Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

DEMENZKRANKE

Coronavirus - Wolfsburg

29.03.2020

Brennpunkte

Wolfsburger Heim kämpft gegen Coronavirus - 15 Tote

In Wolfsburg trifft das Coronavirus die Schwächsten der Schwachen - in einem Heim, in dem viele alte und demente Menschen leben. Die Situation in der Einrichtung wird als extrem schwierig beschrieben. » mehr

Andrew Davies

23.03.2020

Gesundheit

Allein zu Haus: Welche Folgen hat das für Kranke?

Leben in Zeiten von Corona - das bedeutet für viele Alte und Kranke, dass ihre Welt zusammenschrumpft. Am leichtesten zu verschmerzen ist dabei noch der Verzicht auf Restaurant-Besuche, so wie bei Alf... » mehr

Neues Pflegemodell für Demenzkranke

24.08.2020

Familie

Welches Pflegemodell Demenzkranken helfen könnte

Die Zahl der Demenzkranken nimmt rasant zu - auch in Altenheimen. Die Häuser brauchen neue Konzepte für ein würdiges und aktives Zusammenleben. Die kann man sich im einstigen Alltag abgucken und ihn n... » mehr

Zwei Personen halten Hände

03.03.2020

Familie

Alltag in einer Demenz-WG

Wohin? Viele Angehörige quält die Frage nach der passenden Unterkunft für Demenzerkrankte. Schließlich ist es meist die letzte Station im Leben. Möglichst selbstbestimmt hausen, das ist das Ziel einer... » mehr

Während der offiziellen Einweihung: Helmut Schuchardt, Janine Dietz, Matthias Schneider und Jutta Knipping beim Banddurchschneiden. Fotos: Kerstin Hädicke

22.12.2019

Meiningen

Start frei für neue Tagespflege

Die DRK-Tagespflege an der Werra in der Meininger Henneberger Straße 3a wurde kurz vor Weihnachten offiziell ihrer Bestimmung übergeben. » mehr

Pflege

17.10.2019

dpa

Demenzkranke müssen nicht durchgehend beaufsichtigt werden

Pausenlose Betreuung oder Intimsphäre beachten? In einem Fall stürzt eine Heimbewohnerin beim Toilettengang und bricht sich den Oberschenkel. Wer haftet? » mehr

Mit Musik Erinnerungen wecken

20.09.2019

Familie

Mit Musik Erinnerungen wecken

Die Zahl der Menschen, die an Demenz erkranken nimmt zu. Doch Musik kann bestimmte Erinnerungen wieder zu Tage fördern. Berliner Hirnforscher haben sogar eine Erklärung für die erstaunliche Wirkung vo... » mehr

Pflegepatientin

03.09.2019

dpa

Regeln für geschlossene Unterbringung von Demenzkranken

Können Demenzkranke ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln, kann ihnen ein rechtlicher Betreuer zur Seite gestellt werden. Darf dieser darüber entscheiden, ob der Schützling in eine geschlossen... » mehr

Umzug erleichtern

05.07.2019

dpa

Demenzpatienten brauchen Erinnerungsstücke

Der Umzug in ein Pflegeheim ist für Demenzkranke eine große Umstellung. Um Patienten diese Zeit zu erleichtern, sollten möglichst viele vertraute Dinge mit umziehen. » mehr

Leben mit Demenz

14.05.2019

dpa

So lässt sich Demenz vorbeugen

50 Millionen Menschen weltweit sind demenzkrank - und in den nächsten Jahren werden es wohl noch viele mehr. Die WHO hat nun erstmals Leitlinien vorgelegt und damit die Staaten zu Maßnahmen aufgeforde... » mehr

Rauchen

14.05.2019

Deutschland & Welt

Bewegung und Zigaretten-Verzicht beugen laut WHO Demenz vor

50 Millionen Menschen weltweit sind demenzkrank - und in den nächsten Jahren werden es wohl noch viele mehr. Die WHO hat nun erstmals Leitlinien vorgelegt und damit die Staaten zu Maßnahmen aufgeforde... » mehr

Im Pflegeheim

24.04.2019

Deutschland & Welt

Heime auf Senioren mit Alkoholproblem schlecht vorbereitet

Wissenschaftler, Pflegeexperten und Interessensverbände fordern einen anderen Umgang mit alkoholkranken Senioren in Altenpflegeeinrichtungen. » mehr

