis werden kommende Jahre drastisch sinken. Die Landesstatistiker prognostizieren einen Rückgang um 17 Prozent bis 2040. » mehr

Handwerker

02.01.2020

Wirtschaft

Beschäftigung steigt auf Rekordhoch

Die Beschäftigung steigt auf ein Rekordhoch. Doch der Zuwachs schwächt sich inzwischen ab. Auch die Arbeitgeber suchen weniger neue Mitarbeiter. Allerdings betrifft das nicht alle Branchen. » mehr

Katharina Allenstein und Marvin Klein f reuen sich über Baby Leopold, das letzte Kind im Jahr 2019. Foto: Richter

01.01.2020

Ilmenau

Familien sollen sich zu Hause fühlen

676 Kinder erblickten im letzten Jahr in den Ilm-Kreis-Kliniken das Licht der Welt. Das letzte 2019er Baby wohnt künftig in Ilmenau. » mehr

Eu-Ratsvorsitz

01.01.2020

Brennpunkte

Kroatien übernimmt EU-Ratsvorsitz in turbulenten Zeiten

EU-Erweiterung und Demografie: Kroatien will in seiner sechsmonatigen EU-Ratspräsidentschaft eigene Schwerpunkte setzen. Andere gewichtige Probleme könnten dem jüngsten EU-Mitgliedsland aber einen Str... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.