Felizitas Bellendorf

12.04.2019

Familie

Gut vorbereitet auf die Pflege von Angehörigen

Ein Pflegefall kann Familien von heute auf morgen treffen. Deshalb lohnt es sich, darauf vorbereitet zu sein - auch wenn die Gespräche darüber vielleicht unangenehm sind. » mehr

Demenz

29.03.2019

dpa

Demenzpatienten orientieren statt einsperren

Häufig verlieren Demenzkranke schlicht die Orientierung in den eigenen vier Wänden und verfallen in Panik. Doch wie können ihnen Angehörige helfen, sich wieder zuhause zurecht zu finden? » mehr

Gesunder Schlaf

15.03.2019

dpa

Wärme und Ruhe bringen Demenzkranke gut durch die Nacht

Ältere Menschen leiden häufig unter Schlafstörungen. Bei Demenzkranken kann nächtliche Unruhe ein noch größeres Problem werden - etwa wenn sie aufstehen und in der Wohnung die Orientierung verlieren. ... » mehr

Bundesgerichtshof

12.03.2019

Deutschland & Welt

Haften Ärzte für sinnloses Leiden am Lebensende?

Die Klage gegen einen Arzt, der einen Demenzkranken möglicherweise zu lange am Leben erhalten hat, stößt beim Bundesgerichtshof (BGH) auf grundsätzliche Bedenken. » mehr

Zusammen schmeckt es besser

01.03.2019

dpa

Gemeinschaft macht Appetit

Essen in Gemeinschaft ist gesünder als alleine. Dies gilt für alle und sollte im Besonderen in der Pflege von Demenzkranken berücksichtigt werden. Was können Pflegende tun, um die Nahrungsaufnahme zu ... » mehr

Flatterband

11.02.2019

Thüringen

Demenzkranker Rentner nach zweitägiger Suche tot aufgefunden

Falken - Der seit Samstag vermisste 82-Jährige, der aus einem Pflegeheim in Etzelbach verschwunden war, wurde am Montagmorgen tot zwischen Etzelbach und Kirchhasel aufgefunden. » mehr

Marmeladenbrot

07.02.2019

dpa

Das richtige Essen für Demenzpatienten

Fettreich soll es sein, gabelweich, aber nicht zur Unkenntlichkeit zerkocht: Pflegende Angehörige müssen einiges beachten, wenn sie für Demenzkranke das Essen zubereiten. Ein paar Grundregeln. » mehr

Pflege alter Menschen

29.11.2018

Familie

Übergriffe in der häuslichen Pflege verhindern

Extreme Fälle wie Mordversuche oder gar Morde an Pflegebedürftigen in Heimen finden ihren Weg in die Medien. Verborgene Gewalt und Übergriffe gegen die alten Menschen hingegen oft nicht. Dabei ist es ... » mehr

Ältere Frau beim Spielen

29.11.2018

dpa

Kleine Erfolgserlebnisse helfen Menschen mit Demenz

Auch wenn Demenzkranke viele Aufgaben im Alltag nicht mehr bewältigen, brauchen sie gewisse Herausforderungen. Angehörige regen am besten zu passenden Aktivitäten an. » mehr

Pflege alter Menschen

28.11.2018

Deutschland & Welt

Verborgene Gewalt - Übergriffe in der häuslichen Pflege

Extreme Fälle wie Mordversuche oder gar Morde an Pflegebedürftigen in Heimen finden ihren Weg in die Medien. Verborgene Gewalt und Übergriffe gegen die alten Menschen hingegen oft nicht. Dabei ist es ... » mehr

Ausstellung «Out of Office»

06.11.2018

Deutschland & Welt

Roboter und KI: In welcher Gesellschaft wollen wir leben?

Eine Roboter-Robbe, die Demenzkranke streicheln kann; Busse, die ohne Fahrer fahren; Ärzte, die mit Hilfe von Computern operieren: In der schönen neuen Arbeitswelt ist vieles möglich. Die Frage ist nu... » mehr

Geschäftsführer der AWO AJS gGmbH Michael Hack (links) beantwortete die Fragen der Mieter des AWO-Seniorenzentrums "Hoffnung". Schmalkaldens Bürgermeister Thomas Kaminski (rechts) leitete das Gespräch ein.	Foto: Sascha Bühner

22.10.2018

Region

"Probleme lassen sich lösen, wenn sie bekannt sind"

Ein neuer Hausmeister, eine Teamleitung im Haus und die Aussicht auf technisch-nachgerüstete Türen: Geschäftsführer Michael Hack überbrachte den Bewohnern des AWO-Seniorenzentrums positive Nachrichten... » mehr

Demenz im Altenheim

21.09.2018

Gesundheit

«So viel Freiheit wie möglich»: Architektur für Demenzkranke

Betroffene ringen um Worte, erkennen die Familie nicht mehr. Zwar gibt es für Alzheimer keine Heilung, aber neue Ansätze versuchen, den Patienten besser gerecht zu werden - mit Architektur und der Ges... » mehr

Demenz im Altenheim

21.09.2018

Familie

Heime schaffen für Demenzkranke richtige Umgebung

Betroffene ringen um Worte, erkennen die Familie nicht mehr. Alois Alzheimer erklärte dieses Vergessen erstmals mit Hirnveränderungen. Heilung gibt es nicht. Neue Ansätze versuchen, den Patienten bess... » mehr

Dr. Michael Lorrain

21.09.2018

Gesundheit

An diese Stellen können sich junge Demenzkranke wenden

Demenz bekommen vor allem ältere Menschen - je höher das Lebensalter, desto wahrscheinlicher ist eine Erkrankung. Mitunter sind aber auch jüngere Menschen betroffen. Das birgt besondere Herausforderun... » mehr

Demenzerkrankung

12.09.2018

dpa

Demenzkranke können Anspruch auf stationäre Reha haben

Sind bestimmte Voraussetzungen erfüllt, dann können auch Menschen mit fortgeschrittener Demenzkrankheit einen Anspruch auf eine stationäre Reha-Maßnahme haben. In diesem Fall muss die Krankenkasse die... » mehr

Rund die Hälfte der besonders aktiven Meininger Nachbarschafts-Helfer nach der "Lagebesprechung" in ihrem Treffpunkt Am Mittleren Berggraben 6: Siegfried Oeser, dessen Frau Waltraud Maschur, Waltraud Seyd, Hildegard Heidler, Erika Bertuch sowie Jörg und Beate Marwede stehen trotz Hitze gleich wieder wichtige Stunden an der Seite hilfebedürftiger Mitmenschen bevor. Sie haben dennoch Spaß an ihrem Ehrenamt. Foto: uhu

03.08.2018

Thüringer helfen

Hat Hand und Fuß und Herz

Erst seit vier Jahren gibt es Meiningens Nachbarschaftshilfe-Verein. Unter den bereits 32 Mitgliedern nimmt gut die Hälfte intensiv dieses mitmenschlich sehr fordernde Ehrenamt wahr. Das hat Hand und ... » mehr

Seit Ende Juni ist das Pflegeheim in der Henneberger Straße geschlossen, an dessen Fassade "Feierabendheim Ernst Thälmann" steht. Das DRK will das Gebäude weiter betreiben. Konkrete Pläne sind aber noch nicht bekannt.

11.07.2018

Meiningen

Personalmangel: DRK schließt Meininger Pflegeheim

Weil Fachkräfte fehlen, hat der DRK-Kreisverband das Meininger Pflegeheim für Demenzkranke in der Henneberger Straße geschlossen. Die Bewohner wurden auf andere Häuser in Thüringen und benachbarten Bu... » mehr

Seniorin fährt Auto

12.07.2018

dpa

Beratung beim Hausarzt zu Autofahren mit Demenz

Der Verzicht aufs Auto ist für viele Demenzkranke ein schwerer Schritt. Entsprechend heikel ist es für Angehörige, dies anzusprechen. Sie sollen künftig mehr Hilfe durch den Hausarzt bekommen. » mehr

Im Einsatzgebiet der Scheibe-Alsbacher befinden vier alpine Skigebiete mit sieben Skiliften inklusive des Sessellifts in Steinach (Foto). 400 Kilometer Skiwanderwege im Winter und im Sommer 600 Kilometer Wanderwege werden betreut.

13.05.2018

Region

Retter brauchen Geld für Fahrzeugumbau

Als Helfer in der Stunde der Not ist die Bergwacht Scheibe-Alsbach eine feste Größe. Doch heuer sind die Ehrenamtlichen zusätzlich als Open-Air-Macher und Ausrichter einer Kinder-Fete unterwegs. » mehr

07.03.2018

Region

Suche mit Hubschrauber und Hund: 75-Jähriger eingeklemmt

Ein 75 Jahre alter vermisst gemeldeter Demenzkranker ist nach einer großangelegten Suchaktion in Arnstadt (Ilm-Kreis) gefunden und aus einer misslichen Lage befreit und ins Krankenhaus gebracht worden... » mehr

Thomas Lorenz

21.02.2018

Geld & Recht

Geldgeschäfte bei Demenz: Rechtzeitig Vollmacht erstellen

Bei Demenz schwindet die Erinnerung. Das macht es den Betroffenen irgendwann unmöglich, sich selbst um ihre finanziellen Belange zu kümmern. Deshalb ist es wichtig, rechtzeitig einen Vertreter zu best... » mehr

Alleine leben mit Demenz ist möglich

12.01.2018

Familie

Alleine leben mit Demenz: Ohne Hilfe geht es nicht

Dement sein und trotzdem allein in den vertrauten Wänden daheim leben - das ist bis zu einem gewissen Zeitpunkt durchaus möglich. Und es kann sinnvoll sein. Es klappt aber nur mit einem gut funktionie... » mehr

Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter der Seniorenhilfe "Herbstsonne" haben erfolgreich an einer Weiterbildung zum Thema Demenz teilgenommen und erhielten ihre Zertifikate. Foto: Heiko Matz

06.11.2017

Region

Besuchsdienste werden gut angenommen

So lange wie möglich in den eigenen vier Wänden leben, das ist der Wunsch vieler Senioren. Die Seniorenhilfe "Herbstsonne" hilft dabei. » mehr

Hilfe für Demenzkranke gewünscht

26.10.2017

dpa

DAK: Angehörige von Demenzkranken fordern mehr Unterstützung

Seit die Kanzlerin in einer Fernsehsendung vor der Bundestagswahl mit den Zuständen in der Pflege konfrontiert wurde, bekam das Thema viel Aufmerksamkeit. Doch wie geht die Gesellschaft mit Pflegebedü... » mehr

An dieser Bushaltestelle fährt kein Bus ab. Solche Alltags-Situationen sollen aber in Pflegeheimen helfen, ein Weglaufen von dementen Menschen zu verhindern. Das Foto-Beispiel ist nicht mit den im Text geschilderten Fällen identisch. Archiv-Foto: ari

14.10.2017

Thüringen

Weglaufen - ohne es zu wissen

Immer wieder verlassen demenzkranke Menschen ihre Pflegeheime, ohne dass das Personal weiß, wohin sie gehen. Oft führt das zu aufwendigen Polizeieinsätzen. Solches Weglaufen zu verhindern, stellt Einr... » mehr

Demenzkranke im Heim

09.10.2017

Familie

Wie Pflegeheime das Weglaufen von Demenzkranken verhindern

Ein Demenzkranker geht aus dem Pflegeheim. Keiner weiß wohin: Eine Schreckensvorstellung für Heimmitarbeiter und Angehörige. Ein Weglaufen zu verhindern, stellt die Heime vor große Herausforderungen. ... » mehr

Betreuung von Demenzkranken in Thüringer Heimen

09.10.2017

Thüringen

Damit Demenzkranke nicht weglaufen: Was Pflegeheime dagegen tun

Ein Demenzkranker geht aus dem Pflegeheim. Keiner weiß wohin: Eine Schreckensvorstellung für Heimmitarbeiter und Angehörige. Ein Weglaufen zu verhindern, stellt die Heime vor große Herausforderungen. ... » mehr

Zimmermeister Matthias Wald (links) leerte nach seinem Richtspruch ein Glas und warf dieses dann mit der Aussage "Scherben bedeuten Glück und Segen" vom Dach. Fotos (3): Heiko Matz

24.09.2017

Region

Rasanter Baufortschritt am Storchenturm: Richtfest gefeiert

Binnen kurzer Zeit hat das "Wohnquartier am Storchenturm" in Vacha Gestalt angenommen - obwohl es, aus Rücksicht auf die Störche, eine Verzögerung des Projekts gab. Jetzt wurde Richtfest gefeiert. » mehr

Gerhard und Käte Schneider waren bis Freitag im Oberhofer AWO Sano-Ferienzentrum zu Gast und nutzten das Angebot des betreuten Urlaubs. Leiter Bernd Wernicke hat sie in diesem Jahr zum zehnten Urlaub in seiner Einrichtung beglückwünscht und ein Viba-Präsent überreicht. Foto: Michael Bauroth

22.09.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Auszeit von der Angehörigen-Pflege

Urlaub machen, ohne sich rund um die Uhr um die Pflege eines Angehörigen zu kümmern, das ist seit 2011 in Oberhof möglich. In der "Woche der Demenz" verbrachten vier Familien schöne Tage im AWO-Sano-F... » mehr

17.09.2017

Thüringen

Woche der Demenz beginnt - etwa 46 000 Erkrankte in Thüringen

In Thüringen leben nach Schätzungen etwa 46 000 Menschen mit Demenz. «Die Zahl der Erkrankten wird weiter zunehmen, sofern kein Durchbruch in der Behandlung gelingt», sagte Sozialministerin Heike Wern... » mehr

Kleine Hilfen im Alltag

25.07.2017

dpa

Demenzkranken mit kleinen Hilfen den Alltag erleichtern

Räumliche Veränderungen sind eine Herausforderung für Demenzkranke und deren Angehörige. Sie sollten daher möglichst behutsam vorgenommen werden. Doch was kann man tun, wenn das Leben in den eigenen v... » mehr

Demenz-Wohngruppe in Kiel

17.05.2017

Familie

Roboter «Emma» rockt die Kieler Demenz-WG

Wenn «Emma» Musik macht, fangen die Augen der Demenzkranken an zu leuchten. Alle zwei Wochen bringt ein Roboter Schwung in eine Kieler Demenz-Wohngruppe. Ein Robotik-Ingenieur entwickelt «Emmas»-Progr... » mehr

Psychopharmaka in der Pflege

05.04.2017

dpa

Psychopharmaka für Demenzkranke können schädlich sein

Sie irren herum, sie rufen, sie verhalten sich aggressiv: Demenzkranke machen Pflegern in Altenheimen viel Arbeit. Sehr viele bekommen Psychopharmaka - obwohl diese Mittel gesundheitliche Risiken berg... » mehr

Eine Mitbewohnerin der AlexA Seniorenresidenz in Dresden (Sachsen) spielt an einem Tisch der Tagesbetreuung mit Spielkarten zu Fragen der Produkte der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik in den Händen. Fotos: dpa

01.04.2017

Thüringen

Eine DDR für Demenzkranke

Das Früher wird zum Jetzt. Ein Dresdner Pflegeheim führt demente Bewohner auf ungewöhnliche Weise in ihre Vergangenheit zurück. Gegenstände aus der DDR helfen vielen wieder auf die Sprünge. » mehr

Beim Bau sind auch naturschutzrechtliche Vorgaben zu beachten. Auch die Haselmaus, Vögel und die Fledermäuse haben Rechte.

08.02.2017

Region

Oerlsdorf verdoppelt seine Pflegeheim-Kapazität

Regiomed-Vertreter informierten die Föritzer Gemeinderäte und Bürger ausführlich über die Neubaupläne für das Seniorenheim am Kronacher Teich in Oerlsdorf. » mehr

Unterstützung beim Brotschmieren

02.01.2017

dpa

Wie werde ich Ergotherapeut/in?

Demenzkranke, Schlaganfall-Patienten oder Menschen mit einer Depression: Ergotherapeuten helfen ihren Klienten, trotz Beeinträchtigungen ihren Alltag zu meistern. In den Beruf führen sowohl eine Ausbi... » mehr

24.09.2016

Thüringen

Betreuung für junge Demenzkranke oft mangelhaft

In Thüringen fehlt es nach Darstellung der Thüringer Alzheimer-Gesellschaft an Betreuungsmöglichkeiten für Menschen, die schon in jüngeren Jahren an Demenz erkranken. » mehr

Christian von Aster in der Spinne ...

24.07.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Orte, die sich fürs Lesen erfinden

Zwar war es schon die fünfte Lesenacht und doch hatte sie Premierencharakter. Zum ersten Mal fand sie unter freiem Himmel statt und machte das Lesen auf dem Herrenteich, im Stadtpark und im Museumshof... » mehr

Interessiert lasen die Seniorenbeiräte und ihre Gäste die ausgelegten Azurit-Heimzeitungen. Fotos: camera900.de

18.02.2016

Region

Seniorenbeirat geht ins Pflegeheim

Der Sonneberger Seniorenbeirat beschäftigte sich mit dem Thema Betreuung im Pflegeheim. » mehr

^